Amira Pocher teilt neues Baby-Foto, doch ein Detail macht stutzig

Köln – Nach der Geburt ihres zweiten Kindes hat Amira Pocher (28) ein süßes Foto von der Mini-Hand ihres Neugeborenen gepostet. Doch prompt gibt es für aufmerksame Zuschauer etwas auszusetzen.

Amira Pocher (28) zeigt in einer Instagram-Story die winzige Hand ihres Babys und das vermeintliche Loch im Strampler. (Fotomontage)
Amira Pocher (28) zeigt in einer Instagram-Story die winzige Hand ihres Babys und das vermeintliche Loch im Strampler. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Amira Pocher

Es ist erst die zweite Baby-Aufnahme, die die glückliche Mutter via Instagram-Story mit der Öffentlichkeit teilt. Darauf hält Amira die winzige Hand ihres Sohnes in ihrer.

So weit, so putzig, mögen sich die meisten Betrachter da denken. Doch manch einer von Amiras 931.000 Instagram-Followern nimmt den Schnappschuss genauer unter die Lupe und wird bei einem Detail stutzig.

So trägt Baby-Pocher einen hellgrauen Strampelanzug. An einer Stelle ist auf dem Foto allerdings ein dunkler Fleck zu sehen.

Baby-Glück: Matthias Reim und seine Christin bekommen Nachwuchs!
Promis & Stars Baby-Glück: Matthias Reim und seine Christin bekommen Nachwuchs!

Ein aufmerksamer User meint zu wissen, worum es sich dabei handelt: "Armband von Tiffany, aber fürs Kind ein Shirt mit Loch", kommentiert er und macht Amira schwere Vorwürfe: "Priorität nur auf 'ich'".

Amira gönnt sich selber teuren Schmuck, aber ihrem Kleinen nur kaputte Kleidung?

Das will die stolze Mutter nicht so einfach auf sich sitzen lassen! Daher teilt sie die Nachricht kurzerhand in ihrer Story und liefert anbei die Aufklärung: "Ist ein Muster. Strampler ist brandneu." Daneben postet sie ein Foto des fraglichen Kleidungsstücks, worauf die dunklen Flecken eindeutig als dekorativer Aufdruck zu erkennen sind.

Amira Pocher kritisiert Outfit von Iris Klein und zeigt sich selbst im "Banküberfall-Look"

Amira Pocher (28) schießt im roten Onesie ein Selfie.
Amira Pocher (28) schießt im roten Onesie ein Selfie.  © Instagram/Screenshot/Amira Pocher

Für Amira und Oliver Pocher (42) ist es das zweite gemeinsame Kind. Der Comedian hat zudem noch zwei weitere Söhne und eine Tochter aus früherer Ehe mit Alessandra Meyer-Wölden (37).

Eigentlich halten sich die Pochers mit Details zu ihrem Nachwuchs in der Öffentlichkeit sehr bedeckt. Kommentare wie der aktuelle mögen dafür ein ausschlaggebender Grund sein.

Gerade erst eckte Amira zudem an, weil sie in einer Instagram-Story gegen Promi-Kollegin Iris Klein (53) schoss (TAG24 berichtete). "Ich würde mich zu Tode schämen, wenn meine Mutter im viel zu kleinen Sportklamöttchen den Hula-Hoop-Reifen schwingen würde", wetterte die gebürtige Österreicherin gegen die Katzenberger-Mutti, nachdem diese sich zuvor abfällig über die Pochers äußerte.

Willi Herren: Ein halbes Jahr nach Willi Herrens (†45) Tod: Witwe Jasmin schockt mit Mega-Verwandlung
Willi Herren Ein halbes Jahr nach Willi Herrens (†45) Tod: Witwe Jasmin schockt mit Mega-Verwandlung

Die hübsche Zweifach-Mama präsentiert sich selber derweil lieber im locker geschnittenen Onesie. Ein Look, der mit seiner knallroten Farbe doch glatt an die beliebte Netflix-Serie "Haus des Geldes" erinnert.

"Amira beim Banküberfall", kommentiert sie das Selfie selbstironisch und dürfte bei ihren Fans damit für einige Lacher sorgen.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Amira Pocher

Mehr zum Thema Oliver Pocher: