GZSZ-Michi weiß nicht weiter und lässt die Bombe platzen: "Tobias ist spielsüchtig!"

Berlin - Lange hat er es auf eigene Faust versucht und seinen Kumpel Tobias bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gedeckt, doch mittlerweile ist Michi mit seinem Latein am Ende.

Michi weiß sich nicht anders zu helfen und weiht Katrin in Tobias' Spielsucht ein.
Michi weiß sich nicht anders zu helfen und weiht Katrin in Tobias' Spielsucht ein.  © RTL

Der herzensgute Physiotherapeut steht seinem Freund jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und hat ihm sogar schon Geld geliehen, damit er seine Spielschulden begleichen konnte.

Zwar versprach ihm der Bauingenieur immer wieder hoch und heilig, mit dem Zocken aufzuhören und sich professionelle Hilfe zu suchen, aber Tobias wurde immer wieder rückfällig und versank immer tiefer im Spielsumpf.

Der Michi-Man behielt das Problem seines Freundes bislang für sich, auch weil er sich insgeheim die Schuld daran gibt. Schließlich war er es, der den W&L-Bauleiter zu einer blöden Wette animiert hatte, ohne zu wissen, was er damit heraufbeschwören würde.

GZSZ: Als Philip das Behandlungszimmer betritt, trifft ihn der Schlag und er flüchtet
GZSZ Vorschau GZSZ: Als Philip das Behandlungszimmer betritt, trifft ihn der Schlag und er flüchtet

Mittlerweile dringt aber auch Michi nicht mehr zu seinem Kumpel durch und sucht daher Hilfe bei Katrin, wie die GZSZ-Wochenvorschau zeigt.

"Michi, was kann ich für Dich tun?", fragt die W&L-Chefin überrascht, als er sie in ihrem Büro aufsucht. "Tobias geht's nicht gut!", lässt er sie geradeheraus wissen.

Katrin zeigt kein Verständnis für Tobias, bis Michi ihr die Wahrheit erzählt

Kann Katrin Tobias bei seinem Suchtproblem helfen?
Kann Katrin Tobias bei seinem Suchtproblem helfen?  © RTL / Rolf Baumgartner

Das scheint die toughe Geschäftsfrau nach der Trennung von Tobias aber nur wenig zu interessieren. "Das ist bedauerlich aber ich wüsste nicht, was ich damit zu tun habe", entgegnet sie Yvonnes Ex.

"Alles!", erklärt er der überrascht wirkenden Katrin. "Er hat gerade extreme Stimmungsschwankungen und ich komme einfach nicht an ihn ran", macht Michi ihr deutlich, was Tobias gerade durchmacht.

"Aber was willst Du denn von mir?", hakt Katrin erstaunt nach. "Dass Du ihm da raushilfst. Ich hab's versucht aber ich schaff's nicht", gesteht Michi ein. "Er fährt gerade sein Leben vor die Wand", führt er Katrin die ernsten Probleme von Tobias vor Augen.

GZSZ: Wende im Prügel-Papa-Drama? Nihat macht brisante Entdeckung!
GZSZ Vorschau GZSZ: Wende im Prügel-Papa-Drama? Nihat macht brisante Entdeckung!

"Liegt das bei Euch Bodes in der Familie, dieser Hang zur Dramatik? Ich kann damit nichts anfangen, also bitte", weist Katrin Michi verständnislos zurück.

Der weiß sich nicht anders zu helfen und platzt schließlich mit der Wahrheit heraus: "Tobias ist spielsüchtig!" Katrins Mine verfinstert sich daraufhin von einer Sekunde auf die nächste. Der ernste Gesichtsausdruck der Firmenchefin lässt erahnen, dass sie das Problem ihres Ex-Freundes offenbar erstmals richtig wahrnimmt.

Schließlich weiß sie als trockene Alkoholikerin, was es bedeutet, süchtig zu sein. Ob Katrin Tobias aus diesem Teufelskreis heraushelfen will und kann, das erfahrt Ihr demnächst bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+).

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema: