In Abu Dhabi: Die Geissens treffen DIESEN deutschen Sportstar!

Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) - Schon seit einigen Wochen urlauben Robert Geiss (59) und seine Gattin Carmen (58) in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Erst kürzlich reisten die beiden Töchter Davina (20) und Shania (19) nach. Nun trafen sie gemeinsam am Persischen Golf einen deutschen Sportstar.

Die Geissens in der Boxengasse des Yas Marina Circuit mit Nico Hülkenberg (36).
Die Geissens in der Boxengasse des Yas Marina Circuit mit Nico Hülkenberg (36).  © Screenshot/Instagram/robertgeiss_1964

An diesem Wochenende steht das letzte Rennen der diesjährigen Formel-1-Saison an. Auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi kämpfen dabei einmal mehr 20 Fahrer dann um den letzten Saisonsieg.

Die Wahrscheinlichkeit, dass der neue und alte Weltmeister Max Verstappen (26) auch in der Hauptstadt des Emirats ganz oben auf dem Treppchen stehen wird, ist ziemlich hoch.

Denn der Niederländer konnte bisher 18 der 21 bestrittenen Rennen für sich entscheiden. Lediglich sein Teamkollege Sergio Perez (33, zwei Siege) und Carlos Sainz jr. (29, einen Triumph) durften den Siegerpokal auch mal in die Höhe strecken.

Die Geissens: Davina in Angst: Fremder verfolgt Geissens bis aufs Boot, am Ende fließt sogar Geld!
Die Geissens Davina in Angst: Fremder verfolgt Geissens bis aufs Boot, am Ende fließt sogar Geld!

Einer, der aktuell nur davon träumen darf, einmal auf dem Treppchen zu stehen, ist der deutsche Rennfahrer Nico Hülkenberg (36).

Der gebürtige Emmericher fährt derzeit beim chancenlosen Haas-Team. Dennoch ist der 36-Jährige ein begehrter Sportstar und so ließen es sich "Die Geissens" nicht nehmen, den GP-Champion von 2009 an der Strecke zu besuchen.

Carmen und Robert Geiss beim Formel-1-Rennen in Abu Dhabi

Robert Geiss lässt 38-Meter-Yacht in das Emirat verfrachten

Der Multimillionär mit dem Rennanzug des gebürtigen Emmerichers.
Der Multimillionär mit dem Rennanzug des gebürtigen Emmerichers.  © Screenshot/Instagram/robertgeiss_1964

"Heute mal einen Ausflug in die Boxengasse, Abu Dhabi Formel 1", schrieb Multimillionär Robert unter seinem neuesten Instagram-Beitrag und ließ seine rund 606.000 Follower wissen, wo er sich gerade aufhält.

Schon am Vorabend hatte seine Ehefrau mit einem kurzen Video mitgeteilt, dass sie sich direkt am Yas Marina Circuit befinden. "Abu Dhabi GP mit unserer Indigo Star 1", teilte die gebürtige Kölnerin mit.

Die 38-Meter-Yacht hatte das Millionärs-Paar extra aus Monaco an den Persischen Golf verfrachten lassen. Damit erfüllten sich die beiden einen Traum.

Die Geissens: "Behangen wie ein Christbaum": U-Bahn-Fahrt wird für Carmen Geiss zum Horror-Trip!
Die Geissens "Behangen wie ein Christbaum": U-Bahn-Fahrt wird für Carmen Geiss zum Horror-Trip!

Für die vierköpfige Familie ist es allerdings keine Eintagsfliege, ein Formel-1-Wochenende von ihrem Schiff aus zu begutachten.

Denn die Wahl-Monegassen dürfen einmal im Jahr den Großen Preis von Monaco von ihrer Yacht bestaunen.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/robertgeiss_1964

Mehr zum Thema Die Geissens: