Bürgerschaftswahl Hamburg

Bürgerschaftswahl Hamburg 2020

Bürgerschaftswahl Hamburg 2020 News
Wahlhelfer zählen in einem Wahllokal in Hamburg die Stimmen für die Bürgerschaftswahl aus. (Foto: Daniel Reinhardt/dpa)

Am 23. Februar 2020 fand in Hamburg die Wahl zur 22. Bürgerschaft statt. Die Bürgerschaft ist in Hamburg das Landesparlament, das als oberstes Vertretungs- und Entscheidungsgremium vor allem für den Haushalt und die Gesetzgebung in der Hansestadt zuständig ist.

Die Bewohner der Freien und Hansestadt Hamburg konnten entweder am Wahltag oder schon vorab per Briefwahl für ihre Kandidaten abstimmen.

Jeder Wähler hatte bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg insgesamt zehn Stimmen zur Verfügung. Diese setzen sich zusammen aus fünf Wahlkreisstimmen (für Direktkandidaten im Wahlkreis) und fünf Landesstimmen (für Kandidaten auf den Landeslisten). Die Wahlbenachrichtigungen wurden ab dem 20. Januar 2020 an alle Hamburger mit Wahlrecht verschickt.

Die Wahllokale hatten am 23. Februar von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.


Weitere Infos für Interessierte:


Im News-Portal von TAG24 halten wir Euch auf dem Laufenden rund um die Hamburger Bürgerschaftswahl 2020.