Meint er das ernst? Robert Geiss beleidigt seine Töchter im TV aufs Übelste!

Monaco - Bei Selfmade-Millionär Robert Geiss (57) sitzt nicht nur der Euro locker, sondern bekanntlich auch die Zunge. Die Fans lieben ihn für seine (Macho-)Sprüche, doch die Grenze zwischen Witz und Fremdscham ist nicht selten dünner als Plexiglas.

Kult-Millionär Robert Geiss (57) pflegt zu seinen Töchtern Davina (18) und Shania (17, l.) ein ganz spezielles Verhältnis.
Kult-Millionär Robert Geiss (57) pflegt zu seinen Töchtern Davina (18) und Shania (17, l.) ein ganz spezielles Verhältnis.  © Bildmontage: RTLZWEI

In ihrer Reality-Doku "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" muss Ehefrau Carmen Geiss (56) immer wieder fiese Seitenhiebe ihres Gatten einstecken.

Und die Sprüche sind heftig. "Das ganze Leben läuft dir schon die Intelligenz hinterher, aber du bist immer einen Meter voraus!" oder "Bist du gehirnkrank?", sind nur zwei Beispiele aus über zehn Jahren TV-Präsenz.

Wo andere im Anschluss beleidigt einen ernsthaften Ehekrach vom Zaun brechen würden, hat sich die "Jet-Set"-Interpretin inzwischen ein dickes Fell zugelegt. Sie ignoriert das Macho-Gehabe ihres Mannes einfach. Offenbar DAS Geheimrezept, um bereits seit 1994 eine glückliche Ehe zu führen.

Let's Dance: Let's Dance 2022: Dieser Promi holt den Titel!
Let's Dance Let's Dance 2022: Dieser Promi holt den Titel!

Auch in den neuen Folgen von "Die Geissens" haut ihr Robäääärt mal wieder verbal richtig auf die Kacke. Diesmal richtet sich die Attacke aber nicht gegen seine stöckelnde Göttergattin, sondern die beiden gemeinsamen Kinder Davina (18) und Shania (17).

Selfmade-Millionär Robert Geiss auf Instagram

Kinder wollen Kaminholz mithilfe von Wasser anzünden

Die neuen Folgen "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" laufen seit dem 3. Januar immer montags ab 20.15 Uhr auf RTLZWEI.
Die neuen Folgen "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" laufen seit dem 3. Januar immer montags ab 20.15 Uhr auf RTLZWEI.  © RTLZWEI

Der Kamin im neuen Apartment in Monaco funktioniert nicht. Während ein paar Handwerker gerade an einer Lösung arbeiten und einen großen Kanister Wasser dabei haben, fragen sich die Kids, ob die Flüssigkeit jetzt dazu verwendet wird, um das Holz anzuzünden. Papa Robert ist baff: "Ja genau, das ist das erste Wasser, was brennt."

Dann legt der zweifache Familienvater erst so richtig los. "Früher habe ich ja gedacht, das verwächst sich. Wenn du so fünf-, sechs-, siebenjährige Kinder hast, dann meint man: 'Okay, ein bisschen doof ist ja schön', aber man meint, wenn die 16 und 17 sind, dass das mit der Doofheit aufhört", spottet er vor der RTL2-Kamera.

Seine Töchter und Ehefrau stehen in diesem Moment direkt neben ihm. Wie unangenehm muss ein solcher Kommentar für ein Kind klingen, selbst wenn man den Umgangston über Jahre gewohnt ist? Die Kids reagieren mit Schweigen.

GNTM: "Wesensfremd": Das hielt GNTM-Lieselotte (67) wirklich von ihren Modelkolleginnen
Germany's Next Topmodel "Wesensfremd": Das hielt GNTM-Lieselotte (67) wirklich von ihren Modelkolleginnen

Statt für ihren Nachwuchs in die Bresche zu springen, befeuert Mutter Carmen das Ganze sogar noch: "Vergiss es!" Und auch der Kult-Millionär legt nochmal nach. "Bei denen wird das schlimmer!", meckert der 57-Jährige.

Irgendwie kein Wunder, dass sich hartnäckig das Gerücht hält, die Kinder hätten keine Lust mehr auf das Reality-Format und planen, aus der Familienshow auszusteigen. Und wer weiß: Vielleicht hat Shania das Auto ihrer Mama nicht nur versehentlich an die Betonwand gesetzt.

Titelfoto: Bildmontage: RTLZWEI

Mehr zum Thema Die Geissens: