Dünentod: Grausames Massengrab zufällig an der Nordsee entdeckt

Wilhelmshaven - Krimifieber bei RTL! Im ersten 90-Minüter "Dünentod - Ein Nordsee-Krimi" muss unter anderem "Der Lehrer" Hendrik Duryn (55) einen Vermisstenfall klären, deckt aber eine Reihe viel schlimmerer Straftaten auf.

Fokko Broer hört Schreie und bewaffnet sich mit einer Axt.
Fokko Broer hört Schreie und bewaffnet sich mit einer Axt.  © RTL/Stephan Rabold

Vicki Rickmers (gespielt von Amelie Hennig, 24) hat genug. Sie verlässt eine Beachparty an der friesischen Küste. Ein Freund will sie nach Hause bringen, doch sie lehnt ab: "Nee, schaff' ich schon."

Am dunklen Strand begegnet sie Knut Nommsen (Lucas Prisor, 39), dessen versuchten Kuss sie vehement ablehnt.

Kurz darauf hört der in einem Wohnwagen in den Dünen lebende und zu Hardrockmusik tanzende Fokko Broer (David Bredin, 49) Hilfeschreie einer Frau.

Milan Peschel feiert "Danowski"-Comeback: "Hatte schon fast nicht mehr damit gerechnet"
TV-Krimis Milan Peschel feiert "Danowski"-Comeback: "Hatte schon fast nicht mehr damit gerechnet"

Am nächsten Morgen ruft er bei der örtlichen Polizeidienststelle an, die Femke Folkmer (Pia-Micaela Barucki, 32) schickt.

Nachdem sie zuerst glaubt, Broer habe im Alkoholrausch wieder halluziniert, deuten ein blutiger Handabdruck und mit Blut beschmierte Frauenschuhe in der Nähe tatsächlich auf ein Verbrechen hin.

Femke Folkmer glaubt, Broer hat wieder zu viel getrunken und sich die Schreie nur eingebildet.
Femke Folkmer glaubt, Broer hat wieder zu viel getrunken und sich die Schreie nur eingebildet.  © RTL/Stephan Rabold
Vicki Rickmers wurde entführt und in einen Keller eingesperrt.
Vicki Rickmers wurde entführt und in einen Keller eingesperrt.  © RTL/Gordon Muehle

Dünentod (RTL): Mehrere Leichen gefunden, drei weitere Frauen in Lebensgefahr!

Drei Gräber werden in den Dünen gefunden.
Drei Gräber werden in den Dünen gefunden.  © RTL/Stephan Rabold

Chefermittler Hauke Berndsten (Florian Panzner, 46) von der Kripo Wilhelmshaven schickt Tjark Wolf (Hendrik Duryn) ins fiktive Werlesiel, spielt den angeblichen Vermisstenfall aber herunter: "Das Mädchen ist wahrscheinlich nach einer Beachparty mit 'nem Surfer mitgegangen. Du bringst sie einfach nur nach Hause, schreibst ein Protokoll und der Fall geht zu den Akten."

Dass er mit seiner Annahme völlig falsch liegt und auch höchstpersönlich Betroffener wird, ahnt er da noch nicht...

Während Folkmer und Wolf in den Dünen weitere Spuren eines nicht freiwilligen Verschwindens der jungen Frau finden, ruft der Kripobeamte Ceylan Özer (Yasemin Cetinkaya, 34) hinzu, die mithilfe einer Drohne samt Wärmebildkamera das weitläufige Sandgebiet absucht - und mehrere Gräber findet.

Neuer "Tatort" aus Kiel: Diese Frau bereitet Borowski Kopfzerbrechen
TV-Krimis Neuer "Tatort" aus Kiel: Diese Frau bereitet Borowski Kopfzerbrechen

Es handelt sich um drei Frauen, die zwischen zwei und zwölf Monaten im Sand vergraben liegen. Ist es ein Serienmörder? Und ist Vicki das vierte Opfer?

Hauke Berndsten wird wenig später eine Haarsträhne seiner als Journalistin arbeitenden Tochter Jule (Franziska Brandmeier, 29) geschickt. Auch sie wurde entführt. Und dann gerät auch noch Polizistin Femke Folkmer in Lebensgefahr. Können die Ermittler alle Opfer rechtzeitig befreien?

Für Hauke Berndsten (r.) kommt's knüppeldick: Auch seine Tochter wurde entführt.
Für Hauke Berndsten (r.) kommt's knüppeldick: Auch seine Tochter wurde entführt.  © RTL/Stephan Rabold
Im Watt sucht Tjark Wolf nach der ebenfalls vermissten Jule Berndsten.
Im Watt sucht Tjark Wolf nach der ebenfalls vermissten Jule Berndsten.  © RTL/Stephan Rabold

Der erste "Dünentod"-Krimi läuft am 31. Januar (20.15 Uhr) bei RTL. Am 7. Februar ist zur gleichen Sendezeit ein zweiter Teil geplant. Jeweils eine Woche vorher seht Ihr die Krimis auf Abruf bei RTL+.

Titelfoto: Bildmontage: RTL/Gordon Muehle, RTL/Stephan Rabold

Mehr zum Thema TV-Krimis: