Drogenfund bei Melanie Müller: Jetzt spricht ihr Ex Mike Blümer!

Leipzig - Die Drogen-Anklage gegen Melanie Müller (35) reißt die Gräben zwischen der Ballermann-Sängerin und ihrem Ex-Lebensgefährten Mike Blümer (56) tiefer. Der wehrt sich gegen die Behauptung, das Rauschgift im früher gemeinsam genutzten Haus versteckt zu haben.

Da waren sie noch ein Paar: Melanie Müller (35) und ihr Ex-Mann Mike Blümer (56) 2020 am Rande der "Riverboat"-Talkshow. Nach der Trennung 2021 tobt ein Sorgerechtsstreit um die Kinder.
Da waren sie noch ein Paar: Melanie Müller (35) und ihr Ex-Mann Mike Blümer (56) 2020 am Rande der "Riverboat"-Talkshow. Nach der Trennung 2021 tobt ein Sorgerechtsstreit um die Kinder.  © Tom Schulze

Seit der Trennung Ende 2021 tobt zwischen Müller und Blümer ein Sorgerechtsstreit um die zwei gemeinsamen Kinder (6, 4).

Der zufällige Drogenfund bei einer Razzia der Finanzbehörde im August 2023 befeuert nun die Auseinandersetzung.

Gegenüber TAG24 behauptete die Ex-"Dschungelqueen", die in ihrer Handtasche gefundenen Tütchen mit 0,69 Gramm Kokain-Gemisch und einer Ecstasy-Tablette hätte ihr Ex-Lebensgefährte im Haus versteckt.

Nazi-Skandal um Melanie Müller: Deshalb verzögert sich Entscheidung über Zulassung der Anklage
Melanie Müller Nazi-Skandal um Melanie Müller: Deshalb verzögert sich Entscheidung über Zulassung der Anklage

Ferner bezichtigte Müller den Vater ihrer Kinder eines Verbrechens-Tatbestandes, den TAG24 aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes nicht öffentlich macht.

Auf Anfrage wies Blümer die Anschuldigungen umgehend zurück. "Jeder, der klar im Kopf ist, kann sich seine Meinung zu diesen Aussagen selbst bilden", erklärte er und spielte damit auf den Sorgerechtsstreit an.

Am 16. August 2023 wurde das Haus der Ballermann-Sängerin durchsucht – und Drogen gefunden.
Am 16. August 2023 wurde das Haus der Ballermann-Sängerin durchsucht – und Drogen gefunden.  © News5

Jetzt tobt bei Melanie Müller der Streit ums Sorgerecht

Neues Gefährt: Melanie Müller freut sich über ihren neuen Mercedes-SUV.
Neues Gefährt: Melanie Müller freut sich über ihren neuen Mercedes-SUV.  © Instagram/melanie.mueller_offiziell

Für Melanie Müller, die noch eine Anklage wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger und terroristischer Organisationen ("Hitlergruß"-Affäre) am Halse hat, geht es um viel.

Gerade erst präsentierte die Trash-Actrice in sozialen Netzwerken in lasziver Pose ihr neues Mercedes-SUV - ein Geschenk ihres aktuellen Lebensgefährten Andreas Kunz. "Großes Auto für eine bald noch größere Familie", schrieb sie dazu – lies aber offen, was sie damit meint.

Sollte sie jedoch tatsächlich wegen Drogenbesitzes verurteilt werden, wird sie das Auto wohl nur noch als Beifahrerin genießen können.

Sorge um Melanie Müller: Ballermann-Star im Krankenhaus
Melanie Müller Sorge um Melanie Müller: Ballermann-Star im Krankenhaus

Denn auch bei geringen Mengen, wie im vorliegenden Fall, kommt es bei einer rechtskräftigen Verurteilung zu einer so genannten "Mitteilung in Strafsachen" an die Führerscheinbehörde. Und die entzieht Drogenkonsumenten in der Regel die Fahrerlaubnis.

Der Delinquent muss seine Fahreignung dann erst durch eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) nachweisen.

Titelfoto: Montage Tom Schulze ; News5

Mehr zum Thema Melanie Müller: