Ex-BTN-Star Jan Leyk rastet erneut aus: Nächstes Opfer ist Sarah Harrison

Hamburg - Der Kampf geht weiter! Gemeinsam mit Comedian Oliver Pocher (42) hat der ehemalige "Berlin Tag & Nacht"-Star Jan Leyk (35) in den vergangenen Tagen mehrere Influencerinnen angegriffen.

Jan Leyk (links) wirft Sarah und Dominic Harrison Profitgier vor.
Jan Leyk (links) wirft Sarah und Dominic Harrison Profitgier vor.  © Montage: Screenshot/Instagram/jan_leyk_official, Screenshot/Instagram/sarah.harrison.official

Der Vorwurf: Zum einen sollen sie sich ihrer Verantwortung in Zeiten der Corona-Krise nicht bewusst sein, zum anderen nutzen sie ihre kleinen Kinder bewusst für Klicks ihrer Follower aus.

Zuallererst knüpfte sich Jan Leyk vor allem die schwangere Angelina Heger (28) vor. Ein wenig außerhalb der Schusslinie bekamen aber auch Model Johannes Haller (32) und YouTuberin Sarah Harrison (28) ihr Fett weg.

Dies ging anscheinend so weit, dass diese Personen sich einem großen Hass ausgesetzt sahen.

Gülcan Kamps nimmt ProSieben in Schutz: Elton-Absetzung nicht aus dem Nichts!
Gülcan Kamps Gülcan Kamps nimmt ProSieben in Schutz: Elton-Absetzung nicht aus dem Nichts!

"Oliver Pocher und ich haben nie dazu aufgerufen, Hass gegen Influencer zu verbreiten", stellte Leyk auf seinem Instagram-Account klar.

Vielmehr betonte der 35-Jährige: "Auch wenn sich nur eine Bumsbirne seiner Verantwortung bewusst geworden ist, hat sich der Prozess gelohnt.

Es sah sogar danach aus, als sei würde Ruhe einkehren. Der Ex-BTN-Star trat sogar auf seinen Balkon um seine Nachbarn zu informieren.

"Liebe Nachbarn, ich werde heute nicht schreien. Ich gucke mir heute keine Influencer-Videos an. Ich reiße mich am Riemen", erklärte er offenkundig.

Kurze Zeit später nahm Leyk sogar Kenntnis vom schlechten Gesundheitszustand seiner Gegnerin Sarah Harrison. "Das ist natürlich blöd, dass es dir schlecht geht. Das wünscht man keinem Menschen, erst recht nicht einer schwangeren Frau", erklärte der 35-jährige.

Jan Leyk wirft Harrison Profitgier vor

Diese Konversation fand zwischen Jan Leyk und Dominic Harrison statt.
Diese Konversation fand zwischen Jan Leyk und Dominic Harrison statt.  © Screenshot/Instagram/jan_leyk_official

Die YouTuberin könne die Zeit nun dafür nutzen, sich bei Instagram zurückzuziehen, die Ruhe zu genießen und sich verantwortungsbewusst ihren Körper und dem Baby gegenüber verhalten, schlug Leyk vor. "Das ist die richtige Einstellung, finde ich gut", gab er zu.

Bemerkenswert, denn zuvor veröffentlichte er in mehreren Instagram-Stories eine Konversation mit Sarahs Ehemann Dominic.

Während der Ex-BTN-Star den Influencern vorwarf, ihre zweijährige Tochter aus Profitgier in die Öffentlichkeit zu stellen, obwohl sie es selbst nicht entscheiden könne, warf Dominic Harrison ihm wiederum vor, eine gebrochene Seele zu sein, die mit seinen eigenen Problemen nicht klar komme.

Er wurde 83 Jahre alt: Mode-Legende Roberto Cavalli gestorben
Promis & Stars Er wurde 83 Jahre alt: Mode-Legende Roberto Cavalli gestorben

Kurze Zeit später folgte schließlich der große Knall. Leyk sah ein Video von Sarah Harrison und ihrem Ehemann Dominic, in dem die 28-Jährige über ihren Zusammenbruch sprach, dass das Fass erneut zum Überkochen brachte.

Er schüttelte sich kurz und schrie laut aus sich heraus: "Ich hab's versucht!" Anschließend bekam sich der Schauspieler gar nicht mehr ein. "Sechs Stunden später, ein Video vorbereitet, ihr geht es so schlecht, ahhhhhhhhhh", schrie Leyk weiter und dreht förmlich durch.

Leyk konnte nicht anders

Nach einigen Minuten der Beruhigung folgte nur noch ein kurzes Statement. "Applaus von so viel Konsequenz im Leben", sagte der 35-Jährige und gab sich nach und nach mehrere Backpfeifen.

Später meldete sich Leyk noch einmal per Instagram-Story zu Wort. "Sorry, ich konnte nicht anders, ich musste das rauslassen, sonst hätte ich mich an meiner eigenen Kotze verschluckt", sagte er.

Ein Ende im Kampf Jan Leyk gegen die Influencer dieser Welt scheint nicht in Sichtweite.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/jan_leyk_official, Screenshot/Instagram/sarah.harrison.official

Mehr zum Thema Jan Leyk: