Kuriose Warnung an schwangere Laura Maria Rypa - wegen Haarschnitts! "Solltest du wissen"

Düsseldorf - Die schwangere Laura Maria Rypa (26) musste sich jüngst die kuriose Standpauke eines Fans gefallen lassen, nachdem sie bei Instagram verraten hatte, dass sie sich die Haare schneiden lassen will. Die "Warnung" des Users brachte die Influencerin dabei herzlich zum Lachen!

Laura Maria Rypa (26) freut sich auf ihr erstes Kind!
Laura Maria Rypa (26) freut sich auf ihr erstes Kind!  © Instagram/lauramaria.rpa (Screenshot)

Seitdem Laura Maria Rypa und ihr prominenter Freund Pietro Lombardi (30) vor einigen Wochen verkündet hatten, dass sie sich auf ihr erstes gemeinsames Kind freuen, hält Laura ihre rund 670.000 Instagram-Fans regelmäßig mit Updates zu ihrer Schwangerschaft auf dem Laufenden.

So tauschte sich die 26-Jährige mit ihrer Community bereits hinsichtlich ihrer Übelkeits-Attacken aus, ließ ihre Fans an der ersten Einkaufstour im Babymarkt teilhaben und teilte auch schon einige Schnappschüsse ihres Babybauchs.

Die Influencerin bekam seit der Verkündung ihrer besonderen Umstände nicht nur viel Zuspruch von ihren Followern, sondern auch zahlreiche Tipps - ein User sorgte dabei allerdings mit einer seltsamen Warnung für Fragezeichen bei der Düsseldorferin!

Rätsel um Laura Maria Rypas Babykugel: "Habe so 'ne fette Beule am Bauch!"
Laura Maria Rypa Rätsel um Laura Maria Rypas Babykugel: "Habe so 'ne fette Beule am Bauch!"

Laura hatte ihren Fans am Montag in ihrer Story verraten, dass sie dem Frisör ihres Vertrauens einen Besuch abstatten würde, um sich die Haare kürzer schneiden zu lassen - eigentlich ein völlig harmloses Unterfangen. In den Augen des Users stellte das Vorhaben jedoch einen fatalen Fehler dar!

"Du darfst nicht schneiden, wenn du schwanger bist", warnte der Follower, woraufhin Laura irritiert nachhakte. Dann wurde es richtig kurios!

Laura Maria Rypa zeigt bei Instagram ihren Babybauch

Laura und Pietro erwarten ihr erstes gemeinsames Kind

Fan sorgt mit abergläubischer Warnung für Lacher

Laura Maria Rypa (26) teilte die kuriose Warnung des Fans bei Instagram.
Laura Maria Rypa (26) teilte die kuriose Warnung des Fans bei Instagram.  © Instagram/lauramaria.rpa (Screenshots, Bildmontage)

In der nächsten Sequenz ihrer Story ging die 26-Jährige dem eigenwilligen Tipp auf den Grund: "Aus welchem Grund sollte man denn bitte nicht die Haare schneiden dürfen? Färben ist mir bewusst, aber Haare schneiden? Bin mal auf deine Antwort gespannt", entgegnete Laura und staunte wohl nicht schlecht, als die Antwort folgte!

So hatte der Follower einen Screenshot aus dem Internet geteilt, auf dem nicht nur erklärt wurde, dass Schwangere mit einem Haarschnitt "auch die Intelligenz ihres Kindes beschneiden würden" - auch wurde in dem kurzen Text erläutert, dass "das Kind ein Muttermal bekäme, wenn die Schwangere sich vor etwas fürchten würde".

"Da du Polin bist, solltest du es wissen", rügte der Fan die werdende Mama und offenbarte damit, dass es sich bei seinen Theorien nicht um Wissenschaft, sondern schlichtweg um einen polnischen Aberglauben gehandelt hatte.

Fans entdecken Hinweis: Haben Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa etwa schon geheiratet?
Laura Maria Rypa Fans entdecken Hinweis: Haben Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa etwa schon geheiratet?

Laura konnte sich nach dieser kuriosen Warnung einige herzliche Lacher nicht verkneifen und setzte zu einem letzten Konter an: "Sorry, ich hab überhaupt keine Ahnung. Hoffe, mein Kind wird jetzt nicht dumm, weil ich mir meine Haare geschnitten habe", scherzte die Influencerin sarkastisch.

Bleibt abzuwarten, ob die Bald-Mami sich auch in Zukunft über ähnliche "Tipps" seitens einzelner Fans freuen darf!

Titelfoto: Instagram/lauramaria.rpa (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Laura Maria Rypa: