Nach Baby-News: Oliver Pocher stichelt gegen Michael Wendler

Köln/Kalifornien - Oliver Pocher (44) liegt das Sticheln im Blut. Die Baby-News rund um seinen Erzfeind Michael Wendler (50) boten dem Comedian nun mal wieder eine gefundene Steilvorlage!

Oliver Pocher (44, r.) macht sich mit einem fiesen Spruch über die Baby-News von Michael Wendler (50) und seiner Frau Laura Müller (22) lustig.
Oliver Pocher (44, r.) macht sich mit einem fiesen Spruch über die Baby-News von Michael Wendler (50) und seiner Frau Laura Müller (22) lustig.  © Bildmontage: Revierfoto/dpa, Instagram/oliverpocher

Auch wenn schon häufig darüber spekuliert wurde, mit dieser Nachricht hat am frühen Montagmorgen (6. Februar) wohl niemand gerechnet. Der frühere Schlagerstar und seine Ehefrau Laura Müller (22) erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.

Auf ihrem Instagram-Account teilte das umstrittene Paar ein Foto, auf dem sie ein Paar putzige Baby-Schühchen in der Hand halten. Dazu schrieben sie: "Liebe im Bauch: Unser großes Glück ist unterwegs." Für Michael ist es bereits das zweite Kind. Aus seiner vorherigen Ehe mit Claudia Norberg (52) stammt die 20-jährige Adeline.

Die Nachricht vom Wendler-Nachwuchs blieb natürlich auch von Pocher nicht lange unentdeckt. Obwohl der 44-Jährige derzeit in den Vereinigten Staaten unterwegs ist und dort unter anderem den 13. Geburtstag seiner "Lieblingstochter" feierte, nahm er sich Zeit, um in seiner Instagram-Story einen fiesen Seitenhieb zu platzieren.

Oliver Pocher und Sandy Meyer-Wölden mit fiesem Diss gegen diesen Mann
Oliver Pocher Oliver Pocher und Sandy Meyer-Wölden mit fiesem Diss gegen diesen Mann

"Glückwunsch zum neuen Geschäftsführer der Wendler-Firmen", schrieb der RTL-Moderator als Kommentar zu dem Baby-Post der schwangeren 22-Jährigen.

Laura Müller und Michael Wendler verkünden Schwangerschaft auf Instagram

Zoff hilft beiden Protagonisten aus der Bedeutungslosigkeit

Der Kölner Comedian und der gefallene Schlagerstar standen sich Anfang 2020 in der RTL-Show "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!" gegenüber.
Der Kölner Comedian und der gefallene Schlagerstar standen sich Anfang 2020 in der RTL-Show "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!" gegenüber.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Damit spielt der Kölner Komiker natürlich auf die dubiosen Geschäftsverhältnisse von Michael Wendler und seiner Tochter an. Zwei mysteriöse Firmen sind im Handelsregister von Florida (USA) nämlich auf den Namen Adeline Norberg gemeldet.

Sowohl das Immobilien-Unternehmen "American Waterfront Inc.", als auch die Plattenfirma "Cape Music" laufen über die Wendler-Tochter. Hintergrund soll die enorme Schuldenlast ihres berühmten Vaters sein.

Die Fehde zwischen Pocher und Wendler schwelt derweil schon länger. Dabei ist es gerade einmal drei Jahre her, dass die beiden gemeinsam vom Abstellgleis der deutschen Unterhaltungsbranche wieder auf die Überholspur wechselten.

Oliver Pocher gratuliert Bayer Leverkusen und kann sich fiesen Seitenhieb nicht verkneifen
Oliver Pocher Oliver Pocher gratuliert Bayer Leverkusen und kann sich fiesen Seitenhieb nicht verkneifen

Der fünffache Familienvater fand in dem "Egal"-Interpreten jemanden, über den er sich öffentlichkeitswirksam lustig machen konnte.

Wendler nutzte die neue Aufmerksamkeit für den Re-Start seiner TV-Karriere. Doch mit seinem Outing als Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker schoss sich der USA-Auswanderer dann wieder endgültig ins Abseits.

Michael Wendler freut sich über Ohrfeige für Oliver Pocher

Inzwischen sind die ehemaligen Weggefährten zu echten Feinden mutiert, die sich bei jeder Gelegenheit mit Giftpfeilen bombardieren. Dies geschieht meist über die sozialen Netzwerke, es sei denn, Michaels Accounts sind mal wieder gesperrt.

Unter anderem freute sich der 50-Jährige über die Ohrfeige, die Pocher am Rande eines Boxkampfs vom TikToker FatComedy kassierte. Nun schlug Olli den Ball wieder zurück.

Titelfoto: Bildmontage: Revierfoto/dpa, Instagram/oliverpocher

Mehr zum Thema Oliver Pocher: