Feminismus

Aktuelle News zu Feminismus

Feminismus: Am internationalen Frauentag wird weltweit für die Rechte der Frau demonstriert (Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa).
Feminismus: Am internationalen Frauentag wird weltweit für die Rechte der Frau demonstriert (Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa).

Ein Thema, das die Gesellschaft näher zusammenbringt... aber auch spaltet: Feminismus.

Feminismus bezeichnet eine gesellschaftliche und politische Bewegung, die die Bedürfnisse der Frau ins Zentrum rückt und sich die Veränderung bestehender Normen zum Ziel setzt. Feminismus steht für den Kampf für Gleichberechtigung und Gleichbehandlung von Männern und Frauen, die jahrhundertelang weniger Rechte hatten und deren Interessen ignoriert wurden. Patriarchart, Adé!

Kritiker befürchten, dass durch feministische Bewegungen anstelle der Frau eben der Mann schlechter behandelt wird und ihm womöglich langfristig Rechte entzogen würden, und die Pole damit nur wechseln würden, aber nicht verschwinden.

Fakt ist, dass Frauen jahrhundertelang unterdrückt wurden, viel weniger Rechte und in der Gesellschaft einen geringeren Wert hatten als Männer. Dagegen haben FeministInnen gekämpft und konnten so Errungenschaften feiern wie z.B. das Frauenwahlrecht.


Weitere Infos für Interessierte:


Ob die "Femen" wieder blank gezogen haben oder es neue Gesetzesentwürfe gibt, die der Gleichberechtigung von Mann und Frau dienen – aktuelle News zum Thema Feminismus gibt es auf diesem Kanal!