Dynamos Daferner, Knipping & Co.: "Es ist doch klar, dass wir sie alle behalten wollen"

Dresden - Am heutigen Sonntag und am morgigen Montag noch ein paar Stunden Urlaub, dann geht es bei Dynamo Dresden schon wieder los. Dienstag und Mittwoch trifft sich die Mannschaft zur Leistungsdiagnostik, am Donnerstag startet die Vorbereitung auf die Drittliga-Saison.

Ransford-Yeboah Königsdörffer (20) wird vermutlich nicht zu halten sein.
Ransford-Yeboah Königsdörffer (20) wird vermutlich nicht zu halten sein.  © Lutz Hentschel

Doch wie genau sieht diese Mannschaft aus? Sportgeschäftsführer Ralf Becker (51) wollte sich nicht so richtig in die Karten schauen lassen.

Klar ist: Mit Stefan Kutschke (33), Claudio Kammerknecht (22), Jan Shcherbakovski (21), Sven Müller (26) und Jonathan Meier (22) sind die fünf bereits präsentierten Neuzugänge dabei.

Vor knapp zwei Wochen wurden 17 Spieler, deren Verträge ausliefen oder keine Gültigkeit für die 3. Liga hatten, verabschiedet. Versehen mit dem Wort "vorerst".

Dynamo Dresden testet gegen italienischen Erstligisten
Dynamo Dresden Dynamo Dresden testet gegen italienischen Erstligisten

Einige wie Michael Sollbauer (32, SK Rapid Wien) oder Sebastian Mai (28, MSV Duisburg) haben andere Vereine gefunden. Bei einigen wurde noch nichts laut.

Bei wem wird "vorerst" gestrichen und wer wird frisch unter Vertrag genommen? Immerhin sind auch Leistungsträger wie Chris Löwe (33) oder Panagiotis Vlachodimos (30) darunter.

"So weit sind wir noch nicht", sagte Becker bei der Vorstellung von Trainer Markus Anfang (47). "Wir haben uns erst um das Trainerthema gekümmert. Jetzt kommt alles andere", so der 51-Jährige. Gut möglich, dass der eine oder andere Verabschiedete am Donnerstag mit auf dem Platz steht.

Dynamo Dresden wird vermutlich nicht alle umworbenen Spieler halten können

Christoph Daferner (24, l.) und Tim Knipping (29, r.) haben bei Dynamo noch gültige Verträge - aber bleiben sie auch?
Christoph Daferner (24, l.) und Tim Knipping (29, r.) haben bei Dynamo noch gültige Verträge - aber bleiben sie auch?  © Lutz Hentschel

"Stand jetzt", wie Becker sagt, werden das auch Ransford-Yeboah Königsdörffer (20), Christoph Daferner (24), Tim Knipping (29), Michael Akoto (24) und Paul Will (23) sein.

Alle haben Angebote anderer Vereine, aber Vollzug hat noch keiner vermeldet. "Es ist doch klar, dass wir sie alle behalten wollen", sagte Becker.

"Sie haben alle Vertrag bei uns. Wir würden uns freuen, wenn sie diesen erfüllen würden. Aber im Fußball ist es so, dass es manchmal schnell geht", gab sich Becker keinen Illusionen hin, dass er alle wird halten können.

Dynamo-Talent Paul Lehmann auf dem Sprung nach oben!
Dynamo Dresden Dynamo-Talent Paul Lehmann auf dem Sprung nach oben!

Bis zum Trainingsauftakt am Donnerstag wird in beide Richtungen noch einiges passieren. Der Kader wird auch noch nicht komplett sein. Trainer Anfang möchte sich noch gern einige Optionen offenhalten.

Er hat keinen Stress, möchte bei den passenden Spielern aber auch nicht allzu lange warten, wie er sagte. Sollte er auch nicht, denn: Die Konkurrenz schläft nicht.

Titelfoto: Lutz Hentschel

Mehr zum Thema Dynamo Dresden: