Großangelegte Suche nach Joggerin in Leipzig - bis eine Leiche gefunden wird

Leipzig - Dramatischer Vermisstenfall in Leipzig! Die "SOKO Leipzig" sucht nach einer jungen Frau, die beim Joggen verschwunden sein soll. Ihr Mann verdächtigt von Anfang an dunkelhäutige Drogendealer. Bis ein unglaubliches Geständnis gemacht wird!

Roman Prangl (l.) sucht mit Jan Maybach und Kim Nowak nach seiner Frau.
Roman Prangl (l.) sucht mit Jan Maybach und Kim Nowak nach seiner Frau.  © ZDF/Uwe Frauendorf

Eines verschneiten Abends kommt Roman Prangl (gespielt von Dirk Borchardt, 53) nach Hause, zieht seine Jacke aus, legt seinen Rucksack ab. Nachdem der Drogenfahnder seine Dienstwaffe im Safe deponiert hat, geht er ins Bad und putzt sich die Zähne.

Als er sich ins Ehebett legt, bemerkt er, dass seine Frau Lisa (Reiki von Carlowitz, 35) verschwunden ist. Sofort läuft er mit einer Taschenlampe bewaffnet auf der Straße umher - ohne Erfolg.

Er stellt Vermisstenanzeige und wird als erstes von Kim Nowak (Amy Mußul, 31) gefragt, ob seine Partnerin nicht einfach bei einer Freundin sein kann. Prangl erklärt: "Meine Frau hat mir gestern Nachmittag getextet, dass sie laufen geht, aber ihre Laufsachen sind nicht da. Ihr Handy liegt zu Hause. Sie ist nicht bei einer Freundin!"

Mädchenhändlerring: Spannung pur im "SOKO Leipzig"-Staffelfinale
SOKO Leipzig Mädchenhändlerring: Spannung pur im "SOKO Leipzig"-Staffelfinale

In dem Park, in dem seine Frau immer joggen geht, wimmelt es von kriminellen Ausländern, behauptet Prangl. Kurz darauf wird ihre Smartwatch gefunden. Eingepackt in einer Plastiktüte an der Sachsenbrücke.

Dort angekommen, rennt Prangl mit seiner gezogenen Waffe zu Dealern, die am Inselteich Geschäfte abwickeln. Es soll nicht die einzige heikle Situation zwischen ihm und farbigen Menschen bleiben.

Mandy Baginsky arbeitete im EMS-Studio mit Lisa zusammen, berichtet von aufdringlichen männlichen Kunden.
Mandy Baginsky arbeitete im EMS-Studio mit Lisa zusammen, berichtet von aufdringlichen männlichen Kunden.  © ZDF/Uwe Frauendorf
Gerrit Singer (l.) hilft seinem Freund und Kollegen Roman bei der Suche nach Lisa.
Gerrit Singer (l.) hilft seinem Freund und Kollegen Roman bei der Suche nach Lisa.  © ZDF/Uwe Frauendorf

SOKO Leipzig: Hat sich einer ihrer Kunden mehr bei Lisa ausgerechnet?

Haile Curtis Abeda (2.v.l.) wird von Prangl (l.) verdächtigt, etwas mit dem Verschwinden seiner Frau zu tun zu haben. Dem Ermittlerteam im Ina Zimmermann (r.) traut der Ehemann nicht.
Haile Curtis Abeda (2.v.l.) wird von Prangl (l.) verdächtigt, etwas mit dem Verschwinden seiner Frau zu tun zu haben. Dem Ermittlerteam im Ina Zimmermann (r.) traut der Ehemann nicht.  © ZDF/Uwe Frauendorf

Lisas Joggingstrecke kann anhand der Daten ihrer Smartwatch lückenlos aufgedeckt werden, enthält aber auch ungewöhnliche Standphasen.

Ihre Arbeitskollegin Mandy Baginsky (Magdalena Steinlein, 37) berichtet von Männern, die das Personal Training im EMS-Studio zu persönlich nehmen. "Die riskieren schon mal einen Blick, wenn man eine Übung vormacht. Aber Lisa sagt immer, es kann dem Geschäft nicht schaden, wenn man den Jungs das Gefühl gibt, sie seien unwiderstehlich."

Hat sich einer ihrer Kunden also mehr bei Lisa ausgerechnet, wurde abgewiesen und konnte mit diesem Korb nicht umgehen?

Qualvoller Tod in der Sauna: In diesem Sarg liegt der Präsident eines Leipziger Fußballklubs
SOKO Leipzig Qualvoller Tod in der Sauna: In diesem Sarg liegt der Präsident eines Leipziger Fußballklubs

Über ein mithilfe eines Zeugen erstelltes Phantombild gerät Haile Curtis Abeda (Nyamandi Adrian, 31) unter Verdacht, der tatsächlich in dem EMS-Studio trainieren war. Für Roman Prangl steht fest, dass der farbige Mann Lisa umgebracht hat - und übt Selbstjustiz.

Doch Kim Nowak gibt zu bedenken: "Wir haben keine Kampfspuren, keine Zeugen, die irgendwas gesehen haben - vielleicht wurde sie gar nicht entführt."

Aber bei wem handelt es sich dann bei der Leiche, die im Laufe der Ermittlungen gefunden wird?

Roman Prangl (l.) schlägt Haile Curtis Abeda zusammen.
Roman Prangl (l.) schlägt Haile Curtis Abeda zusammen.  © ZDF/Uwe Frauendorf
Wo ist Lisa?
Wo ist Lisa?  © ZDF/Uwe Frauendorf
Wer ist die Tote?
Wer ist die Tote?  © ZDF/Uwe Frauendorf

Die ganze "SOKO Leipzig"-Folge "Lauf, wenn du kannst" in Spielfilmlänge seht Ihr wie immer am heutigen Freitagabend ab 21.15 Uhr im ZDF oder schon vorab in der Mediathek.

Titelfoto: Bildmontage: ZDF/Uwe Frauendorf

Mehr zum Thema SOKO Leipzig: