GZSZ: Lauras Kartenhaus stürzt ein! Die Baby-Lüge fliegt auf und hat Konsequenzen

Berlin - Es hat sich schon seit einiger Zeit angedeutet: Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" fliegt Lauras fiese Baby-Lüge auf und die in die Ecke gedrängte Intrigantin muss ihren hinterhältigen Plan eingestehen.

Moritz' Bemerkung zwingt Laura, die Wahrheit einzugestehen.
Moritz' Bemerkung zwingt Laura, die Wahrheit einzugestehen.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Rückblick: Zunächst war Nazan der Lüge ihrer eiskalten Rivalin auf die Schliche gekommen. Durch ihre Nachforschungen hatte sie herausgefunden, dass Laura den tatsächlichen Zeitpunkt ihrer Schwangerschaft manipuliert hatte.

Später recherchierte auch Felix in dem Fall und kam zu demselben Ergebnis, woraufhin er in einem Streit offen seine Vaterschaft gegenüber Laura infrage stellte.

Schließlich ist es Moritz, der seine Halbschwester mit einer Bemerkung endgültig in die Enge treibt und sie quasi dazu zwingt, ihre Intrige einzugestehen, wie in einem RTL-Vorschauvideo zu sehen ist.

GZSZ: Nihat verlässt den Kolle-Kiez, um seine leibliche Mutter zu finden
GZSZ Vorschau GZSZ: Nihat verlässt den Kolle-Kiez, um seine leibliche Mutter zu finden

"Das Kind war nicht von Dir", gesteht sie Felix schließlich kleinlaut im Beisein von Yvonne und Moritz.

"Das habe ich doch nur gemacht, weil Du mich auf dem Standesamt sitzen gelassen hast, wegen Nazan, weil Du wirklich glaubst, dass sie Dich zu einem besseren Menschen macht", versucht sie sich zu erklären.

"Wir kämpfen für das, was wir lieben", versucht sie sich noch einmal bei Felix zu rechtfertigen, dem es aber endgültig reicht: "Das war's!", lässt er seine Ex-Frau mit angewidertem Gesichtsausdruck wissen.

Yvonne schmeißt Laura nach ihrer Beichte raus

Yvonne ist nach Lauras Beichte konsterniert und schmeißt ihre Tochter raus.
Yvonne ist nach Lauras Beichte konsterniert und schmeißt ihre Tochter raus.  © TVNOW / Rolf Baumgartner

Und auch Yvonne ist von ihrer Tochter zutiefst enttäuscht: "Du hast Dir ein Kind machen lassen, um es dann zu benutzen", stellt sie missbilligend fest.

"Du hast Nazan beschuldigt, dass sie für den Tod Deines Kindes verantwortlich ist, das ist grausam", wirft sie ihr bestürzt vor.

Dieses wiederholte Fehlverhalten bleibt nicht ohne Konsequenzen: "Pack Deine Sachen", fordert sie Laura mit Tränen in den Augen auf.

"Mama, es tut mir leid", versucht sie sich nochmals zu entschuldigen aber dieses Mal ist sie offensichtlich zu weit gegangen: "Ich will, das Du ausziehst", verlangt Yvonne fassungslos.

Wird dieser Rausschmiss Laura endlich zur Vernunft bringen oder spinnt sie schon die nächste Intrige, um zum Gegenschlag auszuholen?

Und wird Yvonne diesmal hart bleiben oder wird es ihrer Tochter gelingen, sie erneut um den Finger zu wickeln?

Die Antwort auf diese Fragen bekommt Ihr in den kommenden Tagen und Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW).

Titelfoto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema GZSZ Vorschau: