"Komplikationen": Nina Bott hat nach Hausgeburt gesundheitliche Probleme!

Hamburg - Noch vor wenigen Tagen hatte Schauspielerin Nina Bott (43) berichtet, dass die Geburt ihres vierten Kindes eine absolute Traumgeburt war.

Schauspielerin Nina Bott hat auf Instagram von gesundheitlichen Problemen nach der Geburt ihres Sohnes berichtet.
Schauspielerin Nina Bott hat auf Instagram von gesundheitlichen Problemen nach der Geburt ihres Sohnes berichtet.  © Fotomontage: Instagram/ninabott

Bei der Hausgeburt im eigenen Schlafzimmer habe sie nicht einmal wirklich die Hilfe einer Hebamme gebraucht, sondern stattdessen "alles alleine gemacht".

In den Tagen nach der Geburt von Söhnchen Lobo habe es die ehemalige GZSZ-Darstellerin dann ganz ruhig angehen lassen und ausgiebig mit dem Kleinen gekuschelt.

Vor einigen Tagen berichtete die 43-Jährige dann in einem Instagram-Post jedoch, dass sie eine Brustentzündung ordentlich aus der Bahn geworfen habe.

Nina Bott legt Beichte bei ihrem Partner ab: "Es tut mir leid"
Nina Bott Nina Bott legt Beichte bei ihrem Partner ab: "Es tut mir leid"

Am Samstag wandte sich die Moderatorin diesbezüglich nun erneut an ihre Fans. "Viele von euch haben es schon geahnt und haben mir besorgte Nachrichten geschickt. Ich glaube, man sieht es mir auch an der Nasenspitze an, mir geht es nicht so besonders", so die Vierfach-Mama in ihrer Story.

Ihre gesundheitlichen Probleme seien doch etwas schlimmer geworden, als zunächst erwartet.

"Mitte der Woche sind wir noch von einer harmlosen Brustentzündung ausgegangen, aber das war dann doch noch ein bisschen was anderes, Es gab ein paar Komplikationen hier im Wochenbett", erklärt die Hamburgerin.

Partner Benjamin Baarz schmeißt aktuell den kompletten Haushalt

Partner Benjamin Baarz (33) schmeißt aktuell den kompletten Haushalt - notfalls auch mit Kind auf dem Arm.
Partner Benjamin Baarz (33) schmeißt aktuell den kompletten Haushalt - notfalls auch mit Kind auf dem Arm.  © Instagram/ninabott

Unter was für Symptomen die 43-Jährige genau gelitten hat und was die Ursache war, behält sie für sich. Mittlerweile sei aber auch alles wieder unter Kontrolle, es gehe ihr zumindest wieder etwas besser.

Großen Anteil daran dürfte auch Partner Benjamin Baarz (33) haben, der während Ninas Zwangspause den kompletten Haushalt schmeißt.

"Der Papa hat eine Woche Urlaub und verwöhnt die ganze Familie und auch mich mit allem was man sich nur wünschen kann", schrieb die Schauspielerin zuletzt in einem Post.

Abgenommen? Nina Bott zieht Fazit nach Saftkur
Nina Bott Abgenommen? Nina Bott zieht Fazit nach Saftkur

Auch ihre beiden anderen Kinder, Tochter Luna (5) und Sohn Lio (2) seien ganz vernarrt in ihr kleines Geschwisterchen. Ihr ältester Sohn Lennox (17) ist aktuell für zehn Monate in den USA und nicht zu Hause.

Im Sommer soll er nach Deutschland zurückkehren und die sechsköpfige Familie wieder vereinen. Langeweile dürfte im Hause Bott/Baarz dementsprechend also nicht aufkommen.

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/ninabott

Mehr zum Thema Nina Bott: