Loona gewinnt "Kampf der Realitystars", hätte es aber vier anderen gegönnt

Thailand - Kevin Pannewitz (29) vom Thron gekickt! Sängerin Loona (46) hat am Mittwochabend die zweite Staffel von "Kampf der Realitystars" und 50.000 Euro gewonnen. Völlig baff über den Triumph hätte sie den Sieg aber auch vier anderen gegönnt - darunter drei Männern!

Die Top 3 mit der Gewinnerin in der Mitte: Claudia Obert (59), Loona (46) und Andrej Mangold (34).
Die Top 3 mit der Gewinnerin in der Mitte: Claudia Obert (59), Loona (46) und Andrej Mangold (34).  © RTLZWEI/Karl Vandenhole

Pannewitz hatte sich in der Auftaktstaffel 2020 den ersten Koffer mit 50.000 Euro Preisgeld geschnappt, schaltete dafür Trash-Bekanntheiten wie Georgina Fleur (31), Bachelorette Melissa Damilia (25), Sam Dylan (29) oder Willi Herren (†45) aus.

Ein Jahr später schafften es neben Loona auch Bachelor Andrej Mangold (34) und Mode-Unternehmerin Claudia Obert (59) in die Top 3. Fünf der sieben möglichen Münzen erhielt die Bailando-Sängerin von denjenigen aus der Finalshow, die es nicht unter die besten drei geschafft hatten.

Die restlichen beiden bekam Andrej, Claudia ging ohne Münze vom Feld.

Wer wird Millionär: Günther Jauch packt private Story über Ehefrau Thea bei "Wer wird Millionär" aus
Wer wird Millionär Günther Jauch packt private Story über Ehefrau Thea bei "Wer wird Millionär" aus

Die Gewinnerin war nach dem Sieg völlig aus dem Häuschen und "so voller Emotionen. Das ist wie ein Film an mir vorbeigegangen, und ich kann es wirklich kaum glauben, dass es vorbei ist, dass ich hier stehe, mit diesem Gürtel. Das ist crazy, echt verrückt", sagte Loona.

Es sei kein Glück gewesen, dass sie gewonnen hat. "Es gab wirklich den Willen, und das war wirklich bis zum Ende Dabeibleiben, bis in die Finalshow. Nicht jedes Mal habe ich so gut abgeschnitten, dann hatte ich heute so viel Glück beim letzten Spiel und da war ich auf einmal im Finale."

Mit Köpfchen gewonnen? Oder tanzt Loona hier zu einem ihrer Sommerhits?
Mit Köpfchen gewonnen? Oder tanzt Loona hier zu einem ihrer Sommerhits?  © RTLZWEI/Karl Vandenhole

Kampf der Realitystars 2021: "Ich habe Andrej den Sieg vom ganzen Herzen gegönnt"

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann tanzen sie noch heute.
Und wenn sie nicht gestorben sind, dann tanzen sie noch heute.  © RTLZWEI/Karl Vandenhole

Andrej, der nach seiner Sommerhaus-Teilnahme samt Mobbing-Vorwürfen gegen Eva Benetatou (29) sein Image aufzupolieren hatte und dies auch mit aller Macht versuchte, hatte ein hohes Standing bei der Niederländerin.

"Ich habe Andrej den Sieg vom ganzen Herzen gegönnt", so Loona. Aber auch mit Jenefer Riili (30, "weil sie von Tag eins durchgehalten und alles gegeben hat") oder Gino Bormann (33, "ich liebe ihn") als Gewinner(in) hätte sie sich anfreunden können.

Selbst Cosimo Citiolo (39) hatte bei ihr ein Stein im Brett. "Ihm habe ich es ganz doll gewünscht", sagte sie über den Checker vom Neckar.

Dschungelcamp: Fieses Problem: Darum hielt sich Dschungelcamp-Tara so eisern die Hand vor den Mund
Dschungelcamp Fieses Problem: Darum hielt sich Dschungelcamp-Tara so eisern die Hand vor den Mund

Jetzt freut sich die 46-Jährige nach dem "irrsinnig tollen Erlebnis" auf ihren Freund und ihre Tochter daheim. "Immer, wenn ich an Zuhause gedacht habe, habe ich mich ein bisschen schuldig und traurig gefühlt, das habe ich aber sofort wieder ignoriert."

Die ganze "Kampf der Realitystars"-Staffel könnt Ihr Euch noch einmal auf Abruf bei TVNOW reinziehen.

Titelfoto: Bildmontage: RTLZWEI/Karl Vandenhole

Mehr zum Thema Kampf der Realitystars: