Panik bei GZSZ: Wer terrorisiert Emily und Nihat?

Berlin - Eigentlich sollte es ein gut gehütetes Geheimnis von Emily, Lilly und Nihat bleiben, doch irgendjemand scheint von Martins Verschwinden bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu wissen.

Lilly (l.), Emily und Nihat hüten ein dunkles Geheimnis.
Lilly (l.), Emily und Nihat hüten ein dunkles Geheimnis.  © RTL / Rolf Baumgartner

Der Frauenschläger versuchte die Ärztin bekanntlich zu entführen und nur dem mutigen Eingreifen von Emily und Nihat war es zu verdanken, dass die Blondine nicht in den Fängen des Prügel-Papas landete.

Allerdings kam es in der Folge zu einem verhängnisvollen Kampf mit Nihat, an dessen Ende Martin von Emily in die Havel geschubst wurde und vermeintlich in den Fluten ertrank.

Die Polizei fand später zwar Martins Jacke am Flussufer, doch die Leiche von Ninas Ex-Mann wurde nie gefunden.

GZSZ: Schlinge um Emily zieht sich zu! Setzt sie sich mit Kate ins Ausland ab?
GZSZ Vorschau GZSZ: Schlinge um Emily zieht sich zu! Setzt sie sich mit Kate ins Ausland ab?

Da das Trio die Polizei erfolgreich in die Irre führte, schien langsam Gras über die Sache zu wachsen, doch dann häuften sich mysteriöse Vorfälle in ihrem Umfeld: Zuerst fand Nihat ein Metallrohr auf dem Tresen im "Vereinsheim" und dann war Emilys Boutique mit schlammigen Fußspuren übersät.

Schließlich erhielt die Taschendesignerin anonyme Anrufe, die sie in Panik versetzen. Gemeinsam mit Nihat versucht sie zu ergründen, wer dahinter stecken könnte, wie eine GZSZ-Vorschau zeigt.

Emily hält Martin für den anonymen Anrufer

Emily und Nihat werden von einem Unbekannten unter Druck gesetzt.
Emily und Nihat werden von einem Unbekannten unter Druck gesetzt.  © RTL / Rolf Baumgartner

"Was ist, wenn's doch Martin war?", stellt Emily in den Raum, woraufhin Nihat wissen will, ob sie seine Stimme erkannt habe. "Man, keine Ahnung, die war total verzerrt", erklärt sie ihm. Außerdem weist sie ihn darauf hin, dass sie Tonis Vater zuvor nicht oft gesehen habe.

Nihat ist sichtlich besorgt und schlägt die Hände vors Gesicht. "Okay, Martin Ahrens ist tot", stellt er noch einmal fest, mit der Absicht, Emily zu beruhigen. "Aber die Spuren, der Schlamm, das kann nur er gewesen sein, man der will uns Angst machen", gibt sie zu bedenken.

"Oder jemand anderes", wirft Nihat ein und erzählt der Vleder-Bag-Gründerin endlich von dem Vorfall mit der Eisenstange im "Vereinsheim". "Die sah genauso aus, wie die von der Havel und ich dachte auch am Anfang, ja Martin, aber dann kam so'n Typ vorbei, der sie angeblich vergessen hatte", klärt er Emily auf. "So'n Typ und das schluckst Du einfach?", fährt sie ihn empört an.

GZSZ: Prügel-Papa-Drama spitzt sich zu! Lillys Entschluss könnte ihr Leben ruinieren
GZSZ Vorschau GZSZ: Prügel-Papa-Drama spitzt sich zu! Lillys Entschluss könnte ihr Leben ruinieren

Später am Abend nimmt Nihat ein Knarren und Klappern vor seiner Wohnungstür wahr. Er schnappt sich ein Messer und will der Sache auf den Grund gehen.

Wie die Geschichte weitergeht, könnt Ihr bei TAG24 nachlesen und natürlich montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+ verfolgen.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Mehr zum Thema: