Melanie Müller bricht vor laufender Kamera in Tränen aus: "Ich dachte, es ist vorbei!"

Pulheim/Leipzig - Damit hätte niemand gerechnet! Beim "Klassentreffen der Dschungelstars" in Pulheim (NRW) gab es neben Stunk um den ungeliebten Nachzügler-Gast Sarah Knappik (35) auch einen Tränenausbruch von Melanie Müller (33).

Hinten v.l.: Dolly Buster, Georgina Fleur, Katy Karrenbauer, Mariella Ahrens, Thomas Rupprath, Thorsten Legat; vorn v.l.: Jürgen Milski, Melanie Müller, Moderatorin Olivia Jones, Danni Büchner, Joey Heindle, Menderes Bagci, Sarah Knappik.
Hinten v.l.: Dolly Buster, Georgina Fleur, Katy Karrenbauer, Mariella Ahrens, Thomas Rupprath, Thorsten Legat; vorn v.l.: Jürgen Milski, Melanie Müller, Moderatorin Olivia Jones, Danni Büchner, Joey Heindle, Menderes Bagci, Sarah Knappik.  © RTL / Frank W. Hempel
Königin und König: Melanie Müller (33) neben Joey Heindle (28).
Königin und König: Melanie Müller (33) neben Joey Heindle (28).  © RTL / Frank W. Hempel

Olivia Jones (52) hatte geladen, zwölf Dschungelstars kamen: Menderes Bagci (37), Danni Büchner (43), Mariella Ahrens (52), Thorsten Legat (53), Joey Heindle (28), Dolly Buster (52), Katy Karrenbauer (59), Georgina Fleur (31), Jürgen Milski (58), Thomas Rupprath (44), Melanie und Sarah.

Désirée Nick (65) musste ihren Auftritt nach einem Zusammenbruch absagen.

Als Melanie den Raum betritt, ist Olivia überrascht, wie die Sächsin mittlerweile aussieht. "Was hast du alles machen lassen?", will die Drag-Queen wissen. Sie habe sich "von meinem Alten und von meinem Gesicht" getrennt, lachte die 33-Jährige da noch.

Dschungelcamp: Dschungelcamp steht vor der Tür: Dieser "Ex on the Beach"-Gigolo will in den TV-Busch ziehen!
Dschungelcamp Dschungelcamp steht vor der Tür: Dieser "Ex on the Beach"-Gigolo will in den TV-Busch ziehen!

Und gibt direkt bekannt: "Über Sarah Knappik würde ich mich nicht freuen." Doch nachdem vermeintlich alle Gäste Platz genommen haben, kommt genau sie herein.

"Oh Gott", ist Müllers erste Reaktion. Nach einer Rap-Einlage ("Yeah, Sarah K. in the House") begrüßt Knappik alle anderen, die sich brav vom Sofa erheben - außer Melanie. Sarah: "Ich freu mich auch, dich zu sehen. Auch wenn du auf mich keinen Bock hast."

Georgina Fleur (31, M.) war nicht lang auf Melanie Müllers Seite.
Georgina Fleur (31, M.) war nicht lang auf Melanie Müllers Seite.  © RTL / Frank W. Hempel

Das Klassentreffen der Dschungelstars: "Hast du schon mal mit 'nem irren Menschen gedreht?"

"Rappte": Neu-Mama Sarah Knappik (35).
"Rappte": Neu-Mama Sarah Knappik (35).  © RTL / Frank W. Hempel

Als Knappik Platz nimmt, wird die Mutter des TV-Zoffs noch einmal aufgerollt.

Katy und Thomas waren damals genervt von der Neu-Mama, eine Gruppe hatte sogar RTL erpresst, dass entweder sie oder Sarah gehen müssen.

"Wir haben uns zehn Tage super verstanden", sagt Karrenbauer am Sonntag. Doch dann "ging ein Fass auf und sie sagte über jeden von uns etwas, was nicht stimmte". Frauenknast-Walter sei eine Cognac-Trinkerin, ein anderer ein Fußfetischist. Angeblich alles Lügen.

Dschungelcamp: GNTM-Zicke soll ins Dschungelcamp ziehen: Sie sorgte schon bei "Kampf der Realitystars" für Zoff!
Dschungelcamp GNTM-Zicke soll ins Dschungelcamp ziehen: Sie sorgte schon bei "Kampf der Realitystars" für Zoff!

Knappik stellt schnell klar: "Man ist älter geworden, ich bin Mama, ich will mich gar nicht mehr auf so ein Niveau herabbegeben." Zu viel für Katy, die das Studio verlässt.

Georgina springt Sarah Dingens zur Seite. "Finde ich nicht in Ordnung, wie sie mit dir umgehen." Daraufhin schaltet sich Melanie sofort ein: "Schatz, hast du schon mal ein Format mit ihr [Sarah] gedreht? Hast du schon mal mit 'nem irren Menschen gedreht? Dann reagierst du vielleicht ein bisschen anders." Sarah manipuliere "von morgens bis abends. Ich kotz' gleich, wirklich."

Man solle die Blondine doch irre sein lassen, "wenn sie irre sein möchte, aber dann mach' sie doch nicht so fertig. Da muss ich Partei ergreifen, du kannst doch jemanden nicht so mobben. Die Einzige, die sauer sein sollte, wäre Sarah, weil sie so behandelt wurde."

Gelang erfolgreich die Flucht: Katy Karrenbauer (59).
Gelang erfolgreich die Flucht: Katy Karrenbauer (59).  © RTL / Frank W. Hempel

Melanie Müller verlässt in Tränen aufgelöst das RTL-Studio

Lebt in Scheidung: Reality-TV-Star Melanie Müller.
Lebt in Scheidung: Reality-TV-Star Melanie Müller.  © RTL / Frank W. Hempel

Bei einer Rückblende auf die Zeit von Melanie, die sich 2014 die Dschungelkrone geschnappt hatte, wurde es dann noch richtig emotional.

Im Vier-Augen-Gespräch mit Larissa Marolt (29) wurde sie sentimental. "Ich hab ein ganz komisches Verhältnis zu meiner Mama, ich weiß nie, woher das kommt. Wir lieben uns, aber wir sind manchmal ganz kühl zueinander."

Im Dschungeltelefon ergänzte sie damals: "Meine Mama und ich können uns manchmal nicht so zeigen, dass wir uns gernhaben."

Erste Tränen purzeln auch acht Jahre später. Olivia Jones hakt nach. "Bei mir kommt meine neue Situation zum Vordergrund, die ist gerade nicht so einfach. Ich lebe ja in Trennung, das nimmt mich natürlich extrem mit."

Die 33-Jährige fängt derart stark an zu weinen, dass sie die Talk-Runde verlässt und sich vor dem Studio beruhigen muss. "Du Scheiße. Ich dachte, es ist vorbei. Das sollte eigentlich nicht passieren."

Titelfoto: RTL / Frank W. Hempel

Mehr zum Thema Dschungelcamp: