Multimillionär gewinnt im Lotto - und erleidet Herzanfall

Hamburg – Erst Freudentaumel, dann ein tragischer Vorfall: Immobilien-Millionär Andreas Ellermann (56) hat einen dicken Lottogewinn abgeräumt - noch am selben Tag erlitt er einen Herzanfall.

Stolz präsentiert Andreas Ellermann (56) seinen Lottoschein.
Stolz präsentiert Andreas Ellermann (56) seinen Lottoschein.  © André Lenthe Fotografie

Nach fünf Jahren spielte der Verlobte von Reality-TV-Darstellerin Patricia Blanco (51) mal wieder Lotto - und gewann: mit fünf Richtigen ohne Zusatzzahl heimste er 42.182 Euro ein.

Er ging zur Tankstelle, um den Schein einzulösen, "aber die durften nur Gewinne bis 5000 Euro auszahlen", erinnert sich Ellermann. Darum suchte er am vergangenen Dienstag die Lottozentrale in der City Nord auf, um seinen Gewinn abzuholen.

Auf dem Rückweg von der Lottostelle plötzlich der Schock: Schwindel, Atemnot, Druck in der Brust, der 56-Jährige konnte sich kaum noch bewegen. Ein befreundeter Arzt riet ihm, sofort ein Krankenhaus aufzusuchen. Er sträubte sich zunächst, ging dann aber doch - zum Glück!

"Lupin"-Rolle machte ihn weltberühmt: Schauspieler im Alter von 56 Jahren gestorben!
Promis & Stars "Lupin"-Rolle machte ihn weltberühmt: Schauspieler im Alter von 56 Jahren gestorben!

Denn die Diagnose war besorgniserregend: Vorhofflimmern am Herzen, viel zu hoher Blutdruck, sein Herz pumpte nur noch mit einer Leistung von unter zehn Prozent.

Im Krankenhaus musste sein Herz mit einem Elektroschock gestoppt werden, um es wieder in den richtigen Rhythmus zu bringen. Mittlerweile ist der Unternehmer mit Medikamenten gut eingestellt, hat elf Kilo verloren, die Pumpleistung seines Herzens hat sich stabilisiert. Noch erholt er sich in einem Krankenhaus in Reinbek.

Andreas Ellermann auf Instagram

Andreas Ellermann: "Ein Warnschuss in letzter Minute"

Der Unternehmer ist mit Patricia Blanco (51) verlobt.
Der Unternehmer ist mit Patricia Blanco (51) verlobt.  © Georg Wendt/dpa

Inzwischen weiß der Hamburger, dass er großes Glück hatte: "Die Ärzte haben mir gesagt, wenn ich nicht sofort ins Krankenhaus gefahren wäre, hätte ich am nächsten Tag tot sein können", berichtete er der Bild-Zeitung. "Ein Warnschuss in letzter Minute, ich werde wohl mein Leben ändern müssen."

Auch einen Plan, was er mit dem gewonnen Geld anstellen will, hat er bereits: "Ich habe mir spontan überlegt, in meiner Schwarzenbek Passage ein großes Gewinnspiel mit vielen hochwertigen Preisen zu organisieren und das Geld in dieser schwierigen Zeit an die Menschen in Sachpreisen zurückzugeben."

15.000 Euro will er in die Preise investieren, verlost werden sollen sie am 23. Dezember - unter anderem soll es Lottoscheine geben.

Titelfoto: André Lenthe Fotografie

Mehr zum Thema Promis & Stars: