Schlimmes Dreamdate schockt Bachelorette: "Ich möchte es beenden!"

Santorini - Es ist der letzte Schritt vorm großen Finale bei "Die Bachelorette"! Nach einem Brautpaar-Shooting mit den verbliebenen drei Männern geht es für Melissa Damilia (25) in die Dreamdates. Und eines davon bricht die Rosenkavalierin vorzeitig ab!

ACHTUNG, SPOILER!

Eifersüchteleien beim Brautpaar-Shooting

Beim Brautpaar-Shooting wird nicht nur gelacht.
Beim Brautpaar-Shooting wird nicht nur gelacht.  © TVNow

Das Brautpaar-Shooting im Boho-Style auf Santorini soll Leander (22), Daniel H. (24) und Ioannis "Janni" (30) direkt zeigen, wie wichtig Melissa das Thema Hochzeit ist.

Anstatt sich einzig auf die 25-Jährige zu konzentrieren, hat Janni schon wieder nur mit anderen Dingen zu tun. "Ich will sehen, wie sie reagiert und wie die Gespräche mit den anderen ablaufen. Da kann man schon viel sehen."

Vor allem die Pärchenfotos machen die jeweils anderen zwei Jungs eifersüchtig. Wer will schon "seine" Frau bei der Hochzeit mit einem anderen sehen?!

Während die Harmonie mit Janni und Daniel passt, läuft es mit dem Jüngsten nicht so gut. "Ich hab mich nicht so wohlgefühlt. Bei einem Shooting muss ich Spaß haben, das war bei Leander eher nicht der Fall."

Ein "perfektes" Dreamdate mit Daniel

Noch am selben Abend steht für Melissa das erste Dreamdate an. Sie pickt sich Daniel heraus. "Es passt alles. Eigentlich. Bis jetzt", sagt der Wiener vorab. "Ich möchte die letzte Rose!" Melissa kann sich also sicher sein, dass es der Österreicher ernst mit ihr meint.

Es wird gespeist, gelacht, geknutscht - und wichtige Fragen geklärt. "Könntest du dir das mit Wien - Stuttgart vorstellen?", will der Wirtschaftswissenschafts-Student wissen. Die Bachelorette räuspert kurz: "Ja, warum nicht?! Hab ich überhaupt kein Problem mit."

Nach einer gemeinsamen Nacht, einem ausgiebigen Frühstück und einem aufregenden Helikopter-Rundflug endet die Zweisamkeit.

Melissas Dreamdate-Resümee: "Es war perfekt!"

Vertraute Küsse von Daniel H. (24) und Melissa Damilia (25) beim Helikopter-Rundflug.
Vertraute Küsse von Daniel H. (24) und Melissa Damilia (25) beim Helikopter-Rundflug.  © TVNow

Melissa fühlt sich bei Dreamdate mit Janni "sehr unwohl" und bricht Frühstück ab

Am Abend läuft das Dreamdate mit Janni zunächst noch gut.
Am Abend läuft das Dreamdate mit Janni zunächst noch gut.  © TVNow

Dreamdate Nummer zwei gehört Janni. Beim Servicetechniker und der Noch-Junggesellin liegt aber von Anfang an eine komische Stimmung in der Luft.

Das liegt auch wieder an unangenehmen Fragen, die der angeblich nicht eifersüchtige Viersener stellt und Melissa damit mehrfach Verlegenheit bringt. "Das sind einfach meine Gedanken, ich rede das, was mir im Kopf rumschwebt", verteidigt sich der 30-Jährige.

Nach einer Rollerfahrt über Santorini wird Wein aus Trauben gestampft. So ähnlich hätte Melissa sicherlich später auf Janni herumstampfen wollen.

"Ich hab mich in den Gesprächen mit Janni manchmal überfordert gefühlt. Ich möchte mich nicht unter Druck gesetzt fühlen", macht sie klar und sagt, dass die Dreamdate-Zeit mit ihm "überhaupt nicht sinnvoll genutzt" wurde.

Der Grieche merkt leider nicht, wie er mit seinen Anspielungen und Fragen Melissas Stimmung auch beim Abendessen drückt. Janni: "Die Stimmung ist sehr schnell gekippt und ich weiß nicht, warum. Das war's mit unserer Lovestory." Melissa bestätigt: "Ich hab mich sehr unwohl gefühlt."

Später lehnt die Bachelorette einen Kuss ab, über Nacht darf der 30-Jährige auch nicht bleiben: "Das hätte sich für mich nicht richtig angefühlt."

Am nächsten Morgen gibt es ein gemeinsames Frühstück, das in einem Abbruch endet, da Janni laut Melissas Aussagen Themen anspricht, die sie ihm bei einem früheren Übernachtungsdate ohne Kameras anvertraut hat. "Ich hab keine Ahnung, was mit ihr los ist", gibt er sich ahnungs- und hilflos.

Nachdem beide getrennt voneinander geschlafen haben, bricht Melissa das Frühstück kurz nach dieser Szene ab.
Nachdem beide getrennt voneinander geschlafen haben, bricht Melissa das Frühstück kurz nach dieser Szene ab.  © TVNow

Leander tut Melissa "sehr, sehr gut", doch das Frühstück irritiert sie

Für Leander (22) geht es mit Melissa auf eine Kajak-Tour entlang der Mittelmeerküste.
Für Leander (22) geht es mit Melissa auf eine Kajak-Tour entlang der Mittelmeerküste.  © TVNow

Last but not least ist Leander an der Reihe, der zusammen mit Melissa zunächst in einem Kajak an der Küste Santorinis entlang schippert.

An einem Steinstrand chillen die beiden und lassen die Seele baumeln. "Mir hat der Moment sehr gutgetan, das war ein Runterkommen von den letzten Tagen. Ich hab die Ruhe genossen, das hat mir sehr, sehr gutgetan", zeigt sich die 25-Jährige angetan von Leanders Gelassenheit.

Hand in Hand wird beim anschließenden Schnorcheln die Unterwasserwelt erkundet und danach ein Abendessen im Sonnenuntergang genossen.

Für den Geschäftsführer einer Kosmetikfirma ist die Bachelorette-Teilnahme schon jetzt "die beste Entscheidung", die er getroffen hat. Und Melissa ist "gern mit dir", sagt sie dem Staffel-Jüngsten, bevor sie ihn zärtlich küsst.

Nach einer romantischen Nacht zu zweit ist der Aachener beim Frühstück aber wieder verhalten und nicht so offen und liebevoll wie am Vorabend. Melissa kommt ins Grübeln.

ER muss gehen!

Aus und vorbei! Für Janni (l.) ist die Bachelorette beendet, Daniel (M.) und Leander stehen im Finale.
Aus und vorbei! Für Janni (l.) ist die Bachelorette beendet, Daniel (M.) und Leander stehen im Finale.  © TVNow

Zwar macht sich die Bachelorette in der vorletzten Nacht der Rosen die Entscheidung keinesfalls einfach, der Zuschauer ahnt aber dennoch schon, für wen die Reise vorbei ist.

Tatsächlich schickt sie den selbstsicheren Janni heim, obwohl sie sich "in vielen Situationen mit ihm gesehen" habe. Dieses Unwohlsein mit ihm, das sie aus früheren Beziehungen kennt und das bei dem Griechen wieder aufploppte, wolle sie aber einfach nicht mehr, so die Influencerin.

Janni will weiterhin nicht wahrhaben, dass es an ihm gelegen hat. "Ich glaub, es war mehr drin und dass du nicht so schnell das gesehen hast, was ich gesehen habe. Schade, dass du's aufgeben hast."

Jetzt geht es für Leander und Daniel im packenden Finale nach Deutschland, um Melissas Vertrauenspersonen kennenzulernen.

Das Bachelorette-Halbfinale seht Ihr am 2. Dezember (20.15 Uhr) auf RTL und schon jetzt auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Bachelorette:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0