Schwangere Laura Maria Rypa wird bei Ultraschall ziemlich überrascht: Auch die Ärztin staunt!

Köln - Laura Maria Rypa (27) gibt ihren Fans seit Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft regelmäßig Baby-Updates bei Instagram. Nun berichtete sie von ihrem jüngsten Besuch bei ihrer Frauenärztin - und der förderte einen erstaunlichen Entwicklungsschub ihres ungeborenen Sohns zutage!

Laura Maria Rypa (27) erwartet in wenigen Wochen ihr erstes Kind.
Laura Maria Rypa (27) erwartet in wenigen Wochen ihr erstes Kind.  © Instagram/lauramaria.rpa (Screenshot)

Es dauert nun nicht mehr lange, und Laura Maria und ihr Verlobter Pietro Lombardi (30) halten ihr erstes gemeinsames Kind in den Armen.

Im Hause Lombardi-Rypa ist inzwischen alles für die Ankunft des kleinen Erdenbürgers vorbereitet. So hatten Laura und Pie in den letzten Wochen das Babyzimmer eingerichtet, mit allerhand Möbeln ausstaffiert und die Schränke mit jeder Menge Baby-Kleidung gefüllt.

Auch die Kugel der Influencerin hat in den letzten Wochen einen ziemlichen Schub gemacht, wie Lauras rund 750.000 Instagram-Fans in ihren jüngsten Storys und Beiträgen sehen konnten. Inzwischen steigt wohl auch die Aufregung vor der Geburt bei der 27-Jährigen.

Laura Maria Rypa erlebt Beauty-Fail! Deshalb ist sie maßlos enttäuscht
Laura Maria Rypa Laura Maria Rypa erlebt Beauty-Fail! Deshalb ist sie maßlos enttäuscht

Der Sohn der beiden soll zwar erst im Februar 2023 das Licht der Welt erblicken, legte nun jedoch einen beachtlichen Wachstumsschub hin. Das verriet die Bald-Mama ihren Followern in ihrer Story.

"Wir waren heute beim Frauenarzt und waren alle etwas überrascht - auch die Ärztin!", erklärte die Düsseldorferin ihrer Community, denn der Ultraschall offenbarte, dass ihr ungeborener Sohn rund zwei Monate vor dem Entbindungstermin schon über 2100 Gramm wiegt und 47 Zentimeter groß ist.

Laura Maria Rypa bei Instagram

Laura Maria Rypa wird voraussichtlich im Februar 2023 entbinden

Bei Instagram verriet Laura Maria Rypa (27) nun, dass ihr Baby im siebten Monat schon ziemlich groß ist.
Bei Instagram verriet Laura Maria Rypa (27) nun, dass ihr Baby im siebten Monat schon ziemlich groß ist.  © Bildmontage: Instagram/lauramaria.rpa (Screenshots)

"Wenn ich so überlege, dass ich eigentlich erst Mitte Februar entbinden soll, will ich gar nicht wissen, was noch so dazukommt", offenbarte Laura lachend. "Ich glaube, 47 Zentimeter sind schon ordentlich."

Bei der Geburt wiegen Babys durchschnittlich 3000 bis 4000 Gramm und sind etwa 50 bis 55 Zentimeter groß - der Lombardi-Spross wird demnach wohl noch weiter an Größe und Gewicht zulegen.

Die Hauptsache ist natürlich, dass der "Kleine" gesund sei, wie Laura betonte. "Das ist das Wichtigste!", stellte die Bald-Mama klar.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/lauramaria.rpa (Screenshots)

Mehr zum Thema Laura Maria Rypa: