Dieser GZSZ-Star will in die USA auswandern: Ein Ausstieg mit Ansage

Berlin - Beruflich könnte es für Iris Mareike Steen (31) zurzeit kaum besser laufen, denn neben ihrer Hauptrolle bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" hat sie sich mittlerweile auch einen Namen als Sängerin gemacht.

Iris Mareike Steen (31) spielt schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken, eines Tages nach Amerika auszuwandern.
Iris Mareike Steen (31) spielt schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken, eines Tages nach Amerika auszuwandern.  © RTL / Bernd Jaworek

Ende März erschien ihr Debüt-Album "Grau wird bunt" und schon kurze Zeit später wurde bekannt, dass die Schauspielerin im Juli und August mit ihrer Band bei drei Konzerten gemeinsam mit Matthias Reim (65) auftritt.

"Die kleine Iris auf so einer großen Bühne. Ich weiß diese Chance so sehr zu schätzen und empfinde es als extrem große Ehre", jubelte sie Ende Mai über die bevorstehenden Auftritte. Anschließend folgt dann im Dezember und Januar noch die "Grau wird bunt"-Tour.

Doch bei all dem Erfolg wird der GZSZ-Star der Daily Soap wohl nicht auf ewig treu bleiben, denn sie will sich in ihrem Privatleben noch einen großen Traum erfüllen.

GZSZ: GZSZ-Schäferstündchen mit Folgen: Zoe und Rosa lassen die Laken glühen
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) GZSZ-Schäferstündchen mit Folgen: Zoe und Rosa lassen die Laken glühen

In einem "RTL-Interview" teilte Iris Mareike, die bereits seit 2010 Lilly Seefeld in der Vorabendserie verkörpert, nämlich mit, dass sie nach wie vor den Wunsch hegt, eines Tages auszuwandern.

Iris Mareike Steen will Deutschland den Rücken kehren: "Steht seit Jahren fest"

Ein Kind mit Nihat oder Karriere im Krankenhaus: Lilly muss bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", eine schwere Entscheidung treffen.
Ein Kind mit Nihat oder Karriere im Krankenhaus: Lilly muss bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", eine schwere Entscheidung treffen.  © RTL / Rolf Baumgartner

"Zu einem bestimmten Zeitpunkt wollen wir definitiv auswandern, das steht seit Jahren fest", gab die Promi-Dame preis. Mit "wir" sind ihr Ehemann Kevin, mit dem sie seit 2017 verheiratet ist, und sie selbst gemeint.

Als Ziel haben die beiden die USA auserkoren, denn dort lebt auch ein Teil von Steens Familie. "Wann es so weit ist und ob es wirklich direkt in die USA zu unserer Familie geht oder erstmal an einen anderen Ort, wird sich noch entscheiden", ließ die 31-Jährige wissen. Man wolle sich nicht stressen lassen und plane lieber einen Schritt nach dem anderen.

Sehr bald dürfte der Serien-Ausstieg aber wohl nicht bevorstehen, schließlich haben die Drehbuchautoren gerade Großes mit Lilly vor. Die hübsche Ärztin arbeitet mit Freund Nihat nämlich mit Hochdruck an der Familienplanung.

GZSZ: GZSZ: Endet der Machtkampf zwischen Emily und Katrin mit einem großen Knall?
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) GZSZ: Endet der Machtkampf zwischen Emily und Katrin mit einem großen Knall?

Allerdings könnte eine Beförderung im Krankenhaus die heile Welt auch schnell wieder zerstören, denn der Posten als Oberärztin könnte dem Kinderwunsch in die Quere kommen. Welche Auswirkungen das alles auf Lilly und Nihat haben wird, das seht Ihr immer montags bis freitags ab 19.40 bei RTL und jederzeit auf RTL+.

Titelfoto: RTL / Bernd Jaworek

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ):