GZSZ: Paris-Special spaltet Fans, aber in einem sind sich alle einig

Berlin - Am gestrigen Donnerstag war es so weit: Das lang angekündigte Spielfilm-Special von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" in Paris ist über die Mattscheiben geflimmert und hat die Fans mit gemischten Gefühlen zurückgelassen.

John hat sich auf unbeschwerte Tage mit Laura in Paris gefreut ...
John hat sich auf unbeschwerte Tage mit Laura in Paris gefreut ...  © RTL / Anna Riedel

Während die Event-Episode von vielen Nutzern bei Instagram gefeiert wurde, gab es auch eine Menge Kritik an der Doppelfolge in der Stadt der Liebe.

"Super war's" oder "Ich liebe diese Folge" und "Die Sendung war richtig genial", freuten sich viele User. Einige konnten offenbar gar nicht genug von dem Gesehenen bekommen.

"Hätte noch eine Stunde länger gehen können" oder "Ich will noch Stunden weiter gucken", hieß es beispielsweise in den Kommentarspalten und zu den diversen Special-Beiträgen waren auch jede Menge Herzen zu sehen.

GZSZ: Überraschendes GZSZ-Aus: Dieser Serien-Liebling macht im Sommer Schluss
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) Überraschendes GZSZ-Aus: Dieser Serien-Liebling macht im Sommer Schluss

Allerdings gab es auch viele Gegenstimmen, die die Episode zu lang und die Handlung an sich zu langatmig und langweilig, teilweise sogar unglaubwürdig fanden.

Letzteres galt womöglich für den angeblichen Profikiller, der sich eher als dümmlich wirkender Schläger erwiesen hat. Welcher Auftragsmörder würde denn mit einer Waffe in der Hand weglaufen, anstatt auf seinen Verfolger zu schießen?

... bis ein ominöser Koffer ins Spiel kommt und die romantische Stimmung ruiniert.
... bis ein ominöser Koffer ins Spiel kommt und die romantische Stimmung ruiniert.  © RTL / Anna Riedel
Emily lernt den Barmann Luc kennen und verbringt mit ihm eine unbeschwerte Nacht in Paris.
Emily lernt den Barmann Luc kennen und verbringt mit ihm eine unbeschwerte Nacht in Paris.  © RTL / Anna Riedel

Viele GZSZ-Fans fordern nach Paris-Abschied: "Wir wollen Sascha zurück!"

Sascha war bei seinem Wiedersehen mit Emily der heimliche Star des GZSZ-Specials.
Sascha war bei seinem Wiedersehen mit Emily der heimliche Star des GZSZ-Specials.  © RTL / Anna Riedel

Und auch beim Showdown kam der Killer, der Saschas Freund Mohamed getötet hat, nicht sehr glaubwürdig rüber. Er schleicht sich langsam von hinten an Sascha heran, muss aber quasi direkt neben ihm stehen, um abzudrücken, sodass der Ex-Polizist ihn in letzter Sekunde noch entwaffnen kann?

Damit sind wir aber auch schon bei einem der Lichtblicke: Sascha. Bei ihm waren sich so gut wie alle Fans einig: "Das einzig gute an dieser Folge war Sascha. Ohne ihn fehlt etwas in dieser Serie!", ließ eine Nutzerin wissen.

Und mit dieser Meinung stand die Dame bei Weitem nicht allein da. "Sascha soll zurückkommen" oder "Wir wollen Sascha zurück!" und "Lasst Sascha mit Emily glücklich werden, liebe Autoren, und nicht immer so viel Drama schreiben", lauteten nur einige der Kommentare, die seine Rückkehr forderten.

GZSZ: Schwangerer GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi will nicht weg: "Dann wird's ein Studio-Baby"
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) Schwangerer GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi will nicht weg: "Dann wird's ein Studio-Baby"

Schauspieler Daniel Noah (36) kündigte bereits an, dass seine Rolle erst einmal abgedreht sei, ließ sich aber auch eine Hintertür offen: "Wer weiß, vielleicht bringt ihn die eine oder andere Geschichte ja noch mal zurück", ließ er durchblicken.

Emily lässt sich bei einer großen Modenschau in Paris auf der Bühne feiern, bis sie Sascha im Publikum entdeckt.
Emily lässt sich bei einer großen Modenschau in Paris auf der Bühne feiern, bis sie Sascha im Publikum entdeckt.  © RTL / Anna Riedel
Laura (M.) verteilt ihr Geld unter den Parisern, um Chaos zu erzeugen und Emily vor einem Killer zu retten.
Laura (M.) verteilt ihr Geld unter den Parisern, um Chaos zu erzeugen und Emily vor einem Killer zu retten.  © RTL / Anna Riedel

Viel Leidenschaft in Paris: Steht den Bachmanns demnächst Nachwuchs ins Haus?

Laura und John haben ihre Zweisamkeit in Paris in vollen Zügen genossen. Sind sie bald zu dritt?
Laura und John haben ihre Zweisamkeit in Paris in vollen Zügen genossen. Sind sie bald zu dritt?  © RTL / Anna Riedel

Und sonst? Emily hat neben dem Wiedersehen mit Sascha, das gleichbedeutend mit einem Abschied ist, und der mehr oder weniger flüchtigen Begegnung mit dem Barkeeper Luc ihren großen Auftritt bei der Modenschau.

Währenddessen geben sich Laura und John ihrer Leidenschaft hin, bis der ominöse Koffer ins Spiel kommt. Als John von Lauras Plan erfährt, ist er zwar kurz wütend, beruhigt sich aber auch genauso schnell wieder.

Am Ende verteilt die kürzlich angeheiratete Frau Bachmann 1,5 Millionen Euro unter den Parisern, um ihre Schwägerin zu retten - wirkte alles ein wenig an den Haaren herbeigezogen, sind sich viele Zuschauer einig.

Welche Auswirkungen der Paris-Trip noch auf die Protagonisten haben wird, erfahrt Ihr immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+.

Schließlich wird Laura-Darstellerin Chryssanthi Kavazi (34) wieder Mutter und was würde sich da besser anbieten, als ihre Schwangerschaft in die Daily Soap einzubauen? Steht den Bachmanns also demnächst Nachwuchs ins Haus?

Titelfoto: RTL / Anna Riedel

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ):