Erneute Krise bei Bachelor-Sam und Freund Mischa? "Vernachlässigt, an uns selbst zu denken"

Hamburg - Im April 2021 machten die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin Samantha Abdul (32) und Mischa Mayer (30, "Love Island") ihre Liebe öffentlich, zogen wenige Monate später zusammen.

"Bachelor"-Babe Samantha Abdul (32) und "Love Island"-Kandidat Mischa Mayer (30) zeigten sich zuletzt kaum noch zusammen. Kriselt es bei den beiden?
"Bachelor"-Babe Samantha Abdul (32) und "Love Island"-Kandidat Mischa Mayer (30) zeigten sich zuletzt kaum noch zusammen. Kriselt es bei den beiden?  © Instagram/betonmischaaaa

Auf ihren jeweiligen Instagram-Profilen gewährten die beiden ihren Fans regelmäßige Einblicke in ihren Alltag und ihr gemeinsames Leben mit Sams Sohn Ilja (4).

In letzter Zeit hat sich das allerdings ein wenig geändert - die Kuppelshow-Kandidaten zeigten sich kaum noch zusammen. Gerüchte um eine Beziehungskrise kamen auf - nicht zum ersten Mal. Ist also alles aus?

Diese Frage stellten sich auch einige Fans. So wollte ein Follower am Sonntag in einem Q&A von Mischa wissen: "Was ist mit dir und Sam? Man sieht euch nicht mehr so oft zusammen in den Storys."

Freude bei Anna Adamyan: Ihre Petition ist ein Riesen-Erfolg
Promis & Stars Freude bei Anna Adamyan: Ihre Petition ist ein Riesen-Erfolg

Die Antwort des 30-Jährigen ließ nicht lange auf sich warten: "Uns geht es gut und das ist die Hauptsache", schrieb er - und führte aus: "Wir haben in der Vergangenheit wirklich sehr viel Zeit miteinander verbracht, (...) waren vor kurzem noch in Los Angeles und hatten eine tolle Zeit."

Dann schränkte "Betonmischa" jedoch ein: "Da wir immer versucht haben, füreinander da zu sein, haben wir etwas vernachlässigt, an uns selbst zu denken." Daher nehme sich jetzt jeder "etwas Zeit für sich selbst bzw. mit seinen Freunden", erläuterte er.

Samantha Abdul und Mischa Mayer auf Instagram

Mischa über Beziehung zu Sams Sohn: "Möchte keine einzige Sekunde missen"

Der 30-Jährige sagt über seine Beziehung zu Sams Sohn Ilja: "Ich möchte keine einzige Sekunde missen."
Der 30-Jährige sagt über seine Beziehung zu Sams Sohn Ilja: "Ich möchte keine einzige Sekunde missen."  © Instagram/betonmischaaaa

Gleichbedeutend mit einem Beziehungsende sei das aber keinesfalls. "Nur weil man uns nicht mehr zusammen sieht, heißt es nicht gleich, dass alles vorbei ist", machte der ehemalige "Love Island"-Kandidat klar.

Die beiden würden "immer noch genug Zeit" miteinander verbringen und sich unterstützen, wo sie nur könnten, verdeutlichte der Ex-Kölner, der für Sam und Ilja nach Hamburg gezogen war, weiter.

Apropos Ilja: Auch über seine Beziehung zu dem Vierjährigen wurde der 30-Jährige ausgefragt. "Ich möchte keine einzige Sekunde mit Ilja missen. Ich denke, wir sind Freunde für Leben geworden", unterstrich er.

Hollywood-Schauspielerin sammelt erotische Fantasien ihrer Fans für besonderes Projekt
Promis & Stars Hollywood-Schauspielerin sammelt erotische Fantasien ihrer Fans für besonderes Projekt

Zwar habe es Situationen gegeben, in denen er an seine Grenzen gestoßen sei, er sei jedoch froh, "diese Erfahrungen machen zu dürfen, um später mal ein sehr guter Papa zu werden", ergänzte Mischa.

Dafür bedankte er sich abschließend auch bei seiner Partnerin: "Danke, dass Sam mir das Vertrauen schenkt und ich in meine Rolle hereinwachsen kann." Nach Beziehungskrise sieht das tatsächlich nicht aus...

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/betonmischaaaa

Mehr zum Thema Promis & Stars: