"Prince Charming"-Star Dominic Smith (†33): Entscheidung über seine Beerdigung gefallen

Köln/Berlin – Die Fassungslosigkeit ist nach dem plötzlichen Tod von Ex-"Prince Charming"-Finalist Dominic Smith (†33) weiterhin groß. Jetzt gibt es erste Details zu seiner Beerdigung.

Der ehemalige "Prince Charming"-Kandidat ist im Alter von 33 Jahren überraschend gestorben.
Der ehemalige "Prince Charming"-Kandidat ist im Alter von 33 Jahren überraschend gestorben.  © Instagram/Screenshot/dmnc_bln

Eine gute Woche nach Dominics Tod am 11. Juli sitzt der Schock über den Verlust noch immer tief. Familie, Freunde und Weggefährten - darunter auch ehemalige "Prince Charming"-Mitstreiter - hatten ihre Trauer mit emotionalen Worten öffentlich ausgedrückt.

Woran Dominic gestorben ist, ist weiterhin nicht bekannt. Der 33-jährige Berliner mit dem charmanten Lächeln hatte in den vergangenen Monaten durchblicken lassen, dass es ihm mental nicht gut ging.

Als Naturbursche, der es im Rennen um Nicolas Puschmanns (31) Herz bis unter die letzten Zwei geschafft hatte, hatte der schwule Datingshow-Kandidat bei den Zuschauern jede Menge Sympathiepunkte gesammelt.

Fabian in Entscheidungsnot: Diese zwei Kandidaten stehen im "Prince Charming"-Finale!
Prince Charming Fabian in Entscheidungsnot: Diese zwei Kandidaten stehen im "Prince Charming"-Finale!

Das zeigt sich auch durch eine Spendenaktion, die Dominics Familie kurz nach seinem Ableben gestartet hat. Darin wird Geld für die anstehende Beerdigung gesammelt - und das mit großem Erfolg!

Das ursprüngliche Ziel von 8000 Euro wurde längst erreicht (Stand 20. Juli um 18 Uhr sind es schon knapp 12.700 Euro). Nun sind auch die ersten Details zu der geplanten Beisetzung bekannt geworden.

Dominic Smith (†33): Beerdigung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt

Wie das Management des "Prince Charming"-Stars gegenüber RTL bestätigte, wird Dominic seine letzte Reise im kleinen Kreis antreten. "Die Beisetzung wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit in einem Friedwald stattfinden."

Bei einem Friedwald handelt es sich laut einschlägigen Portalen um eine Alternative zum klassischen Friedhof. Dabei wird die Asche des Verstorbenen in einer Urne ganz bescheiden unter Bäumen platziert.

Wann und wo genau die Beerdigung stattfinden soll, wollte das Management laut RTL nicht verraten. Die Spendenaktion läuft bei Paypal noch weitere elf Tage.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/dmnc_bln

Mehr zum Thema Prince Charming: