GZSZ-Entführungsdrama bei Toni: Sie schwebt in Lebensgefahr

Berlin - Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" spitzt sich die Lage um Toni dramatisch zu. Die Schatten ihrer Vergangenheit lassen sie um ihr Leben fürchten. Zudem stehen die Zeichen auf ein Liebes-Comeback.

Erik hat das Gefühl, dass Toni von ihrem Dealer beobachtet wird, und sucht selbst im Milieu nach ihm. Hilfe bekommt er dabei von Toni.
Erik hat das Gefühl, dass Toni von ihrem Dealer beobachtet wird, und sucht selbst im Milieu nach ihm. Hilfe bekommt er dabei von Toni.  © RTL / Rolf Baumgartner

Seit einer Schussverletzung in den USA war sie von Schmerzmitteln abhängig und musste sich ihr Oxycodon am Ende illegal beschaffen.

Nach einer Razzia wird Toni von ihrem ehemaligen Dealer bedroht, den sie laufen ließ. Silvio erpresste sie mit seinem Wissen und forderte seine beschlagnahmten Drogen zurück.

Seit Toni ihrer Chefin ihre Medikamentensucht offenbarte, fehlt dem Ex-Dealer sein Druckmittel. Weil Erik das Gefühl hat, dass Toni beobachtet wird, macht er sich selbst auf die Suche im Milieu - und wird fündig. Doch seine Ansage an Silvio fruchtet nicht.

GZSZ: GZSZ-Special fällt bei Fans durch: "Lahmste Jubiläumsfolge ever"
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) GZSZ-Special fällt bei Fans durch: "Lahmste Jubiläumsfolge ever"

Mithilfe ihrer Freunde beginnt die ehemalige Polizistin mittlerweile eine Therapie, doch der Ex-Dealer lässt nicht locker.

Als Toni und Erik seine Adresse herausfinden und die Information an die Polizei weitergeben, eskaliert die Situation.

GZSZ: Erik beobachtet, wie Silvio Toni entführt

Ihr Ex-Dealer dreht durch und entführt Toni.
Ihr Ex-Dealer dreht durch und entführt Toni.  © RTL / Rolf Baumgartner

Wie die GZSZ-Wochenvorschau bereits zeigt, bedroht Silvio die Ex-Polizistin mit einem Messer und entführt sie. Er zwingt sie in ein bereitstehendes Auto.

Dabei wird er von Erik beobachtet, der aus Sorge um Toni die Nacht mit ihr auf der Couch verbrachte. Er ruft sofort die Polizei und winkt ein Taxi heran, das die Verfolgung aufnimmt.

"Hinterher, meine Freundin wird gerade entführt", lässt er den Fahrer wissen. In einer Bank soll Toni dann ihr Konto räumen und Silvio all ihr Geld geben. Doch als er und Toni die Filiale mit den Ersparnissen verlassen wollen, steht schon ein Sondereinsatzkommando der Polizei bereit.

GZSZ: Überraschendes GZSZ-Aus: Dieser Serien-Liebling macht im Sommer Schluss
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) Überraschendes GZSZ-Aus: Dieser Serien-Liebling macht im Sommer Schluss

Silvio bedroht die Ex-Polizistin mit einem Messer, doch sie kann sich in dieser lebensbedrohlichen Situation erfolgreich gegen ihren Entführer zur Wehr setzen und wird gerettet. Am Ende kommt es zu einem Kuss zwischen Toni und Erik.

Ob sich die beiden nur im Eifer des Gefechts ihren Gefühlen hingegeben haben oder wieder zueinanderfinden, das erfahrt Ihr immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ):