Showdown im Ring: Wem Eric Sindermann diesmal "auf die Fresse hauen" will

Berlin - Am 29. Juni findet eine Fehde, die über Wochen und Monate vorwiegend über Instagram ausgetragen wurde, ihren "krönenden" Abschluss: Eric Sindermann (35) und Jörg Hansen (46) lassen im Ring die Fäuste fliegen!

Eric Sindermann (35) wollte nach seinem Sieg beim "Fame Fighting" eigentlich nicht wieder in den Ring steigen, macht für Jörg Hansen aber eine Ausnahme.
Eric Sindermann (35) wollte nach seinem Sieg beim "Fame Fighting" eigentlich nicht wieder in den Ring steigen, macht für Jörg Hansen aber eine Ausnahme.  © Screenshot/Instagram/dr.sindsen (Bildmontage)

Nach seinem Blitz-K.-o.-Sieg gegen Mike Heiter (31) beim "Fame Fighting" im vergangenen November wollte der 35-Jährige die Boxhandschuhe eigentlich an den Nagel hängen.

"Ich stehe vor einer sehr, sehr schwierigen Entscheidung", erklärte er seinen Followern, denn er habe seiner Familie versprochen, dass er nie wieder in den Boxring steigen werde.

"Jörg Hansen auf die Fresse hauen, ja habe ich Bock drauf, aber diese ganzen Strapazen, Training, Sparrings in Kauf zu nehmen" sei die Kehrseite, stellte Sindermann fest.

Traurige News aus Hollywood: "The Shining"-Star gestorben!
Promis & Stars Traurige News aus Hollywood: "The Shining"-Star gestorben!

Das Angebot des ehemaligen Box-Weltmeisters Marco Huck (39), der ihn persönlich angerufen habe, konnte "Eisenfaust" Sindsen dann aber wohl doch nicht ausschlagen. Und so soll es Ende Juni im Estrel Hotel Berlin zum schlagkräftigen Showdown vor 5000 Zuschauern kommen.

Eric Sindermann vs. Jörg Hansen: "Es folgen taten - Die Zeit der Sprüche ist vorbei"

Jörg Hansen (46) wird sich im Boxring mit Erzfeind Eric Sindermann duellieren.
Jörg Hansen (46) wird sich im Boxring mit Erzfeind Eric Sindermann duellieren.  © Screenshot/Instagram/joerg.hansen.official (Bildmontage)

Eric habe zuvor lange überlegt und auch das Gespräch mit seiner Familie gesucht "und bin dann zu dem Entschluss gekommen, das Angebot, das wirklich gut war, anzunehmen", teilte der Ex-Handballer in den sozialen Medien mit.

Auch Jörg hat den Kampfabend, der sogar live auf DAZN zu sehen sein soll, mittlerweile bei seinem Instagram-Account bestätigt. "Es ist passiert - der Kampf findet statt", vermeldete er und kündigte an: "Es folgen Taten - Die Zeit der Sprüche ist vorbei."

Zankapfel war und ist Jörgs Frau Desiree Hansen (46), die für einige Wochen eine öffentlichkeitswirksame Beziehung mit Dr. Sindsen führte und nach dem Liebes-Aus im Februar mittlerweile zu ihrem Ehemann zurückgekehrt ist.

Kim Kardashian lässt sich Sperma unter die Haut spritzen - das ist der Grund!
Kim Kardashian Kim Kardashian lässt sich Sperma unter die Haut spritzen - das ist der Grund!

Der bisherige Höhepunkt der Fehde spielte sich Anfang Februar auf einer Fashionshow des selbsternannten Modekönigs von Deutschland ab, als Jörg ihm auf der Bühne eine Torte ins Gesicht drückte.

Schon damals kamen bei vielen Followern Zweifel an der "Echtheit" der Ereignisse auf. Dass jetzt alles in einem Boxkampf gipfelt, verstärkt die Meinung, dass das ganze ein von langer Hand geplanter Marketing-Stunt war.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/joerg.hansen.official, Screenshot/Instagram/dr.sindsen (Bildmontage)

Mehr zum Thema Eric Sindermann: