Janin Ullmann unterstützt Yeliz Koc bei der Suche nach der großen Liebe: "Es wird wild!"

Hannover/Mallorca - Das lange Warten hat ein Ende! Endlich verkündete RTL+ weitere Details zum neuen Datingformat "Make Love, Fake Love" mit Yeliz Koc (29) in der Hauptrolle!

Bei "Make Love, Fake Love" steht Yeliz Koc (29) im Mittelpunkt. Trotzdem kann sie nicht alle Männer haben..
Bei "Make Love, Fake Love" steht Yeliz Koc (29) im Mittelpunkt. Trotzdem kann sie nicht alle Männer haben..  © RTL+

Janin Ullmann (41) wird Yeliz Koc als Host der Show bei der Suche nach ihrer nächsten großen Liebe in einer Villa voller attraktiver Männer auf Mallorca unterstützen, wie RTL+ jetzt verkündete.

Die Moderatorin selbst kann bei dem Thema Dating offenbar aus dem Vollen schöpfen, immerhin hat sie schon eine eigene Kolumne rund um das Thema für das Herrenmagazin GQ geschrieben.

"Ich liebe Datingshows", freute sich die 41-Jährige am Dienstag in ihrer Instagram-Story. "Dass ich jetzt eine eigene Datingshow moderieren darf, ist für mich ein absolutes Highlight", so Janin. "Und ich kann euch versprechen: Es wird wild!"

Yeliz Koc: Fake-Vorwürfe gegen Yeliz Koc: Wieso ist sie wirklich in Australien?
Yeliz Koc Fake-Vorwürfe gegen Yeliz Koc: Wieso ist sie wirklich in Australien?

Dass es rund um Yeliz gerne mal hoch hergehen kann, bewies die heute 29-Jährige unter anderem als Kandidatin beim "Bachelor". Während der Rosenvergabe verpasste sie dem damaligen Junggesellen Daniel Völz (37), als er ihr trotz zarter Küsse keine Rose in die Hand drückte, eine saftige Backpfeife. Ein Novum in der Show.

Zuletzt sorgte die junge Mutter beim "Kampf der Realitystars" für größeres Aufsehen. Zwar war sie da eigentlich nicht auf der Suche nach einem neuen Freund, turtelte aber vor laufenden Kameras mit dem ehemaligen "Love Island"-Kandidaten Paco Herb (26).

Eine Beziehung entstand daraus allerdings nicht.

Janin Ullmann wir "Make Love, Fake Love" moderieren

Findet Yeliz heraus, wer es wirklich ernst mit ihr meint?

Wird Yeliz ihre große Liebe im TV finden?
Wird Yeliz ihre große Liebe im TV finden?  © RTL+

Anders als bei anderen bekannten Kuppelformaten, muss Yeliz bei "Make Love, Fake Love" geradezu Detektiv-Arbeit leisten.

Denn nicht alle Männer, die ihr in der Villa präsentiert werden, sind auch tatsächlich Single!

Wer noch zu haben sind und wer nur ein Auge auf das winkende Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro, statt auf Yeliz geworfen hat, muss die Mutter einer Tochter nämlich erst einmal herausfinden.

Yeliz Koc: Yeliz Koc bei "Make Love, Fake Love": Erster Kandidat gesteht seine Liebe
Yeliz Koc Yeliz Koc bei "Make Love, Fake Love": Erster Kandidat gesteht seine Liebe

Ob Yeliz das gelingt, erfahrt ihr ab dem 29. Dezember auf RTL+.

Titelfoto: RTL+

Mehr zum Thema Yeliz Koc: