Wünscht GZSZ-Darsteller Lars Pape einem Co-Star den Serientod?

Berlin - Zugegeben, zu fragen, welchem seiner Kollegen man am liebsten den Serientod wünschen würde, ist doch schon ganz schön fies. Aber genau vor diese Frage wurde Lars Pape (53) von Moderator David Modjarad (52) im VOX-Format "Ein Promi ein Joker" gestellt und er war heilfroh, dass er das titelgebende Ass im Ärmel zu diesem Zeitpunkt noch nicht eingesetzt hatte.

GZSZ-Star Lars Pape (53) ist in einem Interview vor eine schwere Frage gestellt worden.
GZSZ-Star Lars Pape (53) ist in einem Interview vor eine schwere Frage gestellt worden.  © RTL / Anna Riedel

"Wem würdest du hier den Serientod wünschen aus dem Cast?", wollte der 52-Jährige von dem GZSZ-Star wissen, der auf diese Frage mit einem Lachen reagierte.

"Ich bin sehr dankbar, diese Karte bekommen zu haben, weil jetzt werde ich sie ziehen", erklärte der Schauspieler, während er seinen Joker in die Kamera hielt.

"Das möchte ich keinem Kollegen und keiner Kollegin antun und es gibt tatsächlich keinen, aber wenn ich einen nennen müsste - nimm diese Karte gerne zurück", ließ er Modjarad wissen, der den Joker laut lachend zurücknahm.

GZSZ: GZSZ-Zoe kommt Gerner auf die Schliche: Was sie dann macht, überrascht den Fiesling
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) GZSZ-Zoe kommt Gerner auf die Schliche: Was sie dann macht, überrascht den Fiesling

Auf alle übrigen Fragen gab Pape aber bereitwillig Auskunft. So verriet er unter anderem, dass er als Jugendlicher in einen Hollywood-Star verschossen war.

Von diesem Hollywood-Star hat Lars Pape als Jugendlicher geschwärmt

Ein Schlager-Duett von Yvonne und Michi? Wenn es nach Darsteller Lars Pape geht, bekommen die GZSZ-Zuschauer bald was auf die Ohren.
Ein Schlager-Duett von Yvonne und Michi? Wenn es nach Darsteller Lars Pape geht, bekommen die GZSZ-Zuschauer bald was auf die Ohren.  © RTL / Rolf Baumgartner

"Es war Winona Ryder", gab Lars Pape zu, einst für die heute 52-Jährige geschwärmt zu haben. "Ich fand die toll, die mochte ich sehr früher", machte der Michi-Darsteller keinen Hehl aus seinem Celebrity-Crush.

Apropos Celebrity: Wenn er die Wahl hätte, würde sich der 53-Jährige mit Freude in die Entdeckung neuer Stars einbringen. "Ich würde wahnsinnig gerne in der Jury einer Castingshow sitzen, das würde ich lieben", erklärte der Wahl-Berliner zur Teilnahme an anderen RTL-Formaten.

Bekommt Dieter Bohlen (70) also bald Konkurrenz bei "Deutschland sucht den Superstar" oder "Das Supertalent"?

GZSZ: Single oder vergeben? Jörn Schlönvoigt will Liebesleben zukünftig geheim halten
Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ) Single oder vergeben? Jörn Schlönvoigt will Liebesleben zukünftig geheim halten

Zunächst steht für Lars Pape aber natürlich weiterhin "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" im Mittelpunkt. Bei der Daily Soap träumt er übrigens "immer noch von der großen Schlagerkarriere zusammen mit Yvonne" - was seine Serien-Freundin Maren wohl davon hält?

Im Moment muss sich Michi in der beliebten Vorabendserie aber mit ganz anderen Problemen herumschlagen, denn Nihat gibt ihm die Schuld an dem Unfall, der zum Tod seines ungeborenen Kindes geführt hatte. Wie es für Michi und seine Familie weitergeht, erfahrt Ihr montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+.

Titelfoto: RTL / Anna Riedel

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ):