Aus "Bauer sucht Frau" gelöscht: So ging es mit RTL-Lügen-Landwirt Andreas weiter!

Köln - Dreiste Lügen statt echter Gefühle: Landwirt Andreas hat bei "Bauer sucht Frau International" alle an der Nase herumgeführt. RTL hat den 63-Jährigen inzwischen aus allen Beiträgen entfernt. Doch wie wäre seine TV-Geschichte weitergegangen?

Landwirt Andreas (63) kassierte bei "Bauer sucht Frau International" gleich von beiden auserwählten Hofdamen einen Korb.
Landwirt Andreas (63) kassierte bei "Bauer sucht Frau International" gleich von beiden auserwählten Hofdamen einen Korb.  © RTL

In den bereits ausgestrahlten Episoden lernte der Kakaobauer aus Guatemala gleich zwei Hofdamen kennen. Während er von Bewerberin Elke eine Abfuhr kassierte, schien die Geschichte mit Petra noch weiterzugehen. Dann kam es zum Skandal.

Andreas packte in einem Instagram-Post aus, während der Dreharbeiten verheiratet gewesen und gar nicht auf der Suche nach einer Frau fürs Leben gewesen zu sein. Anschließend schoss er weiter heftig gegen die Produktion und RTL.

Als Konsequenz aus seinem frechen Verhalten zückte der Kölner Privatsender kurzerhand den Rotstift und entfernte den Wahl-Guatemalteken aus allen Social-Media-Beiträgen und TV-Episoden.

Bauer sucht Frau: "Bauer sucht Frau"-Traumpaar spricht über Hochzeit: Wann läuten die Glocken?
Bauer sucht Frau "Bauer sucht Frau"-Traumpaar spricht über Hochzeit: Wann läuten die Glocken?

Auf RTL+ stehen die neuen Folgen allerdings bereits immer sieben Tage vor TV-Ausstrahlung zum Abruf bereit. Abonnenten des Streamingdienstes konnten somit noch sehen, wie es bei dem Kakaobauer weiterging, bevor er aus dem Format geworfen wurde.

Am Lagerfeuer: Lügen-Landwirt Andreas kassiert auch von Petra eine Abfuhr

Dass der 63-Jährige in der RTL-Show keine Frau fand, wird ihn kaum stören, schließlich ist er bereits glücklich verheiratet.
Dass der 63-Jährige in der RTL-Show keine Frau fand, wird ihn kaum stören, schließlich ist er bereits glücklich verheiratet.  © RTL / Maria Heymer

Unter anderem war zu sehen, dass der 63-Jährige seine verbliebene Hofdame in ein Dschungel-Resort einlud. Näher kommen sich Andreas und Petra dabei aber nicht. Im Gegenteil.

Am Rande eines vermeintlich romantischen Lagerfeuers offenbarte die 57-Jährige, dass der Funke bei ihr nicht übergesprungen sei. Sie wünsche sich aber dennoch, dass beide freundschaftlich miteinander verbunden bleiben.

Andreas wird's wohl verkraften, immerhin steht seine echte Ehefrau zu diesem Zeitpunkt kurz vor einer Rückkehr aus dem Urlaub. Entsprechend gefasst reagierte der Auswanderer auf den Korb.

Bauer sucht Frau: Was ist bei Ulrike und Heiko los? Update der "Bauer sucht Frau"-Stars bringt Klarheit!
Bauer sucht Frau Was ist bei Ulrike und Heiko los? Update der "Bauer sucht Frau"-Stars bringt Klarheit!

Im Einzelinterview gab er abschließend noch eine finale Lüge zum Besten, indem er ankündigte, trotz des gescheiterten Liebesabenteuers weiter nach der Partnerin fürs Leben suchen zu wollen.

Die sechste Staffel von "Bauer sucht Frau International" gibt es im Stream bei RTL+. Im Free-TV laufen die Episoden immer dienstags um 20.15 Uhr bei RTL.

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema Bauer sucht Frau: