Robert Geiss total bekifft in New York! So lustig reagiert seine Carmen

Köln/New York – Robert Geiss (57) schockt seine Frauen mit einer frechen Aktion: Plötzlich zündet sich das Familienoberhaupt einen Joint an - auf offener Straße und vor laufender Kamera!

Die Geissens machen in der neuen Staffel ihrer Dokusoap New York unsicher.
Die Geissens machen in der neuen Staffel ihrer Dokusoap New York unsicher.  © RTLZWEI

Endlich gibt es wieder die volle Dröhnung der schrecklich reichen Geissens! Am heutigen Montag (3. Januar) startet die elfte Staffel der beliebten Dokusoap bei RTLZWEI mit neuen Abenteuern der Millionärsfamilie.

Gleich zum Auftakt geht es in den Big Apple. Am Straßenrand entdecken die Töchter Shania (17) und Davina (18) einen grünen Bus und scherzen mit dem gut gelaunten Herrn hinterm Tresen.

"Fragt mal, was es gibt bei dem", fordert Robert auf, doch Carmen (56) kennt bereits die Antwort: "Haschisch!" Tatsächlich ist der Genuss von Cannabis zum Privatvergnügen in New York seit dem 1. April 2021 erlaubt. Eine Erfahrung, die sich Robert nicht entgehen lassen will!

Die Geissens: "Willst du mit mir spielen?": Warum dieses pikante Geschenk Robert Geiss zum Schwitzen bringt
Die Geissens "Willst du mit mir spielen?": Warum dieses pikante Geschenk Robert Geiss zum Schwitzen bringt

Prompt hält der Unternehmer einen Joint in Händen und schnuppert neugierig an dem Glimmstängel. "Ohoho, Drogen", macht Robert große Augen, während Carmen ihren Göttergatten skeptisch beäugt. Doch auch ihr drohendes "Rooobääärt" kann den 57-Jährigen nicht von seinem Vorhaben abbringen.

Robert Geiss zündet sich Joint während einer Kutschfahrt an

Davina (18, l.) und Shania Geiss (17) erkunden zusammen mit ihren Eltern den Big Apple.
Davina (18, l.) und Shania Geiss (17) erkunden zusammen mit ihren Eltern den Big Apple.  © RTLZWEI

Als sich die Geissens wenig später "ganz ökomäßig" mit der 1-PS-Kutsche durch den Central Parc chauffieren lassen, zückt Robert seinen "Joker", zündet ihn an und nimmt einen tiefen Zug.

"Robert, ich schwöre es dir, das machst du nicht. Ich glaub', ich spinne! Das stinkt wie sau", motzt Carmen beim Anblick ihres kiffenden Mannes drauflos. Und auch ihre Töchter sind zunächst wenig begeistert: "Das riecht nach Gras bis zum Gehtnichtmehr, Papa, bitte nicht!"

Derweil entfalten die Drogen bei dem Selfmade-Millionär bereits ihre Wirkung: "Ich komm mir vor wie die Freiheitsstatue selber. Ich bin, glaube ich, genauso grün angelaufen", quasselt der benebelte Familienvater drauflos und redet plötzlich komisches Zeug über Dinosaurier und Neandertaler.

Die Geissens: Streit zwischen Carmen Geiss und Davina eskaliert - Millionärstochter will zuschlagen!
Die Geissens Streit zwischen Carmen Geiss und Davina eskaliert - Millionärstochter will zuschlagen!

Sogar der Kutscher wirft ob der dichten weißen Rauchschwaden einen irritierten Blick über die Schulter.

Dann kommt es noch dicker: Zum Entsetzen ihrer Töchter nimmt auf einmal auch Carmen einen Zug vom Joint! Dabei hatte die Blondine zuvor noch empört verkündet: "Ich find' das absolut bescheuert, dass man überall auf den Straßen Drogen kaufen kann."

"Zieh einmal", motiviert Robert seine Gattin vor den ungläubigen Augen von Shania und Davina. "Mitgehangen, mitgefangen."

Die ganze Folge "Die Geissens - eine schrecklich glamouröse Familie" gibt es im Anschluss an die TV-Ausstrahlung (3. Januar, 20.15 Uhr) auch im Stream bei RTL+ zu sehen.

Titelfoto: RTLZWEI

Mehr zum Thema Die Geissens: