"Shopping Queen" aus Dresden: Yoga-Lehrerin Josi (27) muss sich in Iris Apfel (101) verwandeln!

Dresden - Dresden wird diese Woche zur deutschen Shopping-Metropole! Fünf Tage lang sendet VOX aus der sächsischen Landeshauptstadt - fünf "Shopping Queens" müssen sich unter dem Motto "Best dressed - Zeige, dass du genauso modisch bist wie die Stars" miteinander messen. Den Anfang machte Josi (27), die sich am Montag in Mode-Journalistin Iris Apfel (101) verwandeln sollte.

Kleidung à la Iris Apfel (101, l.)? Wird Josi (27, r.) Guido Maria Kretschmer (57) und Co. überzeugen können?
Kleidung à la Iris Apfel (101, l.)? Wird Josi (27, r.) Guido Maria Kretschmer (57) und Co. überzeugen können?  © Fotomontage: dpa/Toni Albir, dpa/Tobias Steinmaurer, RTL+

Moderator Guido Maria Kretschmer (57) freut sich zu Beginn der ersten Folge auf "eine neue Erfahrung, die auf Dresden zukommt - zumindest Mode-technisch".

Kandidatin Josi verortet er sogleich in den Bereich Social Media. Und tatsächlich: "Ich bin selbstständig als Social-Media-Managerin und Content-Creatorin." Außerdem ist sie ausgelernte Yoga-Lehrerin. Ihren Style beschreibt die Kandidatin als "klassisch-leger". Ihr großes Modevorbild? Niemand Geringeres als Model Hailey Bieber (26), ihres Zeichens Ehefrau von Popstar Justin Bieber (29).

"Natürlich hat sie einen guten Style [...], weil sie auch mit ihrem Körper viel macht, ihn auch gut inszeniert", findet Guido. Mit Josis Körper hätte man die Chance, vieles zu tragen, schwärmt der Modedesigner.

"Shopping Queen": Als Guido Jennys Wohnung sieht, ist er schockiert - "Schön ist das nicht"
Shopping Queen "Shopping Queen": Als Guido Jennys Wohnung sieht, ist er schockiert - "Schön ist das nicht"

Nach und nach trudeln auch die anderen Kandidatinnen - Stylistin Claudia (50), Influencerin Lyn (31), Lehramts-Studentin Elisabeth (22) und Krankenschwester Katrin (41) - in Josis Wohnung ein. Dann der große Moment: Per Glücksrad wird entschieden, welchem Star die fünf Damen in dieser Woche in puncto Mode nacheifern müssen.

Bei Josi landet der Pfeil ausgerechnet auf Iris Apfel! "Ich kenn sie halt leider gar nicht", gesteht die 27-Jährige. Auch einige andere Kandidatinnen scheinen etwas ratlos ...

Josi ist der Star der erste "Shopping Queen"-Folge aus Dresden

"Shopping Queen" im Iris-Apfel-Style: "Brille, bunt und schrill, Avantgarde"

Josi nahm 2019 am "Miss Germany"-Wettbewerb teil.
Josi nahm 2019 am "Miss Germany"-Wettbewerb teil.  © RTL +

"Iris Apfel ist eine berühmte Mode-Ikone aus New York, Mode-Journalisten und Top-Mode-Frau", erklärt Guido Maria Kretschmer. "Brille, bunt und schrill, Avantgarde" lauten die Shopping-Hinweise für Josi.

Und schon geht es für die Social-Media-Managerin los zum Shoppen - vier Stunden hat sie Zeit. Begleitet wird sie von ihrer besten Freundin Jessi (27). Zuerst fährt der berühmte rosafarbene Transporter in Richtung Friedrichstadt - ins "style studio".

Schnell sind bunte Outfits gefunden. Doch der erste Mode-Fauxpas lässt auch nicht lange auf sich warten: "Die Hose ist natürlich nicht Iris Apfel. Mit der Hose macht man nicht den Look klar", urteilt Guido. Auch ein Dekolleté trägt Apfel eigentlich nie.

Shopping Queen kommt nach Magdeburg: Läden schon ins Visier genommen
Shopping Queen Shopping Queen kommt nach Magdeburg: Läden schon ins Visier genommen

Statt für eine eventuell noch besser passende orange Bluse entscheidet Josi sich für eine grüne. Auch keine schlechte Wahl, findet Guido Maria Kretschmer. Die ursprünglich ausgesuchte Jeanshose wurde zum Glück wieder zurückgelegt. Mit einer rosa Tasche und Ohrringen im Gepäck geht es zu nächsten Shopping-Station.

Für den vielleicht wichtigsten Part des Outfits fahren Josi und Jessi in ein Brillen-Geschäft. Gleich die erste begeistert Guido: "Die musst du nehmen, das ist Iris Apfel." Am Ende kauft die Dresdnerin eine 192 Euro teure braune Brille. Fehlen nur noch die Schuhe - also ab in die Altmarkt-Galerie!

Fette Brille, das passt! Josi kommt dem Iris-Apfel-Style immer näher.
Fette Brille, das passt! Josi kommt dem Iris-Apfel-Style immer näher.  © RTL +

Josi kann ihre Konkurrentinnen überzeugen - doch ein Detail stört

Es dauert nicht lange, schon sind die richtigen Loafer gefunden. Das Gold am Schuh passt perfekt zur dicken, goldenen Kette der rosa Handtasche. Doch eine Sache fehlt: "Wir brauchen Schmuck! Sonst ist das leider durchgefallen", sagt Guido.

Doch die anderen Kandidatinnen sind begeistert - sogar vom "Wow-Effekt" ist die Rede. Insgesamt gibt es 32 von 40 möglichen Punkten, lediglich die leichte Zurückhaltung (vor allem in puncto Schmuck) wird bemängelt. Guido erklärt: "Die Grundidee ist da, das macht die Brille. Aber es fehlt einfach das 'etwas too much'."

Seine Bewertung für jedes der Outfits gibt es erst am Freitag (15 Uhr, VOX) im großen Finale der Dresdner "Shopping Queen"-Woche.

Titelfoto: Fotomontage: dpa/Toni Albir, dpa/Tobias Steinmaurer, RTL+

Mehr zum Thema Shopping Queen: