"Rote Rosen": Neuer Kuss zwischen Sandra und Mathias?

Lüneburg - Es knistert gewaltig! In der dieser Woche deutet sich mit jeder neuen Folge von "Rote Rosen" an, dass Sandra (gespielt von Theresa Hübchen, 51) und Mathias (Makke Schneider, 48) zusammenkommen könnten.

Sandra (Theresa Hübchen, links) und Mathias (Makke Schneider) kümmern sich um Betty.
Sandra (Theresa Hübchen, links) und Mathias (Makke Schneider) kümmern sich um Betty.  © NDR/ARD/Nicole Manthey

Den Kuss auf Nicis (Lucy Hellenbrecht, 23) Geburtstagsparty hatten sie zwar als nostalgischen Moment abgetan, doch seitdem kamen sie sich wieder näher und es gab einen magischen Moment. Dabei stehen sie kurz vorm erneuten Kuss... werden aber gestört, wie die ARD-Wochenvorschau der Telenovela aus Lüneburg verrät. Beide haben danach weiter mit ihren Gefühlen füreinander zu kämpfen.

Bislang machen beide ihre Emotionen nur mit sich aus, der jeweils andere weiß nichts davon. Sandra vertraut sich ihrer besten Freundin Anette (Sarah Masuch, 44) an. Mathias will sich ganz auf Birgit (Janina Sachau, 46) konzentrieren. Weil es Betty immer schlechter geht, ruft Sandra den Tierarzt an und stört ihn beim Abendessen mit seiner Frau.

Doch er bricht auf und gemeinsam halten beide Nachtwache am Körbchen der Hündin. Zum Glück geht es Betty bald besser. Mathias findet heraus, dass das Tier LSD im Blut hatte. Daraufhin meldet sich Sandra freiwillig für einen Drogentest. Das Ergebnis ist ein Schock: positiv.

"Rote Rosen": Birgit verrät gut gehütetes Geheimnis

Mathias (Makke Schneider) versucht, sich ganz auf Birgit (Janina Sachau) zu konzentrieren.
Mathias (Makke Schneider) versucht, sich ganz auf Birgit (Janina Sachau) zu konzentrieren.  © NDR/ARD/Nicole Manthey

Stammt die Droge aus dem Stofftier, mit dem Betty gespielt hat? Sandra hatte es aus Maltes (Marcus Bluhm, 55) Lieferung gefischt. Damit ist ihr Verdacht erhärtet, dass er illegale Geschäfte mit Petrov (Mark Zak, 62) macht. Die Polizistin geht der Spur nach.

Währenddessen wird Birgit eifersüchtig auf sie, weil sie ahnt, dass ihr Mann an Sandra denkt. Der redet sich aber ein, dass er nichts für sie empfindet.

Birgit erzählt Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 36), wie es bei der Silvesterparty 1999 wirklich war. Bereits damals war sie auf der Kostümparty in Mathias verliebt, Sandra kam ihr zuvor. Aus Eifersucht hat sie ein Wiedersehen der beiden sabotiert: Heimlich entfernte sie Sandras Suchzettel.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Gunter nimmt in bewegender Trauerrede Abschied von Dörte
Rote Rosen "Rote Rosen": Gunter nimmt in bewegender Trauerrede Abschied von Dörte

Von "Rote Rosen" gibt es diese Woche nur drei Folgen. Wegen der WM fällt die Serie am Mittwoch und Freitag aus. Normalerweise ist sie immer montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten zu sehen. Einen Tag vorab könnt Ihr die neuen Folgen in der ARD-Mediathek abrufen.

Titelfoto: NDR/ARD/Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: