BVB schnappt zu! Dieses Mega-Talent verkündet Transfer auf Instagram

Dortmund - In Zeiten von absolut professionell agierenden Medien-Abteilungen ist das eine Seltenheit und dennoch passiert es hin und wieder: Ein Fußballer verkündet seinen Transfer selbst in den sozialen Medien.

Cole Campbell (16) auf dem Gelände von Borussia Dortmund.
Cole Campbell (16) auf dem Gelände von Borussia Dortmund.  © Instagram/Screenshot/ColeCampbell

So ergeht es jetzt auch Vizemeister Borussia Dortmund. Denn der erst 16 Jahre alte Cole Campbell posierte am Montag cool und lässig auf dem Gelände der Schwarz-Gelben und stellte das Bild auf seinem Instagram-Account ein.

Dazu lieferte er noch weitere Schnappschüsse vom Verhandlungstisch mit Mama und Papa, der Unterschrift, ein Selfie mit Jugend-Chef Lars Ricken (45) und weitere Bilder mit seinen Eltern, die natürlich unfassbar stolz auf ihren Sohn sind. Campbell wechselt von der U19 von FH Hafnarfjördur in Island nach Deutschland.

"Ich freue mich, verkünden zu können, dass ich meinen ersten Profivertrag mit Borussia Dortmund unterschrieben haben", erklärte er auf Instagram. Wie lange der Vertrag läuft, ist noch nicht bekannt.

Dortmunds Akanji vor möglichem Wechsel zu Inter Mailand!
Borussia Dortmund Dortmunds Akanji vor möglichem Wechsel zu Inter Mailand!

Der Stürmer gilt als absolutes Top-Talent und ist aktueller U17-Nationalspieler Islands. In fünf Partien hat er zwei Tore erzielt.

Zwar wird er erst einmal in der U19 des BVB zum Einsatz kommen, doch der Blick ist ganz klar auf eine Zukunft im Bundesliga-Kader des Vizemeisters gerichtet.

Der BVB hat momentan in Sachen Transfers die Nase vorn

Der Isländer teilte Fotos mit seinen Eltern und mit BVB-Jugendkoordinator Lars Ricken (45, l.).
Der Isländer teilte Fotos mit seinen Eltern und mit BVB-Jugendkoordinator Lars Ricken (45, l.).  © Instagram/Screenshot/ColeCampbell

Mal wieder haben die Verantwortlichen aus Dortmund dabei das Rennen um ein Riesentalent gemacht.

Laut Sky sollen auch der FC Bayern München und andere europäische Top-Klubs an Cole Campbell interessiert gewesen sein.

Ex-BVB-Profi und Jugendkoordinator Ricken gelang es allerdings, dem aufstrebenden Talent eine aussichtsreiche Zukunft in Dortmund und aufzuzeigen.

Wildes Gerücht: Kontakt zwischen Cristiano Ronaldo und dem BVB!
Borussia Dortmund Wildes Gerücht: Kontakt zwischen Cristiano Ronaldo und dem BVB!

Generell haben die Schwarz-Gelben aktuell die Nase in Sachen Transfers meilenweit vorn. Niklas Süle (26, FC Bayern München), Nico Schlotterbeck (22, SC Freiburg) und Karim Adeyemi (20, RB Salzburg) stehen bereits als Neuzugänge fürs Profiteam fest.

Zudem soll der Transfer von Stürmer Sébastien Haller (29, Ajax Amsterdam) bevorstehen. Er soll gemeinsam mit Adeyemi die entstandene Lücke durch den Weggang von Ausnahmestürmer Erling Haaland (21) schließen.

Titelfoto: Instagram/Screenshot/ColeCampbell

Mehr zum Thema Borussia Dortmund: