"Temptation Island"-Reunion: Laura packt über Fremdgeher Marc-Robin aus - "Totaler Bullshit!"

Köln – Jetzt kommt alles auf den Tisch! In der Wiedersehensfolge von "Temptation Island" wird Fremdgänger Marc-Robin (26) mit seinen Sünden konfrontiert, auch Verführerin Laura (21) stellt ihn zur Rede. Außerdem zeigt sich, welche Paare nach dem TV-Treuetest noch zusammen sind.

Lola Weippert (26) tritt die vier "Temptation Island"-Paare zur finalen Aussprache.
Lola Weippert (26) tritt die vier "Temptation Island"-Paare zur finalen Aussprache.  © RTL/Screenshot

Moderatorin Lola Weippert (26) trifft alle vier Duos im Kölner Studio wieder. Zuerst sind Gloria (28) und Nikola (25) - das erste Ehepaar überhaupt auf der Insel der Versuchung - dran.

"Wenn ihr noch verheiratet seid, dann sagt jetzt bitte 'Ja, wir sind'", fordert Lola und tatsächlich sprechen die Blondine und ihr volltätowierter Göttergatte die Worte aus.

"Nach 'Temptation Island' ist alles besser geworden", sind sich beide einig. "Er ist ein Mann geworden", jubiliert Gloria. "Er lernt jetzt Tätowieren und auch mit dem Modeln hat er einige Aufträge gehabt. Ich hab' endlich mal Energie, auch ihm Zuneigung zu geben."

TV-Ideen für Samstag: Das kann man sich angucken, Andrea Berg kann man aber auch sein lassen
TV & Shows TV-Ideen für Samstag: Das kann man sich angucken, Andrea Berg kann man aber auch sein lassen

"Ich war einfach unzufrieden und verbittert", reflektiert Gloria, die in der Villa mit unschönen Worten über ihren Mann hergezogen hatte. Lieber späte Einsicht, als keine Einsicht!

Dann nehmen Jessi (21) und Abdu (22) auf den heißen Stühlen Platz und Lola merkt sofort, was Sache ist: "Ich seh euch doch schon wieder fummeln, ihr seid doch noch ein Paar!" "Das ist meiner", bestätigt Jessi besitzergreifend. Doch dann wird das junge Glück noch einmal auf die Probe gestellt, als Verführerin Kim Virginia (27) hereinstolziert!

Gloria (28) und Nikola (25) sind immer noch verheiratet und glücklicher als vor "Temptation Island".
Gloria (28) und Nikola (25) sind immer noch verheiratet und glücklicher als vor "Temptation Island".  © RTL/Screenshot
Jessi (21) und Abdu (22) schauen sich ihre Highlight-Szenen auf "Temptation Island" an.
Jessi (21) und Abdu (22) schauen sich ihre Highlight-Szenen auf "Temptation Island" an.  © RTL/Screenshot

Verführerin Kim stellt Abdu zu Rede: "Es sind auch unschöne Dinge passiert"

Auch diese Liebe hat die Insel der Versuchung überlebt...
Auch diese Liebe hat die Insel der Versuchung überlebt...  © RTL/Screenshot

Obwohl das Po-Wunder nach Aufforderung des 22-Jährigen aus der Show geflogen war, scheint es kein allzu böses Blut zwischen ihnen zu geben. Dass Kim ihn geküsst hatte, habe Abdu im Nachhinein schockiert. "Das war ein bisschen too much von deiner Seite", sieht er die Schuld bei der Verführerin.

Doch die ist uneinsichtig: "Aber du hättest ja Abstand nehmen können, Honey!" "Nur weil du touchy warst, wollte ich dich nicht sofort abschieben", schießt der "Süße" zurück.

Es seien Dinge passiert, die nicht hätten passieren dürfen. "Es sind auch unschöne Dinge passiert, aber dabei möchte ich es jetzt auch belassen, weil das ist mir viel zu viel Trallala." Ein eher unbefriedigendes Schlusswort.

Bachelor: Liebes-Aus bei Ex-Bachelor Niko und Michèle: Jetzt ist raus, wer Schluss gemacht hat
Der Bachelor Liebes-Aus bei Ex-Bachelor Niko und Michèle: Jetzt ist raus, wer Schluss gemacht hat

Zur Überraschung manch eines Zuschauers outen sich danach auch Elli und Credo (beide 25) noch als Paar.

...daran kann auch der Auftritt von Verführerin Kim Virginia (27) nichts ändern.
...daran kann auch der Auftritt von Verführerin Kim Virginia (27) nichts ändern.  © RTL/Screenshot

Temptation Island 2022: Credo und Elli sind noch zusammen

Über seine wilden Partyexzesse und teilweise herabsetzenden Kommentare über die Single-Frauen kann der Kappenträger im Nachhinein nur den Kopf schütteln: "Hab' ich gesoffen, Schalter aus, überall Ärsche gesehen, oder was war mit mir los? Es kommt so rüber, als würde ich nur mit den Frauen spielen, als wären die nur ein Objekt und das möchte ich nicht vermitteln."

Credos Alkoholkonsum ist zwar weiterhin ein Thema zwischen den beiden. "Im großen Ganzen bin ich mir schon sicher, dass du der Mann für mein Leben bist", kann Elli ihrem Liebsten dessen Suff-Ausrutscher aber verzeihen.

Dann kommt der Moment, auf den wohl alle "Temptation Island"-Zuschauer hingefiebert haben!

Elli und Credo (beide 25) sind noch zusammen, diskutieren aber viel.
Elli und Credo (beide 25) sind noch zusammen, diskutieren aber viel.  © RTL/Screenshot

Rückblende muss unterbrochen werden, weil Michelle weint

Aus, Schluss und vorbei! Zwischen Michelle (23) und Marc-Robin (26) wird es kein Liebes-Comeback geben.
Aus, Schluss und vorbei! Zwischen Michelle (23) und Marc-Robin (26) wird es kein Liebes-Comeback geben.  © RTL/Screenshot

Michelle und besonders Marc-Robin, der bekanntlich mit Verführerin Laura fremdgeknutscht hat, ist die Anspannung deutlich anzusehen. Als Lola dann die Rückblenden einspielen lässt, bricht Michelle in solch bittere Tränen aus, dass das Video pausiert werden muss.

"Es reißt alle Wunden noch mal auf", erklärt die vom Betrug ihres sechsjährigen On-off-Partners immer noch schwer verletzte 23-Jährige. Marc-Robin windet sich neben ihr wie ein Aal und kann gar nicht hinsehen, als die "Halt dein Mikro zu"-Szene läuft.

"Ich weiß nicht, was in meinem Scheiß-Kopf los war, warum ich mich darauf eingelassen habe. Es ist mir ein Rätsel", gibt sich der Lederjackenträger auch im Nachhinein noch ratlos. Er befinde sich seit Monaten in einem Loch. "Es war eine sehr harte Zeit auch für mich. Ich bin komplett durch die Hölle gegangen."

Beim finalen Lagerfeuer habe er schlichtweg "nicht die Eier gehabt", um Michelle direkt die Wahrheit zu sagen. "Ich schäme mich zu Tode! (...) Michelle war alles für mich. Ich hoffe, dass sie jemand besseres findet und ich mein Leben lang Single bleibe, das habe ich verdient."

Dann kommt es noch dicker für den ach so reumütigen Fremdgänger - in Form von Laura, die im kurzen roten Kleid auf Marc-Robin zusteuert und ihm ein schwarzes Kleidungsstück überreicht. Ein Schlafshirt, das die 21-Jährige nach der Show von ihm behalten hatte.

Mit seinen eigenen Taten konfrontiert, wagt es Marc-Robin kaum hinzusehen.
Mit seinen eigenen Taten konfrontiert, wagt es Marc-Robin kaum hinzusehen.  © RTL/Screenshot

Laura rechnet mit Marc-Robin ab: "Hatte so einen richtigen Hass-Kick"

Laura (21) überreicht Marc-Robin ein von ihm erhaltenes Schlafshirt.
Laura (21) überreicht Marc-Robin ein von ihm erhaltenes Schlafshirt.  © RTL/Screenshot

Schnell wird klar, dass die einstmals freundschaftliche Beziehung zwischen den beiden längst der Vergangenheit angehört. Marc-Robins Instagram-Nachricht, er sei "menschlich enttäuscht" darüber, dass Laura ihm etwas vorgemacht habe, habe sie nie beantwortet.

"Seit dem Kuss hatte ich so einen richtigen Hass-Kick", offenbart die Verführerin. "Wär' das [der Kuss, Anm. d. Red.] nicht rausgekommen, hätte ich es ihr [Michelle] trotzdem zu Hause gesagt. 100 Prozent", behauptet Marc-Robin zur Überraschung aller Anwesenden.

"Komischerweise hast du manche Dinge immer noch nicht erwähnt", überführt Laura den 26-Jährigen. "Unter der Dusche wär ja angeblich nichts gelaufen, da war ja zu wenig Platz - totaler Bullshit! Du hast zu mir wortwörtlich gesagt: 'Jetzt hast du ihn einmal gesehen, jetzt kriegst du nicht mehr genug von mir."

"Ich war ja auch nackt, okay", redet sich Marc-Robin nur immer mehr in die Misere. Auch, dass er seine Missetaten gegenüber den anderen Verführerinnen angeblich im Nachhinein noch gut reden wollte, stimme nicht.

Michelle hat ihre Worte vom letzten Lagerfeuer jedenfalls wahr gemacht: "Wir beide sind getrennte Menschen und das wird auch so bleiben!"

Danach redet die Verführerin Tacheles!
Danach redet die Verführerin Tacheles!  © RTL/Screenshot
Marc-Robin geht in den Verteidigungsmodus und reitet sich damit nur noch tiefer in die Misere hinein.
Marc-Robin geht in den Verteidigungsmodus und reitet sich damit nur noch tiefer in die Misere hinein.  © RTL/Screenshot

Das "Temptation Island"-Wiedersehen gibt es ab sofort im Stream auf RTL+ zu sehen. Im Free-TV läuft die aktuelle Staffel in der Nacht auf Sonntag (3. Juli, 1.35 Uhr) bei RTL.

Titelfoto: Montage: RTL/Screenshot

Mehr zum Thema Temptation Island: