Diese Gaming-Geheimtipps im November sind Euch bestimmt durch die Finger gerutscht

Leipzig - Der November hatte mit "Alan Wake II" nicht nur eines der besten Spiele des Jahres zu bieten, auch einige kleinere Titel konnten uns mal wieder überzeugen. Hier sind unsere Geheimtipps des Monats sowie ein kleiner Nachzügler.

Star Ocean: The Second Story R (Erscheinungsdatum: 2. November)

Mit "Star Ocean: The Second Story R" ist Square Enix ein richtig gutes Remake gelungen!
Mit "Star Ocean: The Second Story R" ist Square Enix ein richtig gutes Remake gelungen!  © Square Enix

Aufgepasst, Freunde klassischer japanischer Rollenspiele, hier wartet ein echtes Schmankerl auf Euch! "Star Ocean: The Second Story R" ist ein Remake des Science-Fantasy-Rollenspiels aus dem Jahr 1998 und ist richtig gut geworden!

Square Enix hat sich den Grafikstil, der zuletzt schon bei "Octopath Traveler" funktioniert hat, genommen und daraus etwas ganz Spezielles gezaubert.

Ihr steuert den versehentlich auf einem fremden Planeten gelandeten Förderationsoffizier Claude als 2-D-Pixelfigur durch wunderschöne 3-D-Welten. Das mag im ersten Moment etwas ungewohnt sein, geht aber komplett auf!

Darum geht Final Fantasy VII Rebirth fast schon als Minispielsammlung durch
Gaming Darum geht Final Fantasy VII Rebirth fast schon als Minispielsammlung durch

Spielerisch erwartet Euch eine Mischung aus der "Tales"-Reihe und "Final Fantasy". Trefft im Laufe des Abenteuers Charaktere, die sich Eurer Truppe anschließen. Wählt aus sehr vielen unterschiedlichen Möglichkeiten, Eure Figuren zu verstärken und kämpft Euch in einem sehr actionbasierten Kampfsystem durch die spannende Geschichte.

Ein richtig tolles Remake! Bravo, Square Enix!

Facts:

  • Spiel: "Star Ocean: The Second Story R"
  • Genre: JRPG
  • Plattform: PC, PS4, PS5, Switch
  • Preis: 49,99 Euro

WarioWare: Move It! (Erscheinungsdatum: 3. November)

Ausgerechnet Bösewicht Wario will uns nun zur sportlichen Betätigung animieren? Klingt verrückt, macht aber sogar richtig Spaß!
Ausgerechnet Bösewicht Wario will uns nun zur sportlichen Betätigung animieren? Klingt verrückt, macht aber sogar richtig Spaß!  © Nintendo

Vorsicht, jetzt wird es richtig verrückt! Es gibt wohl kein anderes Spiel, das solche Aufgaben wie Klo putzen oder Nasenhaare ziehen als Gameplay integriert. Und bei "WarioWare: Move It!" macht das sogar noch Spaß!

Zusammen mit bis zu drei anderen Spielern jagt Ihr durch verschiedene Minispiele. Dabei setzt der Titel ganz klar auf die Bewegungssteuerung der Nintendo Switch.

Mal haltet Ihr die Joy-Cons wie eine Hantel hoch, mal müsst Ihr ein Huhn imitieren oder mit weit ausgebreiteten Armen im Spiel fliegen.

GG Bavaria: Anime- und Gaming-Messe lockt tausende Nerds zur Motorworld München
Gaming GG Bavaria: Anime- und Gaming-Messe lockt tausende Nerds zur Motorworld München

Gar nicht zu vermeiden, dass dabei teils irrwitzige Aktionen herumkommen, auch wenn die Steuerung im Test nicht immer ganz funktionieren wollte.

Macht aber kaum etwas. Für ein paar lustige Runden am Spieleabend ist "WarioWare: Move It!" absolut zu empfehlen. Wer alleine spielt, sollte sich aber gründlich überlegen, ob er für eine Minispielsammlung über 40 Euro ausgeben möchte.

Facts:

  • Spiel: "WarioWare: Move It!"
  • Genre: Partygame
  • Plattform: Switch
  • Preis: 44,99 Euro

The Invincible (Erscheinungsdatum: 6. November)

Der Walking-Simulator "The Invincible" verschlägt Euch auf einen fremden Planeten, auf dem so manche Gefahren lauern.
Der Walking-Simulator "The Invincible" verschlägt Euch auf einen fremden Planeten, auf dem so manche Gefahren lauern.  © Starward Industries

Sogenannte Walking-Simulatoren erfahren in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch. Ziel ist es, eine spannende Geschichte zu erzählen, ohne dabei spielerisch glänzen zu müssen.

Genau die gleiche Erfahrung möchte "The Invincible" erzielen. Ihr spielt als Dr. Jasna, die bei einer scheinbar völlig fehlgeschlagenen Forschungsexpedition auf dem Planeten Regis III gestrandet ist.

Per Mikro haltet Ihr Kontakt zu Eurem Leiter Novik, der Euch irgendwie zurück ins Raumschiff holen möchte. Warum das allerdings nicht ganz so leicht erscheint und welche Gefahren für Jasna auf dem Planeten lauern, darum dreht sich "The Invincible".

Und ja, das sieht vor allen Dingen alles sehr stimmig aus und erzeugt eine tolle Atmosphäre, die sofort abholen kann, wenn man auf Science Fiction und dieses Genre steht.

Allerdings haben die Entwickler von Starward Industries etwas zu sehr auf Realismus gesetzt. Jasna bewegt sich extrem langsam über den Sand, quatscht selbst in Momenten, in denen man einfach nur die tolle Aussicht genießen möchte, leider fast unentwegt.

Das stört die ansonsten wirklich tolle Spielerfahrung bedauerlicherweise ein wenig.

Facts:

  • Spiel: "The Invincible"
  • Genre: Adventure
  • Plattform: PC, PS5, Xbox Series
  • Preis: 39,99 Euro

Remnant 2: The Awakened King DLC (Erscheinungsdatum: 14. November)

Im ersten von drei DLCs zu "Remnant 2" bekommt Ihr es mit dem Feenkönig zu tun. Der ist nach einem Putschversuch dem Wahnsinn verfallen. Zeit also, seine Herrschaft zu beenden.
Im ersten von drei DLCs zu "Remnant 2" bekommt Ihr es mit dem Feenkönig zu tun. Der ist nach einem Putschversuch dem Wahnsinn verfallen. Zeit also, seine Herrschaft zu beenden.  © Gunfire Games

Mit "Remnant 2" lieferte Entwickler Gunfire Games Ende Juli einen wahren Überraschungshit ab. Die Mischung aus knüppelharter Action, Loot-Spirale und einer sich ständig verändernden Spielwelt konnte auf ganzer Linie überzeugen und fand in kürzester Zeit jede Menge Anklang.

Drei Monate später erschien mit "The Awakened King" der erste von drei angekündigten DLCs. Der schickt Euch zurück in die düstere, an "Bloodborne" erinnernde Stadt Losomn, in der Ihr es nun mit dem Feenkönig zu tun bekommt.

Der war im Hauptspiel in einen tiefen Schlaf verfallen, nachdem seine Untertanen versucht hatten, ihn zu stürzen. Aus dem Schlaf erwacht stellt sich jedoch heraus, dass Eure Majestät nicht nur einiges verpasst, sondern auch noch ihren Verstand verloren hat. Zeit für den Monarchen also, endlich abzudanken.

Etwa sechs Stunden benötigt Ihr für einen Durchlauf der Erweiterung, von denen Dank neuer Ausrüstung und zahlreicher Geheimnisse natürlich wieder mehrere möglich sind. Obendrauf gibt es einige neue Gegner und auch der neue Levelabschnitt, der Euch diesmal das Hafengebiet von Losomn erkunden lässt, macht einiges her.

Mit dem Ritualist könnt Ihr zudem noch eine neue Klasse freischalten, die dank ihres Fokus auf Statuseffekte ordentlich reinhaut und sich dabei wunderbar von den anderen Klassen abhebt. Das Beste an "The Awakened King" ist jedoch der Preis: Gerade einmal 9,99 Euro kostet die Erweiterung!

Mehr Futter also für "Remnant"-Fans und das auch noch zum schmalen Preis. Besser geht's nicht!

Facts:

  • Spiel: "Remnant 2: The Awakened King DLC"
  • Genre: Action-RPG
  • Plattform: PlayStation 5, Xbox Series, Windows
  • Preis: 9,99 Euro

Hearthstone: Showdown im Ödland (Erscheinungsdatum: 15. November)

Mit "Showdown im Ödland" liefert Blizzard die nächste Erweiterung für das beliebte Sammelkartenspiel "Hearthstone"
Mit "Showdown im Ödland" liefert Blizzard die nächste Erweiterung für das beliebte Sammelkartenspiel "Hearthstone"  © Blizzard Entertainment

Ja sind denn schon wieder drei Monate vergangen? Offenbar! Denn Blizzard hat die nächste Erweiterung des beliebten Kartenspiels "Hearthstone" auf den Markt geworfen.

145 völlig neue Karten bringt "Showdown im Ödland" mit sich. Darunter sind natürlich einmal mehr neue Schlüsselwörter.

Karten mit "Schneller Einsatz" bringen einen besonderen Bonus mit sich, wenn sie im selben Zug gespielt werden, in dem ihr sie auf die Hand bekommen habt.

"Ausgraben" ist ein weiterer cooler Effekt. Karten mit diesem Begriff gewähren Euch nach dem Ausspielen einen Schatz, der immer stärker wird, je höher Eure Stufe ist. Je öfter Ihr ausgrabt, desto höher steigt die Stufe.

Zudem ist einmal mehr der gute alte Rena Jackson zurück. Einmal mehr gibt es viele Optionen, um Decks zu spielen, die nur jeweils eine Kopie einer Karte enthalten. Der Fokus von "Showdown im Ödland" scheint also mehr auf Kontroll-Varianten zu setzen.

Spannend: Mit der neuen Erweiterung wurden sogenannte Aufholpackungen integriert. Wer länger nicht gespielt hat, kann durch solche Packs sehr viele Karten erhalten, die er in den letzten Erweiterungen verpasst hat. Bis zu 50 Exemplare pro Packung sind möglich!

So kann man also sagen, dass Blizzard wirklich alles versucht, um die Spielerschaft bei "Hearthstone" zu halten. Und uns überzeugt das am Ende wirklich!

Facts:

  • Spiel: "Hearthstone: Showdown im Ödland"
  • Genre: Kartenspiel
  • Plattform: PC, Android, IOS
  • Preis: Kostenfrei (In-Game-Käufe möglich)

Super Mario RPG (Erscheinungsdatum: 17. November)

Mit dem "Super Mario RPG" können wir nun auch hierzulande unseren Lieblings-Klempner in einem Rollenspiel erleben.
Mit dem "Super Mario RPG" können wir nun auch hierzulande unseren Lieblings-Klempner in einem Rollenspiel erleben.  © ArtePiazza/Nintendo

Mario spielt Golf und Fußball, versucht sich in Autorennen, prügelt sich mit anderen Nintendo-Freunden oder rettet ganz klassisch auch einfach nur Prinzessin Peach. Es gibt gefühlt nichts, was der berühmteste Klempner aller Zeiten nicht kann.

Ihn und sein Gefolge aber in einem klassischen Rollenspiel zu sehen, blieb der europäischen Gamer-Gemeinde bis heute verwehrt. Denn "Super Mario RPG" erschien Mitte der 90er-Jahre nur in Amerika und Japan.

Mit der Switch wurde nun aber die perfekte Plattform gefunden, ein Remake zu kreieren, dass auch hierzulande begeistern kann. Und das tut es wirklich!

Für knapp 20 Stunden bekommt Ihr witzige, liebevolle, rundenbasierte Kost geboten. Die Kämpfe funktionieren ähnlich wie beim kürzlich erschienenen "Sea of Stars": Durch richtiges Drücken des A-Buttons teilt Ihr perfekten Schaden aus oder blockt.

Zusammen mit Bowser könnt Ihr beispielsweise auch Team-Angriffe absolvieren. Das ist gerade bei den gar nicht so leichten Boss-Gegnern nützlich.

Zwischendurch gibt es immer wieder witzige Minispiele zu absolvieren, was "Super Mario RPG" toll abrundet. Nintendo liefert hier zwar kein Wunderwerk wie "Super Mario Wonder" ab, Spaß macht das Remake aber trotzdem.

Facts:

  • Spiel: "Super Mario RPG"
  • Genre: RPG-Adventure
  • Plattform: Nintendo Switch
  • Preis: 49,99 Euro

The Jackbox Party Pack 10 (Releasetermin: Upps, 19. Oktober)

Witzige Unterhaltung für den nächsten Spieleabend liefert Euch "The Jackbox Party Pack 10".
Witzige Unterhaltung für den nächsten Spieleabend liefert Euch "The Jackbox Party Pack 10".  © Jackbox Games

Zum Abschluss haben wir noch einen Geheimtipp, auf den auch wir leider etwas spät aufmerksam geworden sind: Mit "The Jackbox Party Pack 10" liefert Entwickler Jackbox Games wieder mal eine wunderbare Sammlung an kurzweiligen Partyspielen.

Enthalten im zehnten Paket sind:

  • "Tee K.O. 2", in dem Ihr Shirts zeichnen müsst und diese dann gegeneinander antreten lasst.
  • "Timejinx", ein Zeitreise-Trivia für Rätsel- und Ratefreunde.
  • "FixyText", in dem Ihr gefordert seid, Flirttexte zu korrigieren.
  • "Dodo Re Mi", eine Art "Guitar Hero" fürs Smartphone.
  • "Hypnotorious", das sich am ehesten als ein simples "Among Us" beschreiben lässt.

Gespielt wird am Bildschirm sowie mit Euren Handys. Zusätzliche Controller oder ähnliches sind also nicht notwendig, was die Minigames gleich um einiges zugänglicher macht.

Einzig mit "Dodo Re Mi" konnten wir uns nicht so ganz anfreunden. Da hätte der Schwierigkeitsgrad doch etwas geringer ausfallen können. Davon abgesehen bietet auch der zehnte Ableger des "Jackbox Party Packs" wieder gute Unterhaltung für den nächsten Spieleabend mit Freunden.

Facts:

  • Spiel: "The Jackbox Party Pack 10"
  • Genre: Spielesammlung
  • Plattform: Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series, Microsoft Windows, macOS
  • Preis: 34,99 Euro (Steam)

TAG24 wünscht viel Spaß beim Daddeln!

Titelfoto: Montage: Square Enix + Nintendo + Gunfire Games + Starward Industries

Mehr zum Thema Gaming: