Familienpolitik

Aktuelle News zur Familienpolitik in Deutschland

Franziska Giffey (SPD), Bundesfamilienministerin, bei einer Pressekonferenz im Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend. (Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa)
Franziska Giffey (SPD), Bundesfamilienministerin, bei einer Pressekonferenz im Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend. (Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa)

Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Informationen zur Familienpolitik in Deutschland.

Die Familienpolitik ist ein wichtiger Bestandteil der Gesellschaftspolitik. Die zentrale Frage, die sich den Verantwortlichen in der Politik stellt ist, was Familien von heute brauchen. Modern und zukunftsweisend muss die Familienpolitik immer wieder auf gesellschaftliche Veränderungen und neue Bedürfnisse reagieren.

In diesem Zusammenhang ist daher häufig auch von Familienförderung die Rede. So sorgen momentan über 150 verschiedene Leistungen wie Kinder- und Elterngeld oder Bafög dafür, die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für Familien positiv zu beeinflussen.

Dennoch wird die Familienpolitik häufig scharf kritisiert und ist von parteiübergreifenden Kontroversen betroffen. So würde sich die Politik zu wenig um die wahren Sorgen und Probleme von Familien kümmern, was viele Betroffene unzufrieden zurücklassen würde.

Die amtierende Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist derzeit Dr. Franziska Giffey.


Weitere Infos für Interessierte:


Erhaltet bei TAG24 alle wichtigen News rund um die Familienpolitik in Deutschland.