Claudia Obert im Dschungelcamp? Das sagt die Luxus-Lady zu den Gerüchten

Hamburg – Wilde Gerüchte kursieren aktuell über eine mögliche Teilnahme von Claudia Obert (61) im RTL-"Dschungelcamp". Jetzt meldete sich die Luxus-Lady selbst zu Wort - und sorgt für Verwirrung.

Claudia Obert liebt den Luxus und den Champus. Alles Dinge, die es im Dschungel nicht gibt.
Claudia Obert liebt den Luxus und den Champus. Alles Dinge, die es im Dschungel nicht gibt.  © Henning Kaiser/dpa

Heißt es nächstes Jahr "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" für Claudia Obert? Zumindest die "BILD"-Zeitung ist sich sicher: "Schampus-Lady zieht ins Dschungelcamp" titelte sie vor wenigen Stunden und beruft sich auf interne Informationen.

Anscheinend ist damit die Spitze der Gerüchteküche der letzten Wochen endgültig erreicht, denn die Unternehmerin meldete sich jetzt selbst auf Instagram zu Wort.

Und sie muss ihre Fans leider enttäuschen: Sie werde nicht an der Seite von Sänger Lucas Cordalis (55) und Ex-Bachelor Andrej Mangold (35) in den Dschungel ziehen und Känguru-Hoden essen, erklärte Obert.

Dschungelcamp: Trotz Pizza: So viel hat Cosimo im Dschungelcamp abgenommen
Dschungelcamp Trotz Pizza: So viel hat Cosimo im Dschungelcamp abgenommen

"Ich lasse da den anderen den Vortritt", schreibt sie zu den Spekulationen auf Instagram und teilt ein Bild des "BILD"-Artikels. "Eine Maschine, die alles frisst, bin ich nicht. Ich kann nur lecker, First Class or No Class. Ich bin berühmt genug und der Champus liegt auch kalt."

Viel wichtiger sei aktuell, dass sie nach drei Wochen mit einer Lungenentzündung im Bett langsam wieder fit sei.

Eigentlich liebt Claudia Obert Reality-TV-Shows

Aber wer weiß, vielleicht überlegt sie es sich ja nochmal anders.

Schließlich sagte sie auch schon einmal: "Ich höre mir alles immer gern an und freue mich, wenn mir viel Geld geboten wird."

Und das Argument, sie sei schon berühmt genug, hat Claudia Obert in der Vergangenheit nicht davon abgehalten, an zahlreichen Reality-TV-Shows teilzunehmen: Sie war 2017 bei "Big Brother", 2020 bei "Promis unter Palmen" und vergangenes Jahr bei "Kampf der Realitystars".

Erst vor wenigen Wochen heizte ihr junger Lover Max Suhr (24) die Gerüchteküche über eine mögliche "Sommerhaus der Stars"-Teilnahme an. Auf die Frage einer Followerin, ob er und Claudia sich eine Zukunft im Reality-TV vorstellen könnten, antworte er auf Instagram: "Die Show wurde für dieses Jahr leider schon produziert."

Abneigung klingt anders …

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa

Mehr zum Thema Dschungelcamp: