Neues GZSZ-Traumpaar: Im Konfettiregen sprühen die Funken

Berlin - Zwischen Flo und Jonas gibt es bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" schon seit Wochen ein Hin und Her, denn sie wollen sich ihre Gefühle füreinander nicht eingestehen.

Flo und Jonas sind gute Freunde, doch eigentlich empfinden sie viel mehr füreinander.
Flo und Jonas sind gute Freunde, doch eigentlich empfinden sie viel mehr füreinander.  © RTL / Rolf Baumgartner

Jonas hat Angst davor, dass Flo ihn abweisen könnte, schließlich ist er auf einen Rollstuhl angewiesen und kann sich nicht vorstellen, dass eine Frau wie sie mit ihm zusammenleben könnte.

Daher erfindet er eine Freundin, deren Platz dann kurzerhand Johanna einnimmt. Ohne zu es zu wissen stößt er Flo damit vor den Kopf, denn die hatte eigentlich auch schon Gefühle für den DJ entwickelt.

Nach kurzer Eiszeit finden die zwei aber immerhin wieder auf freundschaftlicher Ebene zueinander, und doch scheint da noch mehr in der Luft zu liegen. Es braucht aber erst noch einen Knall, bis es bei den beiden endlich "Klick" macht, wie die GZSZ-Wochenvorschau zeigt.

GZSZ: Liebes-Aus bei diesem GZSZ-Traumpaar: "Es funktioniert nicht"
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) Liebes-Aus bei diesem GZSZ-Traumpaar: "Es funktioniert nicht"

Die "Freunde" sind gemeinsam in der U-Bahn unterwegs und Jonas zeigt Flo ein Fotoalbum, das er als Geburtstagsgeschenk für seine Mutter zusammengestellt hat.

Jonas fasst sich ein Herz und küsst Flo

Flo und Jonas geben ihren Gefühlen nach und küssen sich.
Flo und Jonas geben ihren Gefühlen nach und küssen sich.  © RTL / Rolf Baumgartner

"Also ich hab keine Ahnung, wie Michi meine Mum zum Line Dance gekriegt hat, aber hey, für beide funktioniert's", stellt Marens Sohn lachend fest.

"Und darum geht's ja", erwidert die Sicherheitsexpertin mit einem Lächeln. In diesem Moment schauen sich die beiden für einen Moment tief in die Augen und die ersten Funken scheinen zu sprühen.

"Feiert sie bestimmt", ist sich Flo sicher, dass Maren das Geschenk gefallen wird und gibt Jonas das Album zurück.

GZSZ: Bahnt sich bei GZSZ ein spektakuläres Comeback an?
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) Bahnt sich bei GZSZ ein spektakuläres Comeback an?

Dann entdeckt sie in seinem Beutel auch noch eine Konfetti-Kanone. "Als ich klein war, habe ich mir das immer als Kind zum Geburtstag gewünscht", erzählt sie ihm mit strahlenden Augen.

Neugierig, wie das Teil funktioniert, hantiert sie damit herum, bis die Kanone plötzlich mit einem lauten Knall mitten in der U-Bahn losgeht. Als das Konfetti auf die beiden herabfällt, schauen sie sich erneut tief in die Augen. Und endlich fasst sich Jonas ein Herz und nähert sich seiner Angebeteten, die zunächst überrascht scheint, ihn dann aber leidenschaftlich küsst.

Endlich haben die Verliebten ihren Gefühlen nachgegeben. Wie es für Flo und Jonas weitergeht, erfahrt Ihr montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jeweils eine Woche vorab bei RTL+.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ):