Shania Geiss verwüstet Luxus-Villa, Papa Robert stinksauer: "Ist im Kopf was kaputt?"

Dominikanische Republik - Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr! Diese Erfahrung bekam jetzt auch Selfmade-Millionär Robert Geiss (58) einmal mehr am eigenen Leib zu spüren.

Davina Geiss (18) geht es gar nicht gut. Sie muss im Karibik-Urlaub ins Krankenhaus.
Davina Geiss (18) geht es gar nicht gut. Sie muss im Karibik-Urlaub ins Krankenhaus.  © RTLZWEI

In der aktuellen Doppelfolge von "Die Geissens", die am Montagabend bei RTLZWEI ausgestrahlt wurde, befindet sich die "Jetset"-Familie gerade im Schickimicki-Urlaub in der Dominikanischen Republik.

Kaum im Luxus-Ressort angekommen, spitzt sich die Lage dramatisch zu. Der Zustand von Tochter Davina (18) verschlechtert sich so sehr, dass sie per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden muss. Grund für die Beschwerden der 18-Jährigen soll eine Lebensmittelvergiftung sein.

Da wegen der damaligen Corona-Bestimmungen nur ein Elternteil als Begleitung mit in die Klinik darf, ist es selbstverständlich Mama Carmen, die ihrer Ältesten nicht von der Seite weicht.

Die Geissens: Überraschender Plan! Das will Davina Geiss in Zukunft machen
Die Geissens Überraschender Plan! Das will Davina Geiss in Zukunft machen

In der Zwischenzeit hat Robert die ehrenvolle Aufgabe, sich um seine Tochter Shania (17) und deren Freundin Julia zu kümmern. Und wie immer geht der zweifache Familienvater die Sache höchst seriös an. Er chillt im Pool und lässt sich von den Teenagern frische Früchte und Weißwein servieren.

Dabei ahnt der 58-Jährige nicht, dass es sich bei der Fürsorge der beiden Mädchen nur um ein Ablenkungsmanöver handelt, denn sie führen etwas im Schilde: Paintball mit Golf-Caddys in der Hauseinfahrt!

Fast eine halbe Million Menschen folgen Robert Geiss auf Instagram

Robert Geiss stinksauer: "Ist bei dir im Kopf was kaputt?"

Robert Geiss (58) und seine Familie genießen ihr "Jetset"-Leben in vollen Zügen.
Robert Geiss (58) und seine Familie genießen ihr "Jetset"-Leben in vollen Zügen.  © RTLZWEI, Instagram/robertgeiss_1964, Screenshot (Bildmontage)

Nur wenige Augenblicke später liefern sich Shania und ihre Freundin ein wildes Feuergefecht mit ihren Gewehren. Die orangefarbenen Geschosse treffen aber natürlich nicht nur die jeweilige Gegnerin, sondern schlagen auch auf Palmen, Caddys und Hausfassaden ein. Apokalypse im Paradies!

Als der Modemacher von der Ressort-Security über die Freizeitgestaltung der Kinder informiert wird, stürmt er wutentbrannt zur Vorderseite der Luxus-Villa. Und selbst die Off-Stimme der beliebten RTLZWEI-Reality-Doku witzelt: "Achtung, Kinder, der Endgegner naht!"

Robert ist auf 180 und brüllt: "Ihr kommt ins Gefängnis! Spinnt ihr oder was? Was macht ihr denn da?" Seine jüngste Tochter liefert ihm die wenig überraschende Antwort: "Wir spielen Paintball!"

Die Geissens: Umzug nach Dubai nicht freiwillig? "Geissens" sollen aus Monaco rausgeflogen sein
Die Geissens Umzug nach Dubai nicht freiwillig? "Geissens" sollen aus Monaco rausgeflogen sein

Jetzt hat das Familienoberhaupt endgültig die Schnauze voll: "Hör mal, ist bei dir im Kopf irgendwas kaputt? Habt ihr die Hauswand gesehen? Schau mal, wie die Autos aussehen!"

Neue Doppelfolge am Montag

Nach einem Machtwort machen sich Shania und Julia schließlich an die Beseitigung der Schäden. Zum Glück lässt sich die Farbe gut mit Wasser ablösen und so reicht ein beherzter Einsatz mit dem Gartenschlauch, um die Golf-Fahrzeuge und Häuserwände wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Gerade noch rechtzeitig, bevor Mama Carmen nach Hause kommt. Die hat von all dem Chaos nichts mitbekommen. Und das soll auch so bleiben. Da ist sich das Trio einig. "Die hängt mich sonst an der Palme auf", ist sich Robert sicher.

Ob Davina sich erholt und welche Abenteuer die Familie in der Karibik noch so erlebt, zeigt RTLZWEI am Montag um 20.15 Uhr in einer neuen Doppelfolge "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie".

Titelfoto: RTLZWEI, Instagram/robertgeiss_1964, Screenshot (Bildmontage)

Mehr zum Thema Die Geissens: