GZSZ: Emily wird von Sascha verfolgt, was dann passiert, haut sie um!

Berlin - Emily (gespielt von Anne Menden, 37) steht bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aktuell gehörig unter Druck, denn im Fall des verschwundenen Martin Ahrens (Oliver Franck, 47) droht ihr eine mehrjährige Haftstrafe, da kann sie Saschas (Daniel Noah, 36) Gefühlsausbruch so gar nicht gebrauchen.

Emily ist verzweifelt, weil ihr eine lange Haftstrafe droht.
Emily ist verzweifelt, weil ihr eine lange Haftstrafe droht.  © RTL / Rolf Baumgartner

Nach dem vermeintlichen Tod des Prügel-Papas ist das Trio um Emily, Lilly (Iris Mareike Steen, 31) und Nihat (Timur Ülker, 33) ins Visier der Fahnder geraten.

Schuld daran ist Kommissar Beck, der sich während seiner Ermittlungen ausgerechnet in Emily verliebte - Gefühle, die die Designerin erwiderte. Unter Tränen gestand sie dem Polizisten schließlich die Wahrheit und wurde zu ihrem Erstaunen zunächst von ihm gedeckt.

In einem Anfall von Eifersucht verriet Sascha sie jedoch bei seinen Kollegen und setzte seine Ex-Freundin jüngst sogar auf die Fahndungsliste, um ihre Flucht mit Tochter Kate zu verhindern.

GZSZ: GZSZ-John kommt mit Baby nach Hause: "Du bist aber nicht der Vater?"
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) GZSZ-John kommt mit Baby nach Hause: "Du bist aber nicht der Vater?"

Während Emily denkt, dass er all das tut, um sie für ihren "Verrat" zu bestrafen, hat Beck aber offenbar etwas anderes im Sinn, denn er überrascht sie mit einer unerwarteten Gefühlsregung, wie die GZSZ-Wochenvorschau zeigt.

"Geht's nicht noch auffälliger?", raunt sie dem Kommissar zu, als sie ihm auf der Straße begegnet. "Habt ihr nicht so coole Transporter mit getönten Scheiben oder Drohnen?", fragt sie sarkastisch und lässt ihn stehen.

Sascha überrascht Emily mit unerwartetem Gefühlsausbruch: "Weil Du mir nicht egal bist!"

Sascha überrascht Emily mit seinem Gefühlsausbruch.
Sascha überrascht Emily mit seinem Gefühlsausbruch.  © RTL / Rolf Baumgartner

"Warte, ich muss kurz mit Dir reden", erklärt Sascha und hält ihr einen der Flyer für die Suche nach Martin vor die Nase. "Was soll das?", will er wissen. "Durchsuchst Du jetzt unseren Müll?", fährt sie ihn daraufhin verständnislos an.

"Glaubt Ihr, dass Ahrens noch lebt? Was ist, wenn Ihr ihn findet, oder er Euch?", fragt Beck und erinnert die "Vleder BAG"-Gründerin dran, dass der Aggro-Dad gewalttätig ist.

"Na und, bald hast Du es doch geschafft und ich bin im Knast, dann kann mir auch nichts mehr passieren", stellt sie zynisch fest.

GZSZ: GZSZ: Ist John der Vater von Zoes Kind?
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) GZSZ: Ist John der Vater von Zoes Kind?

"Emily, ich mein's ernst! Wenn Ahrens noch lebt, dann bist Du in Gefahr", versucht Sascha ihr klarzumachen, woraufhin Emily erzürnt wissen will, warum ihn das überhaupt noch interessiere.

Mit seiner Antwort hat sie aber wohl nicht gerechnet: "Weil Du mir nicht egal bist!", entfährt es dem Polizisten, der mit seiner Aussage Verwunderung bei Emily auslöst.

Was bezweckt Sascha mit diesem unverhofften Geständnis? Wird es für die beiden trotz der schwierigen Umstände womöglich doch noch ein Liebes-Comeback geben? Das erfahrt Ihr immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ):