Stirbt dieser GZSZ-Star heute den Serientod?

Berlin - Bei Langzeitserien wie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ist es immer wieder notwendig, neue Figuren einzuführen und sich von beliebten Stars zu trennen. Dafür gibt es in der Regel zwei Möglichkeiten: entweder den Abschied vom bekannten Umfeld oder den Serientod.

Kian (r.) stellt sich Joachim und Laura als Lockvogel zur Verfügung, um Bajan Linostrami das Handwerk zu legen.
Kian (r.) stellt sich Joachim und Laura als Lockvogel zur Verfügung, um Bajan Linostrami das Handwerk zu legen.  © RTL / Rolf Baumgartner

Letzteres war im Juli 2020 letztmals der Fall, als Alexander Cöster von einem Laster überfahren wurde und Schauspieler Clemens Löhr (53) den endgültigen Ausstieg ohne Möglichkeit auf eine Rückkehr wählte.

Wobei das GZSZ-Spin-off "Leon - Glaub nicht alles, was du siehst" gezeigt hat, dass selbst ein Serientod nicht das Ende aller Dinge sein muss, denn Susan Sideropoulos (41) kehrte trotz des Todes ihrer Figur Verena Koch nach elf Jahren in den GZSZ-Kosmos zurück.

Aktuell droht bei der beliebten Daily Soap nun Kian Dawalu dieses Schicksal. Nach einem missglückten Waffendeal ist er auf die Abschussliste des Gangsters Bajan Linostrami geraten.

Nackt-Shooting im Kolle-Kiez: Für diesen GZSZ-Star wird es peinlich
GZSZ Vorschau Nackt-Shooting im Kolle-Kiez: Für diesen GZSZ-Star wird es peinlich

Der iranische Investor will seinen Geschäftspartner nun aus dem Weg räumen lassen. Kian wird zwar von Jo Gerner gewarnt, stellt sich aber dennoch als Lockvogel zur Verfügung, um dem skrupellosen Geschäftsmann und Erzfeind von Gerner das Handwerk zu legen.

Und tatsächlich lauert ein Profikiller Nazans frisch angetrautem Ehemann in einer Tiefgarage auf und schleicht sich von hinten an ihn heran, wie eine GZSZ-Vorschau zeigt.

Wird Kian Dawalu durch einen Kopfschuss getötet?

Kian verabschiedet sich von Nazan. Wird es ein Abschied für immer?
Kian verabschiedet sich von Nazan. Wird es ein Abschied für immer?  © RTL / Rolf Baumgartner

Dawalu hat zwar Vorkehrungen getroffen, um sein Leben zu schützen, und eine kugelsichere Weste angelegt, doch im letzten Moment zieht der Attentäter die Waffe hoch und drückt ab. Stirbt Kian etwa durch einen Kopfschuss?

Die GZSZ-Fans bei Instagram machen sich jedenfalls Sorgen um die Figur, die noch gar nicht so lange in der Daily Soap dabei ist, sich aber schnell in die Herzen gespielt hat.

"Kian darf nicht sterben😢", hoffte eine Followerin und wurde umgehend bestätigt: "Will ich auch nicht; hab mich gerade an ihn gewöhnt."

Mega-Comeback bei GZSZ: Zoe ist zurück!
GZSZ Vorschau Mega-Comeback bei GZSZ: Zoe ist zurück!

"Passiert das wirklich? Oh Mann, find den auch gut und ich liebe seinen Namen", lässt eine Userin wissen und eine andere hofft, dass die Aktion ein gutes Ende für ihn nehmen wird, denn "ich möchte, dass Nazan mit ihm glücklich wird 🙌".

Ob Kian tatsächlich das Zeitliche segnen wird, erfahrt Ihr schon bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+).

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema GZSZ Vorschau: