Oliver Pocher legt gegen Laura Müller und Michael Wendler nach: "Next Level an Ekelhaftigkeit"

Köln - Nächste Runde im Zoff zwischen Oliver Pocher (44) und Michael Wendler (50): Nachdem sich der Comedian bereits abfällig über die Baby-News des einstigen Schlagerstars geäußert hatte, legte er nun noch einmal nach!

Oliver Pocher (44, r.) ist schockiert: Michael Wendler (50) und seine schwangere Frau Laura Müller (22) planen, Babybauch-Fotos auf OnlyFans zu veröffentlichen.
Oliver Pocher (44, r.) ist schockiert: Michael Wendler (50) und seine schwangere Frau Laura Müller (22) planen, Babybauch-Fotos auf OnlyFans zu veröffentlichen.  © Bildmontage: Rolf Vennenbernd/dpa, Instagram/oliverpocher

Anfang der Woche hatten der "Egal"-Interpret und seine Frau Laura Müller (22) stolz verkündet, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Dazu veröffentlichte die 22-jährige Beauty auf ihrem Instagram-Kanal ein Foto, auf dem sie gemeinsam mit ihrem umstrittenen Göttergatten ein Paar putzige Babyschuhe in die Kamera hält.

Diese Steilvorlage ließ sich Olli natürlich nicht entgehen. Er repostete den Beitrag in seiner eigenen Story und kommentierte gewohnt bissig: "Glückwunsch zum neuen Geschäftsführer der Wendler-Firmen!"

Damit schlug der Kölner Komiker gekonnt die Brücke zu den dubiosen Geschäftsverhältnissen von Michael und seiner Tochter aus erster Ehe, Adeline Norberg (20). Wenig später holte Olli dann zum nächsten Tiefschlag aus.

Harte Worte: So schonungslos rechnet Oliver Pocher jetzt mit seiner Mutter ab!
Oliver Pocher Harte Worte: So schonungslos rechnet Oliver Pocher jetzt mit seiner Mutter ab!

Hintergrund der zweiten Attacke sind die Vermarktungspläne von Laura und Michael im Hinblick auf ihren Nachwuchs.

Die Bald-Mama hatte nämlich angekündigt, demnächst auch Babybauch-Fotos von sich zeigen zu wollen - allerdings sollen diese ausschließlich auf der Erotik-Plattform OnlyFans zu sehen sein.

Laura Müller und Michael Wendler werden Eltern

Oliver Pocher ist von den OnlyFans-Plänen seiner Erzfeinde schockiert

Ähnlich wie auf Instagram präsentiert sich die 22-Jährige auf der Erotik-Plattform in der Regel äußerst freizügig.
Ähnlich wie auf Instagram präsentiert sich die 22-Jährige auf der Erotik-Plattform in der Regel äußerst freizügig.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Zu viel für den fünffachen Familienvater Pocher. "Bei aller Freude über ein Baby, aber Babybauch-Fotos auf OnlyFans zu promoten – zwischen den ganzen Nacktfotos –, ist schon Next-Level an Ekelhaftigkeit", zeigte sich der Kölner von seinen einstigen Erzfeinden schockiert.

Tatsächlich postet Laura auf dem Portal in der Regel sexy Unterwäschefotos oder präsentiert der zahlenden Kundschaft gar ihren nackten Po. Irgendwie muss das Luxus-Leben in den USA schließlich finanziert werden, ganz unabhängig von der enormen Schuldenlast ihres Göttergatten.

Zwar scheiden sich auch an Oliver Pocher regelmäßig die Geister. Doch in diesem einen Punkt schlägt sich die Mehrheit der Netz-Gemeinde klar auf seine Seite.

Oliver Pocher schießt scharf gegen Kai Pflaume - wegen dieser Aktion!
Oliver Pocher Oliver Pocher schießt scharf gegen Kai Pflaume - wegen dieser Aktion!

"Mit dem ungeborenen Kind Geld machen? Mehr als ekelhaft" oder "OnlyFans, genau der richtige Ort für Babyfotos!", kommentieren beispielhaft zwei User auf Twitter und teilen damit die Meinung des Ehegatten von Amira Pocher (30).

Titelfoto: Bildmontage: Rolf Vennenbernd/dpa, Instagram/oliverpocher

Mehr zum Thema Oliver Pocher: