Heftige Anschuldigungen nach Let's Dance: "Größter, hässlichster, schmutzigster Kampf!"

Köln - Diese Worte haben ordentlich gesessen! Sänger Gil Ofarim (38) hat nach seiner Teilnahme an der RTL-Tanzshow "Let's Dance" aufgedeckt, dass nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen ist, wie es den Zuschauern rübergebracht wird.

Der erste Gewinner von "Deutschland sucht den Superstar", Alexander Klaws (37) setzte sich 2014 die "Let's Dance"-Krone auf.
Der erste Gewinner von "Deutschland sucht den Superstar", Alexander Klaws (37) setzte sich 2014 die "Let's Dance"-Krone auf.  © Henning Kaiser/dpa

Im Livechat "Stadt, Land, Bild" kam aber zunächst Jasmin Wagner (40) zu Wort, die in den 1990er-Jahren als "Blümchen" riesige Erfolge feierte.

"Man kann danach nicht wirklich tanzen, weil man nur Choreografien lernt, also ich kann gar nicht tanzen. Ich konnte mir nur für den Moment kurz was draufschaffen und dann sofort wieder vergessen", so Wagner, die in der zweiten Staffel 2007 mit Tanzpartner Hendrik Höfken (44) den vierten Platz belegte.

Moderator Thomas Wagner (49) befragte den "Let's Dance"-Gewinner von 2014, Alexander Klaws (37), danach, ob es den nach außen transportierten Zusammenhalt wirklich so gäbe.

"Es wird immer breitgetreten, wir mögen uns alle, aber es ist wirklich ein Zusammenhalt da", so der 37-Jährige, der seine DSDS-Moderatorin kürzlich wieder an Oliver Geissen (51) abgetreten hat. "Man muss aber auch Glück mit dem Cast haben."

Und dann ließ der dritte Chat-Teilnehmer die Bombe platzen!

Gil Ofarim über Let's Dance: "Sobald die Kamera aus war, der größte, hässlichste, schmutzigste Kampf!"

Gil Ofarim (38) und Tanzpartnerin Ekaterina Leonova (33) schnappten sich 2017 den Sieg bei "Let's Dance".
Gil Ofarim (38) und Tanzpartnerin Ekaterina Leonova (33) schnappten sich 2017 den Sieg bei "Let's Dance".  © TVNow/Stefan Gregorowius

2017 schnappte sich Gil Ofarim (38) die RTL-Tanzkrone vor Vanessa Mai (28). Seine zehnte Staffel war aber alles andere als von Liebe, Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung geprägt, wie der Sänger nun zugab.

"Bei uns war das genau das Gegenteil", konterte er Klaws' Ausführungen. "Es war immer Family, Family nach außen, aber es war der größte Konkurrenzkampf und der hässliche Ellbogen, was ich je in meinem Leben erlebt habe."

Alexander Klaws konnte es nicht fassen: "Ist nicht dein Ernst. Echt, wirklich?" Ofarim wurde deutlicher: "Vor der Kamera immer Family und happy und super und wir halten zusammen. Sobald die Kamera aus war, war das der größte, hässlichste, schmutzigste Kampf, den ich je erlebt habe. Ich habe die Sendung geliebt fürs Tanzen, für das ganze mediale, pressetechnische Drumherum nicht wirklich."

In der aktuellen 14. Staffel treten unter anderem Tagesschau-Urgestein Jan Hofer (69), Fußballer Rurik Gislason (33), Obama-Schwester Auma (61) und Ballermann-Star Mickie Krause (50) gegeneinander an. DSDS-Teilnehmerin Vanessa Neigert flog schon raus.

Titelfoto: TVNow/Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Let's Dance:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0