Rosenheim-Cop-Star Stockl bekommt Konkurrenz von Wilsbergs Neuer!

Rosenheim/Münster - Was für eine Kombi: Wilsbergs Neue (Patricia Meeden, 34) und Miriam Stockl (Marisa Burger, 47) in einem Rosenheim-Cop-Special. Da prallen offenbar zwei "Luxus-Weibchen" aufeinander.

Patricia Meeden (34) hier bei den Dreharbeiten zum "Rosenheim-Cop-Special: "Darf ich vorstellen: SOPHIA HERRLING. Luxusschnitte."
Patricia Meeden (34) hier bei den Dreharbeiten zum "Rosenheim-Cop-Special: "Darf ich vorstellen: SOPHIA HERRLING. Luxusschnitte."  © ZDF/Bavaria Fiction/ZDF/Christian A. Rieger

Die Dreharbeiten fürs ZDF erhöhen derzeit ihre Taktfrequenz. Es entstehen viele Episoden ganz unterschiedlicher Formate.

Im Wilsberg'schen Münster "Schmeckt's nach Mord". Seit Mittwoch laufen die Kameras für zwei neue Filme heiß. Bis zum 21. Mai 2021 noch wird rund ums altehrwürdige Antiquariat gedreht. Der zweite Film heißt "Gene lügen nicht".

Auch die "Chefin" dreht derzeit in München und Umgebung. Hier entstehen sechs neue Folgen in gewohnter 57-Minuten-Länge. Aber damit nicht genug! Es wird erneut ein Special geben, das in Spielfilmlänge daherkommen wird (TAG24 berichtete).

Rosenheim-Cops: "Rosenheim-Cops": Frau Stockl erhält geheimnisvollen Liebesbrief
Die Rosenheim-Cops "Rosenheim-Cops": Frau Stockl erhält geheimnisvollen Liebesbrief

Während Erfolgs-Schauspielerin Tanja Wedhorn (49) als "Fritzie" im ZDF noch ein wenig auf ihren Auftritt warten muss (TAG24 berichtete), denn auch sie steckt momentan im Drehstress, legt sie an der Ostsee in ihrer "Praxis mit Meerblick" schon mal los.

Fesche Stockl und die luxuriöse Lebedame

Dass Miriam Stockl (Marisa Burger, 47) eine Zeitlang "im Urlaub" war, nahmen ihr die Rosenheim-Cops-Fans richtig übel. Nun ist sie ja zurück... und am Freitag im Riverboat.
Dass Miriam Stockl (Marisa Burger, 47) eine Zeitlang "im Urlaub" war, nahmen ihr die Rosenheim-Cops-Fans richtig übel. Nun ist sie ja zurück... und am Freitag im Riverboat.  © Instagram/ufaFiction/RosenheimCops

Ganz besonders gespannt aber dürften die Fans der Rosenheim-Cops sein.

Denn wie nun bekannt wurde, gibt's ein weiteres Special der kultigen "Task-Force" aus Rosenheim... Das zumindest steckt derzeit in den Kinderschuhen und ist am Entstehen.

Einen ganz kleinen Einblick gewährt uns die Wilsberg-Anwältin derzeit auf Instagram. Denn sie spielt da mit!

Rosenheim-Cops: Rosenheim-Cops: Frau Stockl findet entscheidende Beweise
Die Rosenheim-Cops Rosenheim-Cops: Frau Stockl findet entscheidende Beweise

Wird sie etwa mitermiteln? Nein, ganz im Gegenteil, sie sei eine "Luxus-Schnitte", schreibt Schauspielerin Patricia Meeden zu ihrem Schnappschuss, der während der Dreharbeiten entstand.

"Darf ich vorstellen: SOPHIA HERRLING. Luxusschnitte. Ihr Lebensmotto: MEHR IST MEHR. Ich freue mich, beim 90-minütigen Winterspecial von 'Die Rosenheim Cops - Mörderische Gesellschaft', dabei zu sein!", so die sympathische 34-Jährige.

Sie wird an der Seite von Michaela May (69) und den üblichen "Verdächtigen" der Rosenheimer Wache zu sehen sein.

Drehstart für das Special "Mörderische Gesellschaft" für die Rosenheim-Cops. von links: Kommissar Hansen (Igor Jeftić), Margarethe Herrling (Michaela May) und Kommissar Stadler (Dieter Fischer).
Drehstart für das Special "Mörderische Gesellschaft" für die Rosenheim-Cops. von links: Kommissar Hansen (Igor Jeftić), Margarethe Herrling (Michaela May) und Kommissar Stadler (Dieter Fischer).  © ZDF/Bojan Ritan

Patricia Meeden macht auch in der "Charité" eine gute Figur

Mit diesen Dreharbeiten macht den Fans das ZDF den Krimi-Mund auf viel Neues ziemlich wässrig!

Titelfoto: ZDF/Bavaria Fiction/ZDF/Christian A. Rieger

Mehr zum Thema Die Rosenheim-Cops: