"Promis unter Palmen"-Ende beSIEGELt! Und SIE ist die Siegerin

Phuket/Unterföhring - Das Aus von "Promis unter Palmen" für das Jahr 2021 ist endgültig beSIEGELt. Die restlichen sechs Folgen plus das Wiedersehen werden nach dem plötzlichen Tod von Teilnehmer Willi Herren (†45) nicht mehr ausgestrahlt. Jetzt hat SAT.1 die Siegerin der Staffel bekanntgegeben.

Giulia Siegel (46) hat die zweite Staffel von "Promis unter Palmen" und 100.000 Euro gewonnen.
Giulia Siegel (46) hat die zweite Staffel von "Promis unter Palmen" und 100.000 Euro gewonnen.  © Sat.1

Nachdem SAT.1 die Ausstrahlung nach der zweiten Folge und das einen Tag darauf folgende Drama um Willi Herren "aus Pietätsgründen" gestoppt hatte, veröffentlichte der Unterföhringer Privatsender am Montagabend den Gewinner der zweiten Staffel über die sozialen Netzwerke.

Giulia Siegel (46) sicherte sich demnach unter der Sonne Thailands den Gewinn der Goldenen Kokosnuss und natürlich vor allem der 100.000 Euro Preisgeld. Gut fürs durch Corona sicher klamme Konto der DJane.

Die Summe werde der Münchnerin auch in voller Höhe ausgezahlt, obwohl es keine vollumfängliche TV-Ausstrahlung gegeben hat bzw. geben wird, teilte eine Sprecherin auf TAG24-Anfrage mit.

Let's Dance: Stress hinter den Kulissen: Profi-Tänzer erklärt seinen "Let's Dance"-Exit
Let's Dance Stress hinter den Kulissen: Profi-Tänzer erklärt seinen "Let's Dance"-Exit

Leider bleibt uns Zuschauern verwehrt, welche Hürden der weibliche Champion nehmen musste, um sich letztlich zu krönen. Nur so viel: Sie soll im entscheidenden Match nur 31 Sekunden schneller gewesen sein als die Zweitplatzierte, Drag Queen Katy Bähm.

Dahinter landete Ballermann-Star Melanie Müller (32) auf Rang 3. Der letzte Woche verstorbene Willi Herren wurde Vierter und schaffte es somit ebenfalls bis ins Finale.

Siegerin Giulia Siegel tritt damit die Nachfolge von Bastian Yotta (44) an, der sich 2020 in der ersten Staffel gegen Konkurrenten wie Janine Pink (34), Claudia Obert (59) und Dèsirèe Nick (64) durchgesetzt hatte (TAG24 berichtete).

"Promis unter Palmen" nach Tod von Teilnehmer Willi Herren (†45) abgesetzt

"Promis unter Palmen" wurde nach dem plötzlichen Tod von Reality-Urgestein Willi Herren (†45, hier mit Elena Miras, 29) abgesetzt.
"Promis unter Palmen" wurde nach dem plötzlichen Tod von Reality-Urgestein Willi Herren (†45, hier mit Elena Miras, 29) abgesetzt.  © Sat.1

Die zweite "Promis unter Palmen"-Staffel stand von Beginn an unter keinem besonders guten Stern.

SAT.1 hatte die erste Folge samt unsäglichen homophoben Äußerungen gegenüber Katy Bähm ("Schwuchtel", Homosexualität sei "nicht normal") sowie Bodyshaming gegenüber Patricia Blanco (50, "Fette Sau") von seiner Streaming-Plattform Joyn gelöscht und die zweite dort bereits veröffentlichte Folge nachträglich geschnitten, weil auch in dieser gegen Katy Bähm geschossen wurde.

Nach Willi Herrens Tod, der einer von zehn verbliebenen "Promis unter Palmen" war, wurde auch die geschnittene zweite Episode von der Plattform genommen.

Nun kann man lediglich die Folgen der ersten Staffel abrufen.

Titelfoto: Bildmontage: Sat.1

Mehr zum Thema Promis unter Palmen: