GZSZ-Lilly landet mit Martin in der Kiste: So reagieren die Fans auf den fatalen Fehltritt

Berlin - Jetzt ist es also doch passiert: Lilly hat bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" in ihrem Liebesfrust den Annäherungsversuchen von Prügel-Papa Martin nachgegeben und damit für viel Unmut bei den Fans gesorgt.

Lilly ist von Nihat enttäuscht und lässt sich schließlich doch noch auf Martin (l.) ein.
Lilly ist von Nihat enttäuscht und lässt sich schließlich doch noch auf Martin (l.) ein.  © RTL / Rolf Baumgartner

Nihat stieß seine Freundin gehörig vor den Kopf, als er ihr eröffnete, seine Umwelt-Rettungsmission noch einmal verlängern zu wollen, um die Chance seines Lebens zu nutzen.

Lilly fühlte sich indes total vernachlässigt und war stinksauer auf Nihat, der schon seit mehr als vier Monaten in der Weltgeschichte herum gondelt. In ihrem Frust war natürlich ausgerechnet Martin zur Stelle und bot ihr eine Schulter zum Anlehnen und Ausheulen.

Er umgarnte seine Angebetete so geschickt, dass sie schließlich doch noch schwach wurde und es zu einem leidenschaftlichen Kuss kam. Dabei soll es aber nicht bleiben, wie Lilly-Darstellerin Iris Mareike Steen (30) in einem RTL-Interview beichtete.

GZSZ: GZSZ: Stirbt er den Serientod? Jetzt dreht der Prügel-Papa völlig durch
Gute Zeiten, schlechte Zeiten GZSZ: Stirbt er den Serientod? Jetzt dreht der Prügel-Papa völlig durch

"Lilly merkt schon direkt danach, dass das 'ne absolute Vollkatastrophe ist, was sie da gemacht hat und weiß überhaupt nicht, wo hinten und vorne ist", blickt der TV-Star auf die weitere Entwicklung voraus.

Lilly zieht Zorn der GZSZ-Fans auf sich: "Mir hat sich gerade dezent der Magen umgedreht"

Dieser Kuss und das, was daraus folgt, erhitzt die Gemüter der GZSZ-Fans.
Dieser Kuss und das, was daraus folgt, erhitzt die Gemüter der GZSZ-Fans.  © RTL

Lilly will das Geschehene am liebsten sofort vergessen und sucht Rat bei Sunny: "Ich will, dass sich ein Erdloch auftut und ich weg bin", offenbart die Ärztin ihrer Freundin.

Darüber würde sich sicherlich auch der eine oder andere GZSZ-Fan freuen, der aktuell nicht sonderlich gut auf den Serien-Liebling zu sprechen ist.

Nach dem Kuss in der Folge vom gestrigen Dienstag waren viele User auf Instagram enttäuscht von Frau Doktor Seefeld. "OMG da kann man gar nicht hinsehen😵" oder "Och nee😩😩 das geht echt gar nicht" und "Lilly tut immer so clever, aber wenn's drauf ankommt, mit dem Papa der besten Freundin ins Bett", lauteten einige verständnislose Kommentare.

GZSZ: Liebes-Comeback bei diesem GZSZ-Traumpaar? Die Zeichen stehen auf Happy End!
Gute Zeiten, schlechte Zeiten Liebes-Comeback bei diesem GZSZ-Traumpaar? Die Zeichen stehen auf Happy End!

"Mir hat sich gerade dezent der Magen umgedreht", ließ eine andere Followerin wissen. Dem schlossen sich viele Fans an, denn sich übergebende Emojis waren keine Seltenheit in der Kommentarspalte.

"Da lässt sich Lilly von ihm manipulieren. Das wird sie noch bitter bereuen😬", postulierte eine weitere Userin und verwies mit ihrem Statement auf mögliche Konsequenzen, die die Ärztin jetzt ereilen könnten, denn Martin wird wohl nicht so einfach locker lassen. (Rechtschreibung und Form aller Zitate übernommen)

Wie es nach diesem fatalen Fehltritt für Lilly weitergeht, erfahrt Ihr immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: