Wirbel bei "Die Geissens": Robert Geiss verrät Hochzeitspläne für seine Töchter

Bratislava/Monaco - Läuten bei Davina Geiss (19) und Shania Geiss (18) etwa schon bald die Hochzeitsglocken? In der Slowakei verfolgt Papa Robert Geiss (59) einen perfiden Plan, der bei seinen Töchtern gar nicht gut ankommt!

Carmen Geiss (57, v.l.n.r.), Robert Geiss (59) sowie die beiden Töchter Shania (18) und Davina Geiss (19) besuchten für ihre TV-Show die Slowakei.
Carmen Geiss (57, v.l.n.r.), Robert Geiss (59) sowie die beiden Töchter Shania (18) und Davina Geiss (19) besuchten für ihre TV-Show die Slowakei.  © RTLZWEI

Auf der Weltausstellung in Dubai hatte der inzwischen zurückgetretene slowakische Wirtschaftsminister Richard Sulík (55) die Kult-Auswanderer in seine Heimat eingeladen, um ihnen Land und Leute näherzubringen. Immerhin laufen "Die Geissens" dort ebenfalls im TV.

In den neuen Folgen tingelt die Millionärsfamilie aus Monaco deshalb weiter beschwingt durch den kleinen Karpaten-Staat im Osten Europas. Ihre Reise führt sie unter anderem in einen der größten Weinkeller Europas. Ihr Benehmen lässt dabei allerdings sehr zu Wünschen übrig.

Am Tag nach der Traubensaft-Eskalation besuchen Carmen (57) und Robert zusammen mit ihren Kindern eine Hochzeitskapelle. Dort angekommen, offenbart Davina, dass sie sich eine Heirat zwar vorstellen könnte, aber nicht hier und jetzt. Zumal der 19-Jährigen dafür der passende Partner fehlt.

Die Geissens: Ciao, Kreditkarte: Robert Geiss will seiner Tochter Davina kein Geld mehr auszahlen!
Die Geissens Ciao, Kreditkarte: Robert Geiss will seiner Tochter Davina kein Geld mehr auszahlen!

Dieser Umstand scheint für Papa Robert kein Hindernis darzustellen. Ganz beiläufig plaudert der passionierte Hobby-Angler plötzlich über die vermeintlichen Hochzeitspläne für seine Töchter. Er kann es scheinbar kaum erwarten, seinen Nachwuchs unter die Haube zu bringen.

"Die Geissens" benehmen sich bei einer Weinprobe völlig daneben

Carmen Geiss heiratete einst in einem halbdurchsichtigen Mini-Kleid

Die vermeintlichen Hochzeitspläne von Papa Robert stoßen bei Davina und Shania auf wenig Begeisterung.
Die vermeintlichen Hochzeitspläne von Papa Robert stoßen bei Davina und Shania auf wenig Begeisterung.  © RTLZWEI

Nachdem seine Älteste vermutet, dass in der Kapelle wohl gleich jemand heiraten wird, lässt Robert die Bombe platzen: "So, wir haben für euch zwei Jungs ausgesucht. Hier aus dem Dorf. Die hatten hier so eine Ausschreibung. Dann haben wir die selektiert und so Lostrommeln gehabt. Jeder bekommt jetzt einen. Die kommen jetzt gleich rein. Und die könnt ihr dann ad hoc heiraten."

Davina und Shania finden den Scherz ihres Vaters alles andere als witzig und quittieren das ganze Tamtam mit ihrem typischen Augenrollen. Anschließend übertönt die 18-jährige Blondine ihre Langeweile mit Musik, die sie heimlich während des Vortrags der Bürgermeisterin hört.

Womöglich fehlte den Geiss-Töchtern auch einfach nur das passende Outfit. Wir erinnern uns: Carmen und Robert gaben sich am 30. Oktober 1994 in Las Vegas das Jawort. Dabei trug die heute 57-Jährige ein wirklich ungewöhnliches Brautkleid.

Die Geissens: Shania und Davina Geiss: So sollten ihre Traummänner sein!
Die Geissens Shania und Davina Geiss: So sollten ihre Traummänner sein!

Die ehemalige Miss Fitness von 1982 erschien an ihrem großen Tag in einem halbdurchsichtigen Mini-Kleid, bei dem die weißen Strapse durchblitzen.

Eine weitere "Geissens"-Hochzeit scheint also vorerst vom Tisch. Wie es aber sonst mit der Familie in der Slowakei weitergeht, seht Ihr am Montag (20. Februar) ab 20.15 Uhr auf RTLZWEI oder schon jetzt auf RTL+.

Titelfoto: RTLZWEI

Mehr zum Thema Die Geissens: